Thema

Arch?ologie

Geschichte Bar-Kochba-Aufstand "So wurde beinahe ganz Jud?a zur Ein?de gemacht"

Nachdem Kaiser Hadrian Jerusalem zur r?mischen Stadt gemacht hatte, erhoben sich 132 die Juden unter Bar Kochba. Ein Neufund in Jerusalem wirft ein Licht auf den Aufstand, der sich zu einem Vernichtungskrieg auswuchs.

08:51

Arch?ologie - Informationen und Hintergründe

"Die Welt" bietet aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos zur Archäologie und zu spannenden Funden in aller Welt.

Ob Alltagsgegenstände, Heiligtümer, Kunstwerke oder Grabschätze – Archäologen erforschen Hinterlassenschaften längst vergangener Zeiten und Kulturen. Ihre Funde sind wertvolle Zeugnisse vom Leben vor unserer Zeit und berichten so von der Geschichte der Menschheit.

Sowohl die Funde als auch die Arbeit der Archäologen faszinieren viele Menschen von jeher und beflügeln regelmäßig die Fantasie von Künstlern, Schriftstellern und Filmemachern.

Wir berichten über spektakuläre archäologische Funde, über spannende Projekte der experimentellen Archäologie sowie über schwere Fälle von Grabraub und Antikenhehlerei.

Ostia Antica. Latrine at the Domus of Triclini, headquarters of the guild of builders. 2nd century AD. Near Rome. |
Wissen Versteinerte Exkremente Was Sie bestimmt nicht über alten Kot wussten – aber wissen wollen

Sogenannte Pal?of?kalien k?nnen Jahrtausende überdauern und wertvolle Hinweise über unseren K?rper liefern. Aber sind die mühsam gesammelten Proben echt? Forscher fanden jetzt eine L?sung für die Losung – und erlebten eine überraschung.

22.04.2020
Geschichte Trojanisches Pferd Der Kampf um Troja galt einem strategischen Luxusgut

In der "Ilias" beschreibt Homer den Kampf der Griechen gegen Troja. Aber ging es dabei wirklich um den Raub einer sch?nen Frau? Wissenschaftler verweisen auf die Lage der Festung und ein Handelsgut aus dem Schwarzen Meer.

19.04.2020
DWO_teaser_Corona_Tagebuch_Teaser (4).jpg
Kultur Der Corona-Roman (Teil 26) Corona definiert neu, wer noch Weltmacht ist

Die Welt steht still, wir sitzen ver?ngstigt in unseren Wohnungen. Der ?sterreichische Schriftsteller und Hypochonder Thomas Glavinic verarbeitet die Corona-Krise in einem t?glichen Fortsetzungsroman.…

19.04.2020
Geschichte Antike Medizin Gott Asklepios befahl ihm, sich den Bauch aufzuschneiden

Im altgriechischen Pantheon war der Apollon-Sohn Asklepios für die Heilung der Kranken zust?ndig. Im Traum gab er den Patienten seine Diagnose ab, was offenbar half, wie Hunderte Heilst?tten ums Mitte…

16.04.2020
HANDOUT - 13.04.2020, Irak, Mossul: Krypta unter dem Innenhof der Moschee mit Eing?ngen zu den Raubstollen fotografiert im Jahre 2018. W?hrend ihrer Herrschaft über den Irak und Syrien zerst?rte die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) rücksichtlos unersetzliche arch?ologische überreste - doch ausgerechnet den Extremisten haben es Arch?ologen aus Deutschland zu verdanken, dass sie in der Stadt Mossul einen bislang weitestgehend unzug?nglichen jahrtausendealten Palast erkunden konnten. (zu dpa "Dank dem IS: Arch?ologen erforschen jahrtausendealten Palast im Irak") Foto: Ali Al-Magasees/Universit?t Heidelberg/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollst?ndiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++
Geschichte Arch?ologie-Fund Gigantischer Palast des assyrischen Welteroberers entdeckt

