1. Home
  2. Panorama
  3. Corona live: D?nemark will AstraZeneca-Impfstoffe aus Deutschland

\n
\n

\n

?In der Spitze haben wir an einem Tag mehr Kurzarbeitergeld ausgezahlt als im gesamten Jahr 2019“, erkl?rte die BA-Finanzvorst?ndin Christiane Sch?nefeld. ?Die Ausgaben lohnen sich, denn die Kurzarbeit wirkt. Die Besch?ftigten bleiben im Job und sind sofort wieder einsatzf?hig, wenn die Betriebe wieder arbeiten k?nnen.“ Auch die BA-Ausgaben für das Arbeitslosengeld legten kr?ftig zu: Sie lagen den Angaben zufolge im vergangenen Jahr bei 20,6 Milliarden Euro, nach 15 Milliarden Euro 2019. Ihre Einnahmen im Jahr 2020 bezifferte die BA auf lediglich 33,7 Milliarden Euro – somit musste ein Defizit von 27,3 Milliarden Euro ausgeglichen werden.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74937" }, "headline" : "1500 Corona-F?lle an ?sterreichs Schulen durch ?Nasenbohrer-Tests“ entdeckt", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74937", "datePublished" : "2021-02-26T14:45:05.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T14:45:05.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Bei den Corona-Tests in ?sterreichs Schulen sind seit der Rückkehr zum Pr?senzunterricht am 8. Februar rund 1500 positive F?lle entdeckt worden. Allein in der nun dritten Woche seien es 904 gewesen – 619 bei Schülern sowie 285 bei Lehrern und Verwaltungspersonal, teilte ein Sprecher des Bildungsministerium am Freitag mit. Insgesamt wurden seit Montag 1,4 Millionen Tests in den Schulen gemacht. ?Es ist gut, dass wir die F?lle finden. Nur so kann man die Schulen aufhalten“, sagte ein Sprecher des Ministeriums.

\n

Alle 1,1 Millionen Schüler müssen sich selbst mindestens einmal die Woche mit einem sogenannten Nasenbohrer-Test in der Schule auf eine etwaige Infektion untersuchen. Dabei wird ein Abstrich aus dem vorderen Bereich der Nase genommen. Weil die Grundschüler die gesamte Woche über im Pr?senzunterricht sind, müssen sie sich zweimal w?chentlich testen. ?Die Kinder kommen irrsinnig gut damit zurecht“, meinte der Sprecher des Ministeriums. Anf?ngliche Skepsis sei schnell verflogen, hie? es. Im Fall eines positiven Ergebnisses würden die betroffenen Schüler in einem separaten Raum betreut sowie die Eltern und die Gesundheitsbeh?rden informiert. Die folgenden P

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74935" }, "headline" : "Zehntausende Verst??e gegen Maskenpflicht in Zügen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74935", "datePublished" : "2021-02-26T13:33:06.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T13:33:06.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Gegen die Maskenpflicht in Zügen und auf Bahnh?fen gab es im vergangenen Jahr Zehntausende Verst??e. Von Mitte September bis zum Jahresende registrierte die Bundespolizei gut 236.000 F?lle, wie eine Anfrage der FDP im Bundestag ergab. Unterdessen kam es 2020 zu weniger Straftaten in Bahnh?fen und Zügen, wie aus der Antwort des Bundesinnenministeriums hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Darüber hatte zuvor die ?Augsburger Allgemeine“ berichtet. Das Ministerium betont: ?Nach Auffassung der Bundesregierung sind die Bahnh?fe und Züge in Deutschland sicher.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74933" }, "headline" : "Scholz bekennt sich zu Hilfe für arme Staaten in Corona-Krise", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74933", "datePublished" : "2021-02-26T13:24:07.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T13:24:07.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Vor dem Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs der 20 führenden Industrie- und Schwellenl?nder (G20) hat sich Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) zur Hilfe für arme Staaten in der Corona-Pandemie bekannt. Er setze sich auch im Rahmen der G20-Runde dafür ein, ?dass die Impfstoffproduktion und -verteilung weiter verst?rkt werden“, sagte Scholz am Freitag. ?Wir stehen an der Seite der ?rmsten L?nder.“ Die Finanzminister und Notenbankchefs der 20 führenden Industrie- und Schwellenl?nder (G20) beraten am Freitag virtuell über die Corona-Krise und die Folgen für die Wirtschaft.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74931" }, "headline" : "Merkel sagt Treffen mit NRW-Expertengremium zu", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74931", "datePublished" : "2021-02-26T13:21:47.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T13:21:47.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt an diesem Freitag (15.30 Uhr) an den Online-Beratungen des NRW-Expertengremiums zum Kampf gegen die Corona-Pandemie teil. Das best?tigte ein Regierungssprecher in Berlin. NRW-Ministerpr?sident Armin Laschet habe zu einem Meinungsaustausch eingeladen, die Kanzlerin habe diese Einladung gerne angenommen. Die Beratungen dienen auch der Vorbereitung auf die am 3. M?rz geplante Runde der Ministerpr?sidenten mit Merkel, bei der über das weitere Vorgehen in dem seit Monaten anhaltenden Lockdown entschieden werden soll.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74929" }, "headline" : "Bundestag billigt Zuschuss für Geringverdiener", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74929", "datePublished" : "2021-02-26T13:15:47.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T13:15:47.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Geringverdiener, Langzeitarbeitslose und Sozialhilfebezieher erhalten in der Corona-Krise weitere Unterstützung. Der Bundestag billigte am Freitag ein Hilfspaket, das einen Zuschuss zur Grundsicherung vorsieht. So sollen erwachsene Geringverdiener, Langzeitarbeitslose und Sozialhilfebezieher pauschal einen Zuschuss von einmalig 150 Euro bekommen.

