1. Home
  2. Kultur
  3. Literatur
  4. Kate Davies: Der komplizierte Sex der Millennials

Kate Davies

Der komplizierte Sex der Millennials

| Lesedauer: 5 Minuten
Kate Davis image licensed for press and publicity usage for the sitter, dependent on the accreditation to the photographer: Idil Sukan/Draw Kate Davis image licensed for press and publicity usage for the sitter, dependent on the accreditation to the photographer: Idil Sukan/Draw
Erst mit Frauen macht es Spa?: Kate Davies
Quelle: Idil Sukan
Erst als Julia anf?ngt, mit Frauen zu schlafen, macht ihr der Sex pl?tzlich Spa?. Die sexuelle Befreiung der Protagonistin beruht auf einem Coming-out. Doch die gro?e Entdeckung von ?Love Addict“ ist etwas ganz anderes.

Kate Davies zeigt: Lesbisch leben will gelernt sein. Auf die Frage, ob sie homosexuell sei, traut sich ihre Heldin Julia anfangs nicht zu antworten – ganz und gar nicht aus Angst vor homophoben Reaktionen, sondern weil sie sich dabei ?wie eine Hochstaplerin“ vorkommt: ?Ich war mir nicht sicher, ob ein (h?chst vergnügliches) lesbisches Intermezzo mich schon hinreichend qualifizierte.“

Julias Coming-out ist mit keinerlei Diskriminierungserfahrungen verknüpft, es erstrahlt vielmehr als Befreiungsschlag, Verlebendigung und endlich erfolgte Selbstverwirklichung. Julias Mutter reagiert auf die Nachricht ihrer Tochter erfreut: Endlich habe sie etwas gefunden, was sie interessant mache.

ARTIKEL WIRD GELADEN

Themen

KOMMENTARE WERDEN GELADEN
汤姆叔叔-官网