In den Trümmern, die der Bildersturm der IS-Terrormiliz in Mossul hinterlassen hat, haben deutsche Forscher einen riesigen Palast entdeckt. Allein der Thronsaal misst 55 Meter. Hier hielt Asarhaddon…

14.04.2020
Hunde: Im r?mischen Reich hielten sich die Menschen Scho?hündchen
kmpkt Skelett gefunden Schon die R?mer hielten sich Scho?hündchen

So mancher Prominente wie beispielsweise Paris Hilton und die alten R?mer hatten eins gemeinsam: eine Vorliebe für kleine Hündchen. Arch?ologen haben ein rund 2000 Jahre altes Skelett eines Scho?hunde…

14.04.2020
Geschichte M?rtyrer "Von Hunden zerrissen, gekreuzigt, als Fackeln angezündet"

Christenverfolgungen sind fast so alt wie die Gemeinde selbst. Wiederholt versuchte die r?mische Staatsmacht, das Christentum auszul?schen. Doch ausgerechnet ihre "Blutzeugen" bahnten der neuen Religi…

11.04.2020
Geschichte Ungeschehene Geschichte Wenn Pontius Pilatus Jesus begnadigt h?tte

Roms Statthalter in Jud?a verurteilte am Karfreitag des Jahres 30 (oder 31) einen Zimmermann aus Nazareth zum Tod am Kreuz. Doch das war nicht zwangsl?ufig, wie der Althistoriker Alexander Demandt…

10.04.2020
Geschichte Papyrus-Entdeckung "Gott" ist der Schlüssel zu dieser gigantischen Bibliothek

Auf der Nil-Insel Elephantine haben sich Papyrus-Texte aus vier Jahrtausenden erhalten. Viele lassen sich mechanisch nicht ?ffnen. Berliner Forscher haben jetzt ein Verfahren entwickelt, sie lesbar…

07.04.2020
Ein Team unter Leitung des Arch?ologen Charles Golden von der Brandeis University entdeckte die überreste einer alten Maya-Stadt. Map of architectural groups and stream channels at Lacanjá Tzeltal, over photogrammetric DEM (made with DJI Phantom 4 Pro and AgiSoft Metashape v. 1.5.1; by C. Golden and A. K. Scherer)
Geschichte Arch?ologie-Sensation Unbekanntes K?nigreich der Maya in Mexiko entdeckt

Die Maya-Stadt Sak Tzi war bislang nur auf Inschriften ihrer Gegner bekannt. Nun haben Arch?ologen im Süden von Mexiko die Ruinen dieses Stadtstaates identifiziert, der zu erstaunlichen Operationen…

30.03.2020
Geschichte Hellenismus Als die Kelten das antike Griechenland überrannten

Kaum hatten die Gener?le Alexanders des Gro?en die Beute verteilt, verwüsteten Invasoren Griechenland. Ihre Integration in die hellenistische Welt gelang – mit Kriegselefanten, S?ldnern und globalem…

27.03.2020
Friedrich H?lderlin (1770-1843) (after Franz Karl Hiemer). Private Collection. (? Fine Art Images/Heritage Images)
Kultur Friedrich H?lderlin zum 250. Er wollte die Rückkehr der G?tter erzwingen

Lange Zeit galt er als Inbegriff des verzweifelten Dichters mit hohen Ansprüchen: Friedrich H?lderlin. Sein Nimbus ist verblasst, aber seine Gedichte rei?en uns noch immer empor in eine andere Welt.

20.03.2020
Geschichte Streitkolben Selbst Ritter sch?tzten die ?lteste Waffe der Menschheit

In den Türkenkriegen lernten die Ritter Ostmitteleuropas die Keule in der Form des Streitkolbens als Waffe zu sch?tzen. Denn sie war preiswert, effektiv und brutal. Bald machte sie auch als Mittel…

15.03.2020
Verwandte Themen
汤姆叔叔-官网