\n

Das Sozialministerium begründet den Zuschuss mit h?heren Ausgaben durch die Pandemie, etwa für Hygieneartikel und zus?tzliche Mahlzeiten zu Hause. Das Geld soll im ersten Halbjahr ausgezahlt werden. Der Opposition gehen die Hilfen indes nicht weit genug. Der Zuschuss von 150 Euro sei keine Hilfe, ?sondern eine Nullrunde – und eine Nullrunde ist in dieser Krise definitiv zu wenig“, sagte der Grünen-Abgeordnete Sven Lehmann.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74927" }, "headline" : "FDP-Abegordneter Bombis tritt nach Impf-?rger zurück", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74927", "datePublished" : "2021-02-26T12:55:21.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T12:55:21.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Nach ?rger um umstrittene Corona-Impfungen tritt der nordhein-westf?lische FDP-Landtagsagabgeordnete Ralph Bombis von seinen politischen ?mtern zurück. Das hat er dem Vorstand des FDP-Kreisverbands Rhein-Erft nach dpa-Informationen am Donnerstagabend mitgeteilt. Vor gut einer Woche war bekannt geworden, dass der 49-j?hrige Bombis und seine Frau bereits gegen das Coronavirus geimpft worden waren. Bombis leitet drei Senioren- und Pflegeheime. Am Donnerstag habe er nun erfahren, dass Impfreste aus seinen Einrichtungen auch an Personen aus seinem engen pers?nlichen Umfeld verimpft worden seien, schrieb Bombis an den Vorstand.

\n

?Dieser neue Sachverhalt ist – unabh?ngig von einer rechtlichen Bewertung, die von anderen vorzunehmen ist – politisch von mir zu verantworten“, hie? es in der Erkl?rung des Abgeordneten aus Erftstadt, aus der am Freitag mehrere Medien zitierten. Er lege mit sofortiger Wirkung seine ?mter als Kreisvorsitzender, als Mitglied des FDP-Landesvorstands sowie als Bezirksvorstand der FDP K?ln nieder. Bei der n?chsten Landtagswahl werde er nicht mehr kandidieren. Seine eigene Impfung hatte er auf Twitter damit begründet, dass er regelm??ig in den Pflegeeinrichtungen sei und Bewohner und Mitarbeiter, mit denen er in Kontakt komme, schützen wollte.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74925" }, "headline" : "S?der will Sicherheitspuffer für Virusvarianten", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74925", "datePublished" : "2021-02-26T12:52:50.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T12:52:50.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die künftige Corona-Strategie von Bund und L?ndern muss nach Ansicht von Bayerns Ministerpr?sident Markus S?der auch einen Sicherheitspuffer für Virusvarianten beinhalten. ?Wir dürfen nicht die Nerven verlieren. Wir brauchen ein nachvollziehbares Konzept, das sowohl bei besser werdenden Inzidenzen ?ffnungen vorsieht, aber auch die M?glichkeit der Sicherheit bietet, wenn es schlechter wird“, sagte der CSU-Chef am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in München. Am n?chsten Mittwoch (3. M?rz) will die Ministerpr?sidentenkonferenz (MPK) mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) über das weitere Vorgehen in der Pandemie beraten.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74923" }, "headline" : "Auch Kinder?rzte fürchten um ihre Existenz", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74923", "datePublished" : "2021-02-26T12:34:17.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T12:34:17.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Viele niedergelassene Kinder?rzte in Deutschland fürchten angesichts der Corona-Pandemie um ihre Zukunft. Mehr als ein Drittel sieht die eigene wirtschaftliche Existenz bedroht, wie aus einer repr?sentativen Umfrage des Berufsverbands der Kinder- und Jugend?rzte (BVKJ) hervorgeht, über die der ?Spiegel“ berichtet. Seit Beginn der Corona-Krise gehen demnach die Fallzahlen in den Praxen deutlich zurück, weil es aufgrund der Pandemieschutzma?nahmen weniger akute Infektionskrankheiten gibt. Auch bleiben viele Familien aus Sorge vor Ansteckung den Praxen fern.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74921" }, "headline" : "Spahn warnt vor übereilten Lockerungs-Entscheidungen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74921", "datePublished" : "2021-02-26T12:11:00.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T12:11:13.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

In der Diskussion über Lockerungen der strengen staatlichen Beschr?nkungen in der Corona-Pandemie hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vor übereilten Entscheidungen gewarnt. ?Ich empfehle uns allen gr??tm?gliche Umsicht und Vorsicht“, sagte der CDU-Politiker am Freitag vor Journalisten in Berlin. Er verwies darauf, dass der von Bund und L?ndern angestrebte Wert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern und Woche vielerorts noch nicht erreicht sei – und für viele Bundesl?nder derzeit auch nicht erreichbar sei.

\n


" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74919" }, "headline" : "Mecklenburg-Vorpommern nimmt Impfungen mit AstraZeneca wieder auf", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74919", "datePublished" : "2021-02-26T11:39:47.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T11:39:47.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Nach der Kühlpanne mit dem AstraZeneca-Impfstoff und dem daraufhin verfügten Stopp der Impfungen mit diesem Stoff in Mecklenburg-Vorpommern rollt der Betrieb nun wieder an. Am Freitag nahm die Impfstra?e im Westmecklenburg Klinikum in Ludwigslust die Arbeit wieder auf, wie ein Landkreissprecher mitteilte.

\n

Für den ersten Tag standen demnach dort 70 Impfdosen zur Verfügung. N?chste Woche k?nnten in Ludwigslust 350 AstraZeneca-Impfdosen an Menschen unter 65 Jahren abgegeben werden. Am Montag soll zudem eine AstraZeneca-Impfstra?e im Krankenhaus Crivitz die Arbeit aufnehmen. Dort sind dem Sprecher zufolge n?chste Woche 315 Impfungen m?glich. Termine k?nnten über die Hotline des Landes (0385 20 27 11 15) vereinbart werden.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74917" }, "headline" : "Fast 20.000 Corona-Tote in Tschechien", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74917", "datePublished" : "2021-02-26T11:35:40.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T11:35:40.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

In Tschechien ist die Zahl der Corona-Toten seit Beginn der Pandemie auf fast 20.000 gestiegen. Wie das Gesundheitsministerium in Prag am Freitag mitteilte, starben 19 999 Menschen, die zuvor positiv auf das Virus Sars-CoV-2 getestet worden waren. Die Zahl der jemals Infizierten stieg innerhalb von 24 Stunden um 14.457 auf mehr als 1,2 Millionen. Der EU-Mitgliedstaat hat rund 10,7 Millionen Einwohner. Das Abgeordnetenhaus sollte im Laufe des Tages über den Antrag der Regierung entscheiden, den Notstand bis Ende M?rz zu verl?ngern.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74915" }, "headline" : "Vergessen zu twittern – RKI erkl?rt fehlende Reichweite des neuen Strategiepapiers", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74915", "datePublished" : "2021-02-26T11:32:41.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T11:32:41.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Pr?sident des Robert Koch-Instituts (RKI) hat ein Vers?umnis bei der Ver?ffentlichung eines Strategiepapiers zu ?ffnungsszenarien in der Corona-Pandemie einger?umt. Das Konzept war am Donnerstag der Vorwoche auf der Webseite des Instituts eingestellt worden, aber bis zu Beginn dieser Woche von der ?ffentlichkeit weitgehend unbemerkt geblieben. Der Grund sei ?banal wie tragisch“, erkl?rte RKI-Chef Lothar Wieler am Freitag in Berlin auf die Frage einer Journalistin. Das RKI-Internetteam sei ?total überlastet“. ?Wir haben tats?chlich vergessen, es zu twittern.“ Er k?nne sich nur entschuldigen, sagte Wieler. An dem Konzept sei seit Dezember gearbeitet worden. Es werde auch noch weiter ausgearbeitet.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74913" }, "headline" : "Bayern startet Verteilung von Selbsttests an Schulen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74913", "datePublished" : "2021-02-26T11:25:00.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T11:25:00.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Lehrkr?fte, Kita-Personal sowie ?ltere Schüler und Schülerinnen in Bayern k?nnen sich schon von der kommenden Woche an regelm??ig selbst auf das Coronavirus testen – und zwar kostenlos. 1,3 Millionen Selbsttests würden n?chste Woche an die Schulen und Kitas in Bayern geliefert, teilte Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) am Freitag mit.

\n

?Ab M?rz k?nnen sich insgesamt rund 350 000 Lehrkr?fte, Betreuerinnen und Betreuer sowie weiteres Personal zwei Mal pro Woche selbst testen – kostenlos und freiwillig“, sagte Holetschek. Zudem sollen sich auch ?ltere Schülerinnen und Schüler selbst testen k?nnen. ?Die Jugendlichen ab 15 Jahren k?nnen weitere mehr als 600 000 Selbsttests nutzen, um sich einmal pro Woche zu testen“, sagte der Minister.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74911" }, "headline" : "Impffortschritt in Israel – H?lfte der Bev?lkerung hat mindestens eine Impfdosis erhalten", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74911", "datePublished" : "2021-02-26T11:14:00.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T11:14:00.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die H?lfte aller Israelis ist mindestens ein Mal gegen das Coronavirus geimpft worden. Dies ging am Freitag aus Daten des israelischen Gesundheitsministeriums hervor. Die Erstimpfung erhielten seit Beginn der Impfkampagne kurz vor Weihnachten demnach rund 4,7 Millionen Menschen, die Zweitimpfung etwa 3,3 Millionen. Nach Angaben des nationalen Statistikamtes lebten im Dezember 9,294 Millionen Menschen in Israel.

\n

Die Regierung von Ministerpr?sident Benjamin Netanjahu strebt die Impfung von mindestens 6,2 Millionen Menschen an. Israel ist ein sehr junges Land, rund 30 Prozent der Bev?lkerung ist jünger als 16 Jahre alt. Diese Altersgruppe kann bisher noch nicht geimpft werden.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74909" }, "headline" : "Spahn – Infektionsrisiko für Senioren ist gesunken", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74909", "datePublished" : "2021-02-26T11:04:41.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T13:06:56.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sieht Erfolge der Corona-Impfstrategie in Deutschland bei den Hochaltrigen. Anfang Februar habe die Inzidenz in der Altersgruppe ab 80 Jahren noch bei 200 gelegen, inzwischen liege sie bei 70, sagte er am Freitag in Berlin. Das überproportionale Infektionsgeschehen, das dort lange zu beobachten war, n?here sich dem Schnitt insgesamt an. Es sei richtig gewesen, diejenigen, die von schweren Krankheitsverl?ufen besonders bedroht sind, zuerst zu impfen. ?Das Risiko, an Corona zu erkranken, hat sich für unsere h?chstbetagten Bürgerinnen und Bürger deutlich reduziert“, sagte Spahn. Mehr als 795.000 Pflegeheimbewohnern wurde eine erste Dosis gespritzt, mehr als 550.000 auch schon die zweite, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts (Stand: Freitag 10 Uhr) hervorgeht. Insgesamt wird von rund 900.000 Menschen in solchen Einrichtungen ausgegangen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74907" }, "headline" : "Britische Variante erh?ht Risiko für Krankenhausaufenthalt um mehr als 60 Prozent", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74907", "datePublished" : "2021-02-26T10:55:36.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T12:27:02.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Corona-Variante B.1.1.7 brigt ein um gesch?tzte 64 Prozent h?heres Risiko für Krankenhausaufenthalte, das haben Wissenschaftler des Zentrums des d?nischen Gesundheitsdienstes SSI in einer Studie herausgefunden. Betrug der Anteil der mit B.1.1.7 infizierten Personen Anfang Januar noch nur vier Prozent an allen F?llen in D?nemark, lag er Mitte Februar bereits bei 45 Prozent. Inzwischen wurde B.1.1.7 in mehr als 60 Prozent aller Proben nachgewiesen. Unter den mit der Mutation Infizierten war der Anteil der schweren F?lle h?her.

\n

Für die Studie, die bisher noch nicht in einem Fachmagazin ver?ffentlicht wurde, berücksichtigten die Forscher insgesamt 35.887 Personen, die zwischen dem 1. Januar und dem 6. Februar positiv auf Corona getestet wurden. ?Wir kennen die Erkl?rung dafür nicht, dass B.1.1.7 das Risiko einer Hospitalisierung erh?ht. Unsere Zahlen weisen jedoch in die gleiche Richtung wie mehrere andere Studien aus Gro?britannien, die zeigen, dass B.1.1.7 m?glicherweise ernstere Verl?ufe verursacht“, sagt Tyra Grove Krause, die technische Direktorin des SSI. Allerdings verlaufe eine Corona-Erkrankung ?in den allermeisten F?llen“ milde, betont die Wissenschaftlerin.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74905" }, "headline" : "Ministerpr?sident Günther h?lt Inlandsreisen mit Impfnachweis für denkbar", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74905", "datePublished" : "2021-02-26T10:20:19.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T10:20:19.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Schleswig-Holsteins Ministerpr?sident Daniel Günther h?lt es für denkbar, Inlandsreisen jenen Bürgern zu erm?glichen, die ihre Corona-Impfung mit einem Impfpass nachweisen k?nnen. ?Ich kann mir das auf jeden Fall vorstellen“, sagte der CDU-Politiker in der RTL/ntv-Sendung ?Frühstart“ am Freitag. Den von der EU geplanten europ?ischen Impfpass bezeichnete er als sinnvolles Instrument. Sobald allen Bürgern ein Impfangebot gemacht worden sei, k?nne man mit Hilfe eines solchen Passes weitere ?ffnungsschritte verantworten. Der Ministerpr?sident sprach sich dafür aus, Lockerungen au?erdem an den Einsatz von Schnelltests zu knüpfen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74903" }, "headline" : "?Es geht jetzt um die Wurst“, sagt Drosten", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74903", "datePublished" : "2021-02-26T09:54:44.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T09:54:44.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Für den Virologen Christian Drosten sind schnelle Fortschritte beim Impfen der entscheidende Faktor für den Weg raus aus der Pandemie. ?Es geht auf der organisatorischen Ebene, auf der logistischen Ebene jetzt um die Wurst“, sagte der Leiter der Virologie an der Berliner Charité in der am Freitag ver?ffentlichten Jubil?umssendung des ?Coronavirus-Update“. Der Podcast von NDR Info wurde vor einem Jahr zum ersten Mal ausgestrahlt.

\n

Impfstoff werde bald in erheblichen Mengen zur Verfügung stehen. Das Vertrauen in die Vakzine werde wachsen. ?Ich bin mir ganz sicher, dass ganz gro?e Kreise in der Bev?lkerung sich bereitwillig impfen lassen würden. Da ist aber sehr viel zu organisieren“, sagte Drosten. ?Ich glaube, es ist ein bisschen naiv, zu denken, dass das alles so sch?n der Reihe nach wie am Schnürchen klappt.“ Für Drosten ist klar: ?Wir kommen nur über diesen Weg aus der Pandemie raus.“ Entscheidend sei der Zeitkorridor: ?Schaffen wir das im Groben bis zum Sommer oder dauert das eben doch bis zum Ende des Jahres.“

\n

Am 26. Februar 2020 ging der Podcast ?Das Coronavirus-Update“ an den Start. Seither wurden 77 Folgen produziert, die nach NDR-Angaben rund 86 Millionen Mal abgerufen wurden. Der Podcast wurde unter anderem mit zwei Grimme-Online-Awards und dem Georg von Holtzbrinck-Preis für Wissenschaftsjournalismus ausgezeichnet. Drosten wechselt sich seit Herbst mit Sandra Ciesek ab, der Leiterin des Instituts für Medizinische Virologie am Universit?tsklinikum Frankfurt. Die neuen Folgen sind immer dienstags ab etwa 17 Uhr abrufbar.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74901" }, "headline" : "Palmer – ?Ich warte doch nicht auf eine Erlaubnis zum Nasebohren“", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74901", "datePublished" : "2021-02-26T09:45:56.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T13:53:45.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

W?hrend deutschlandweit auf die Umsetzung des Versprechens der Bundesregierung gewartet wird, Schnelltests gratis anzubieten, haben die Grünen unter Oberbürgermeister Boris Palmer in Tübingen (Baden-Württemberg) bereits vor zwei Wochen Gratis-Schnelltests für Kinder und Personal an Kitas und Schulen eingeführt – zum Anwendung an sich selbst. Ab Montag sollen sie auch bei Friseuren eingesetzt werden. Damit ist Palmer der Bundesregierung einen Schritt voraus – Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wird erst am kommenden Mittwoch mit den Ministerpr?sidenten darüber beraten, ab wann die Schnelltests bundesweit zum Einsatz kommen.

\n

Es ist nicht der erste Alleingang von Palmer: Schon im Herbst setzte er auf eine Testpflicht in Alten- und Pflegeheimen und führte weitere Ma?nahmen, wie gesonderte Einkaufszeiten für Senioren, ein. Die Schnelltests, die nun zum Einsatz kommen, bestellte der Anfang Februar in den Niederlanden. In der Talksendung ?Maybrit Illner“ beschwerte sich der Tübinger-Oberbürgermeister am Donnerstag über das Vorgehen der Regierung. ?In der Pandemie ist Schnelligkeit vor Gründlichkeit!“, sagte er beispielsweise in Bezug auf die Nichtzulassung des Impfstoffs für AstraZeneca für über-65-J?hrige. Und weiter: ?Ein schwerer strategischer Fehler, der Leben kostet.“

\n

Seine Eigeninitiative erkl?rt Palmer gegenüber der Bild-Zeitung so: ?Drei Wochen lang habe ich aus Berlin nur geh?rt, dass die Schnelltests noch nicht zugelassen sind. Dazu kann ich nur sagen: Ja, dann sperrt mich doch ein. Ich warte doch nicht auf eine Erlaubnis zum Nasebohren.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74899" }, "headline" : "Ab Mai auch Impfungen in Arztpraxen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74899", "datePublished" : "2021-02-26T09:19:19.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T09:19:19.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Sp?tenstens ab Mai soll auch in den Arztpraxen der Biontech-Impfstoff gegen das Coronavirus geimpft werden. Die Kassen?rztliche Bundesvereinigung (KBV) erwartet ?einen Impfstart für die Praxen in den n?chsten sechs bis acht Wochen“, wie ein KBV-Sprecher der ?Rheinischen Post“ sagte. Nach Angaben des Apothekerverbands Nordrhein stehen allein in Nordrhein-Westfalen 4000 Apotheken bereit, die niedergelassenen ?rzte ab Mai mit Impfstoff zu versorgen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74897" }, "headline" : "Habeck warnt vor vorschnellen Lockerungen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74897", "datePublished" : "2021-02-26T09:16:28.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T09:16:28.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck mahnt in der Debatte über ein m?gliches Herunterfahren der Corona-Eind?mmungsma?nahmen zur Vorsicht. In seiner Heimatstadt Flensburg mit sehr hohen Infektionszahlen sei zu sehen, was die Virusmutanten anrichten k?nnten, sagte er der ?Stuttgarter Zeitung“ und den ?Stuttgarter Nachrichten“. ?Deswegen dürfen wir trotz aller Not dem gro?en Bedürfnis nach Lockerungen nicht vorschnell nachgeben.“

\n

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpr?sidentinnen und Ministerpr?sidenten der L?nder wollen am kommenden Mittwoch über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise beraten. Dabei soll auch die Frage besprochen werden, welche Rolle Schnelltests spielen sollen. Diese sollen nach dem Willen der Bundesregierung in der ersten M?rzh?lfte überall kostenlos verfügbar gemacht werden. Seit Mittwoch sind zudem auch Schnelltests für den Eigengebrauch durch Laien zugelassen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74895" }, "headline" : "ZDF-Politbarometer bildet Stimmung der Deutschen zu Lockerungen ab", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74895", "datePublished" : "2021-02-26T09:11:48.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T13:27:58.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

\n
\n
\n \n
\n
\n

ZDF-?Politbarometer“: Mehrheit befürwortet Lockerungen bei Corona-Ma?nahmen - WELT

\n

Die Zahl der Kritiker der aktuellen Corona-Ma?nahmen steigt einer aktuellen Umfrage zufolge deutlich. Die Mehrheit ist inzwischen der Meinung, dass es Zeit für Lockerungen ist – jedoch mit einer Einschr?nkung.

\n
\n
\n
\n

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74893" }, "headline" : "RKI: Urlaubsreisen haben Infektionsgeschehen im Sommer kaum beeinflusst", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74893", "datePublished" : "2021-02-26T08:37:18.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T08:37:18.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Eine Studie des Robert-Koch-Instituts zu aus dem Ausland eingeschleppten Corona-Infektionen in den Sommerferien 2020, entlastet die Reisebranche: Demnach haben klassische Urlaubsreisen kaum Einfluss auf die Corona-Zahlen gehabt. Die meisten infizierten Reiserückkehrer zwischen Mitte Juli und Mitte September kamen aus dem Kosovo (4369), Kroatien (3909), der Türkei (3131), Bosnien und Rum?nien. Laut RKI sei dies vor allem zurückzuführen auf “Vertragsarbeiter die nach Deutschland kommen (Rum?nien, Bulgarien)“ und Heimatl?nder von Einwanderern (Türkei und Kosovo).

\n

Auf Reisen nach Spanien waren insgesamt 1059 Infektionen zurückzuführen. All diese Infektionen h?tten das allgemeine Infektionsgeschehen in Deutschland aber kaum beeinflusst, da Quarant?nema?nahmen nach Rückkehr von Infizierten gr??ere Ansteckungen vermieden. Auch habe es sich vorwiegend um junge Infizierte gehandelt, schwere F?lle waren sehr selten.

\n

Insgesamt konstatiert das RKI, dass es “auf Reisen in h?ufige Urlaubsl?nder zu weniger intensiven Kontakten mit der einheimischen Bev?lkerung kam und damit zu einem geringen Ansteckungsrisiko im Gegensatz zu Personen, die zu Familienbesuchen in ihr Herkunftsland reisten”. Au?erdem h?tten bei klassischen Urlauben die Hygienekonzepte der Hotels gegriffen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74891" }, "headline" : "Geburtenzahl in Frankreich so niedrig wie zuletzt im Zweiten Weltkrieg", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74891", "datePublished" : "2021-02-26T08:25:20.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T08:51:51.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Von “Corona-Babys” kann in Frankreich nicht die Rede sein: Die Anzahl an Neugeburten in der Pandemie ist dort so gering wie zuletzt zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs. Ziemlich genau neun Monate nach Start des ersten Lockdowns seien die Zahlen drastisch eingebrochen, gab die nationale Statistikbeh?rde Insee bekannt. Im Vergleich zwischen Dezember 2019 und 2020 wurden sieben Prozent weniger Kinder geboren, zwischen Januar 2020 und 2021 gar 13 Prozent.

\n

Die Statistikbeh?rde führt hierfür mehrere Erkl?rungen auf. Zum Einen haben Paare durch die Pandemie offenbar einfach weniger das Bedürfnis gehabt, Kinder in die Welt zu setzen oder dieses Vorhaben auf normalere Zeiten verschoben. Hinzu kommt aber auch, dass Zentren für künstliche Befruchtung w?hrend der ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 geschlossen wurden. Au?erdem war die Geburtenrate bereits in den Vorjahren rückl?ufig - wenn auch auf geringerem Niveau.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74889" }, "headline" : "?sterreichs Kanzler Kurz fordert einheitliche Grenzregelungen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74889", "datePublished" : "2021-02-26T08:18:15.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T08:18:15.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der ?sterreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz dringt auf eine einheitliche Grenzregelung in der Europ?ischen Union. ?Ich hoffe, dass Europa bald ein einheitliches Vorgehen an den Grenzen zustande bringt“, sagte er dem ?Münchner Merkur“ (Freitag). ?Es gibt ja auch in Deutschland unterschiedlich strenge Grenzregelung, je nach Himmelsrichtung.“

\n

Es sei sinnvoll, in Pandemiezeiten ?auf ein Sicherheitsnetz mit Tests, Masken und anderem“ zu setzen, sagte Kurz. ?Aber Ma?nahmen, die dazu führen, dass der Binnenmarkt gef?hrdet wird, Menschen nicht mehr zu ihrem Arbeitsplatz kommen und Familien auseinandergerissen werden, halte ich nicht für sinnvoll.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74887" }, "headline" : "Queen Elizabeth II.: Coronavirus-Impfung tat ?überhaupt nicht weh“", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74887", "datePublished" : "2021-02-26T08:13:19.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T08:13:19.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die britische K?nigin Elizabeth II. will den Menschen die Angst vor einer Coronavirus-Impfung nehmen: Ihre Impfung habe ?überhaupt nicht wehgetan“, sagte die 94-j?hrige Monarchin am Donnerstag bei einem Videoanruf mit führenden Gesundheitsmitarbeitern. Sie forderte diejenigen auf, die vor der Immunisierung zurückschrecken, ?an andere Menschen zu denken“. Die Queen wurde im Januar zusammen mit ihrem Ehemann Prinz Philip geimpft.

\n

Sie fühle sich nun ?geschützt“. ?Es ging sehr schnell, und ich habe viele Briefe von Leuten bekommen, die sehr überrascht waren, wie einfach es war.“ Es sei offensichtlich schwierig für Menschen, die noch nie geimpft wurden, aber diese ?sollten an andere Menschen denken und nicht an sich selbst“, sagte die K?nigin.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74885" }, "headline" : "Soziologe – Gegner der Corona-Ma?nahmen trauen der Regierung nicht", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74885", "datePublished" : "2021-02-26T06:10:32.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T06:10:32.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Proteste gegen die Corona-Ma?nahmen haben sich nach überzeugung des Soziologen Simon Teune nicht erst Schritt für Schritt im Laufe des vergangenen Jahres radikalisiert. ?Wenn man diese Proteste unter den verschiedenen Namen Hygienedemos, Querdenker und so weiter genauer anguckt, sieht man, dass viele, die da teilnehmen, schon vor den Protesten eine radikale Deutung der Corona-Krise plausibel fanden“, sagte Teune der Deutschen Presse-Agentur.

\n

?Sie sind überzeugt, dass damit die Gefahr einer Entdemokratisierung verbunden ist und dass sich Deutschland bereits auf dem Weg in die Diktatur befindet“, so der Protestforscher, der am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) in Potsdam arbeitet.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74883" }, "headline" : "Experten – Pflegeheime müssen auch nach Impfungen vorsichtig bleiben", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74883", "datePublished" : "2021-02-26T05:47:58.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T05:47:58.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Trotz der hohen Impfquoten bei den Bewohnerinnen und Bewohnern der Alten- und Pflegeheime bleibt die Corona-Lage in den station?ren Pflegeeinrichtungen nach Ansicht der Bremer Pflegeforscher Heinz Rothgang und Karin Wolf-Ostermann extrem angespannt. ?Kurzfristig stehen den Pflegeheimen noch schwierige Wochen bevor“, sagte Wolf-Ostermann dem Evangelischen Pressedienst (epd). Nach Sch?tzungen lebten von den fast 70.000 Corona-Toten in Deutschland mehr als die H?lfte vor ihrem Tod in einem Altenheim.

\n

Auch wenn nach Angaben des Robert Koch-Instituts fast 50 Prozent der Pflegeheim-Bewohner bereits zweimal gegen das Coronavirus geimpft worden seien und damit über einen hohen Infektionsschutz verfügten, müssten die Heime weiter umfassende Vorsichtsma?nahmen ergreifen. ?Hierzu geh?ren nach wie vor verbindliche Schnelltests für alle Besucherinnen und Besucher und für nicht geimpftes Personal vor dem Betreten der Einrichtung“, sagte Rothgang.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74881" }, "headline" : "Europ?ischer F?hrverkehr mit Gro?britannien bricht wegen Corona ein", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74881", "datePublished" : "2021-02-26T05:06:15.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T05:06:15.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Reisebeschr?nkungen in der Corona-Pandemie haben auch starke Auswirkungen auf den internationalen F?hrverkehr nach Gro?britannien. Die Passagierzahl sei im Vorjahr um 63 Prozent auf den niedrigsten Stand seit 60 Jahren gesunken, teilte der britische Hafenverband British Ports Association in London mit. Demnach reisten 2020 insgesamt 6,9 Millionen Menschen mit F?hren von und nach Gro?britannien. Die Zahl beinhaltet Lastwagenfahrer und Touristen. 2019 waren es noch 18,4 Millionen.

\n

Der Hafenverband rief die britische Regierung auf, das Vertrauen in die Reisebranche zu st?rken und F?hren als ?coronasicheres“ Reisemittel zu empfehlen. Premierminister Boris Johnson hat einen mehrstufigen Fahrplan für die Aufhebung der Corona-Ma?nahmen bis zum 21. Juni vorgestellt. Ob bereits vorher internationale Reisen wieder erlaubt werden, stand aber zun?chst nicht fest.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74879" }, "headline" : "Welt?rztebund rechnet mit überforderung von Impfzentren", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74879", "datePublished" : "2021-02-26T05:05:50.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T05:05:50.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Vorsitzende des Welt?rztebundes, Frank Ulrich Montgomery, rechnet mit einer überforderung der Impfzentren. ?Wir werden in zwei Monaten sehr viel mehr Impfstoff in Deutschland haben, als die bisherigen Impfzentren verimpfen k?nnen“, sagte er im Interview mit RTL/ntv laut redaktioneller Fassung. Montgomery ruft dazu auf, sich jetzt schon Gedanken über Transportwege zu Hausarztpraxen und die Impf-Infrastruktur machen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74877" }, "headline" : "Gewerkschaft fordert frühe Corona-Impfung für alle Lehrkr?fte", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74877", "datePublished" : "2021-02-26T05:04:54.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T05:04:54.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Vor dem Schulstart hat sich die Lehrer-Gewerkschaft GEW dafür ausgesprochen, nicht nur Lehrkr?fte an Grund- und F?rderschulen gegen Corona zu impfen. Auch an weiterführenden Schulen seien Kollegen nah an den Schülerinnen und Schülern dran und h?tten bis auf Masken und Lüften keine Schutzm?glichkeiten, sagte GEW-Landeschefin Eva Gerth der Deutschen Presse-Agentur. Bei der Gewerkschaft meldeten sich viele besorgte Kollegeinnen und Kollegen, die sich wegen des Schulstarts um ihre Gesundheit sorgten. Positiv sei, dass es Schnelltests für das gesamte schulische Personal gebe. N?chstes Ziel müsse es sein, auch für die Schülerinnen und Schüler solche Angebote zu organisieren.

\n

Zuvor hatte bereits der Landesschülerrat gefordert, schnellstm?glich fl?chendeckende Corona-Schnelltests für die Kinder und Jugendlichen anzubieten. ?Viele gehen schon mit einem mulmigen Gefühl in die Schule“, sagte der Chef des Gremiums, Felix Schopf.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74875" }, "headline" : "Sprunghafter Anstieg der Corona-Ansteckungen in der Ukraine", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74875", "datePublished" : "2021-02-26T04:39:00.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T04:39:00.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Ukraine hat einen sprunghaften Anstieg der Corona-Neuinfektionen innerhalb eines Tages um gut 50 Prozent verzeichnet. Das teilte Gesundheitsminister Maxim Stepanov am Donnerstag mit, einen Tag nach Beginn der Impfkampagne in dem Land. Nach seinen Angaben registrierten die Beh?rden innerhalb von 24 Stunden 8147 Neuansteckungen. Am Vortag waren es noch 5 424 gewesen. über die Ursache des Anstiegs spekulierte der Minister nicht, erkl?rte aber, dass Land habe bislang keinen Nachweis für eine Pr?senz der als infekti?ser geltenden, zuerst in Gro?britannien entdeckten Virus-Variante.

\n

Am Mittwoch war in der Ukraine nach einer Lieferung von 500.000 in Indien produzierten Dosen des Vakzins der Universit?t Oxford und von Astrazeneca die Impfkampagne angelaufen. Das Land erwartet weitere Dosen aus dem von den Vereinten Nationen unterstützten Covax-Programm für die Verteilung von Impfstoffen, darunter auch die Vakzine von Pfizer/Biontech und Novavax. Das Land hat au?erdem eine Vereinbarung über den Kauf von 1,9 Millionen Dosen des chinesischen Sinovac-Vakzins abgeschlossen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74873" }, "headline" : "Corona-Pandemie erinnert Queen Elizabeth II. an die Pest", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74873", "datePublished" : "2021-02-26T04:11:43.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T04:11:43.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

K?nigin Elizabeth II. (94) fühlt sich angesichts der Corona-Krise an andere schwere Pandemien erinnert. ?Ich meine, es ist ein bisschen wie eine Pest, nicht wahr?“, sagte die Queen bei einer Videokonferenz mit den Verantwortlichen für die Impfkampagne in Gro?britannien. ?Weil wir nicht nur hier das Virus haben, sondern es überall ist, ist es ein seltsamer Kampf, den wirklich alle führen.“

\n

Die Monarchin lobte den gemeinsamen Einsatz gegen die Pandemie. Das Gemeinschaftsgefühl erinnere sie an den Zweiten Weltkrieg. ?Es ist sehr ?hnlich wie damals, wissen Sie, als alle am gleichen Strang gezogen haben.“ Sie habe den Eindruck, dass die Kriegserinnerungen das heutige Gemeinschaftsgefühl im Kampf gegen Corona inspiriert h?tten.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74871" }, "headline" : "Bahrain legt vor –?Vakzin von Johnson & Johnson zugelassen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74871", "datePublished" : "2021-02-26T03:53:10.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T03:53:10.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Als erstes Land weltweit hat das K?nigreich Bahrain dem Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson eine Notfallzulassung erteilt. Das gab die Regierung am Donnerstag bekannt. Einen Tag zuvor hatten US-Regulierungsbeh?rden dem Mittel eine starke Wirksamkeit gegen schwere Verl?ufe von Covid-19 attestiert. Das K?nigreich erkl?rte, das Vakzin werde bei den am st?rksten gef?hrdeten Personen eingesetzt, etwa bei ?lteren Menschen sowie solchen mit chronischen Erkrankungen.

\n

Ab wann das passieren sollte, wurde zun?chst nicht mitgeteilt. Wann der Impfstoff eintreffen sollte, blieb ebenfalls unklar. Das Land mit etwa 2 Millionen Einwohnern bietet bislang Impfungen mit dem chinesischen Vakzin Sinopharm, dem Impfstoff von Pfizer und Biontech, dem Astrazeneca-Vakzin sowie dem russischen Sputnik V an. Weltweit will Johnson & Johnson in diesem Jahr nach eigenen Angaben eine Milliarde Dosen seines Corona-Vakzins produzieren.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74869" }, "headline" : "Brasilien – Regierung warnt vor ?neuer Etappe“ der Corona-Pandemie", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74869", "datePublished" : "2021-02-26T03:30:11.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T03:30:11.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Angesichts der rasanten Verbreitung der im Amazonas-Gebiet entdeckten Variante des Coronavirus hat die brasilianische Regierung vor einer ?neuen Etappe“ der Corona-Pandemie in Brasilien gewarnt. Die neue Variante sei schon ?Teil des Alltags“, sagte Gesundheitsminister Eduardo Pazuello nach einem Treffen mit den Gesundheitssekret?ren der Bundesstaaten und Gemeinden in Brasília, wie das brasilianische Fernsehen am Donnerstag (Ortszeit) berichtete. ?Heute haben wir durch das mutierte Virus eine dreifach h?here Ansteckung. Und die Geschwindigkeit, mit der dies geschieht, kann überraschen. Wir müssen wachsam und vorbereitet sein.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74867" }, "headline" : "Exportbranche warnt vor Schlie?ung der Grenze zu Frankreich", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74867", "datePublished" : "2021-02-26T02:46:41.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T02:46:41.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Deutsche Exportwirtschaft warnt vor Grenzschlie?ungen zu Frankreich. Ma?nahmen wie im vergangenen Jahr würden die Lieferketten empfindlich treffen und dürften sich daher nicht wiederholen, sagt der Der Pr?sident des deutschen Au?enhandelsverbandes (BGA), Anton B?rner, der ?Rheinischen Post“ laut Vorabbericht. ?Vielmehr gilt es, beispielsweise eine gute Teststrategie zu entwickeln, um Grenzüberg?nge offen halten zu k?nnen.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74865" }, "headline" : "Ungarn h?lt Lockdown-Regeln bis mindestens 15. M?rz aufrecht", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74865", "datePublished" : "2021-02-26T02:46:19.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T02:46:19.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Ungarn will noch bis mindestens zum 15. M?rz an weitreichenden Corona-Beschr?nkungen festhalten. Die Regierung begründete die Entscheidung mit der Erwartung eines Anstiegs der Corona-Fallzahlen und Todesf?lle in den kommenden Wochen. Experten erwarteten einen drastischen Anstieg, erkl?rte der Stabschef des Ministerpr?sidenten Viktor Orban, Gergely Gulyas, am Donnerstag mit Blick auf eine dritte Welle der Pandemie in dem Land.

\n

Die derzeitigen Einschr?nkungen in Ungarn sind bereits seit dem 11. November in Kraft. Neben Ausgangsbeschr?nkungen zwischen 20 Uhr und 5 Uhr sehen sie etwa Auflagen für Gastronomie, Kulturbetriebe, Hotels und andere Bereiche vor. In der vergangenen Woche hatte die Regierung eine Online-Umfrage zur Aufhebung von Corona-Einschr?nkungen gestartet.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74863" }, "headline" : "Biden will US-Bürger mit Info-Kampagne zur Impfung bewegen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74863", "datePublished" : "2021-02-26T02:30:14.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T02:30:14.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

US-Pr?sident Joe Biden kündigt eine umfangreiche Informationskampagne an, um die Amerikaner zur Impfung zu bewegen. Dem Bürger solle vermittelt werden, dass ?Impfstoffe sicher und wirksam sind“, sagt Biden. Die Kampagne soll führende Pers?nlichkeiten aus allen Teilen der Gesellschaft einbeziehen. US-Experten befürchten, dass in den kommenden Monaten die Impfbereitschaft besonders unter Minderheiten abnehmen k?nnte.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74861" }, "headline" : "USA lockern Vorschriften für Lagerung von Biontech/Pfizer-Impfstoff", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74861", "datePublished" : "2021-02-26T01:30:57.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T01:30:57.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die US-Arzneimittelaufsichtsbeh?rde FDA hat ihre Vorschriften zur Lagerung des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer gelockert. Das Vakzin muss nun nicht mehr bei ultraniedrigen Temperaturen von bis zu minus 80 Grad aufbewahrt werden, wie die FDA am Donnerstag mitteilte. Der Impfstoff darf nun in den USA bis zu zwei Wochen lang in den üblichen pharmazeutischen Gefrierschr?nken mit Temperaturen von bis zu minus 20 Grad gelagert werden.

\n

Die FDA will mit der Lockerung der Vorschriften die Arbeit der Impfzentren sowie die Versorgung mit Impfdosen erleichtern. Die Impfzentren müssten nun nicht mehr spezielle Gefrierschr?nke mit ultraniedrigen Temperaturen anschaffen, erkl?rte der FDA-Experte Peter Marks.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74859" }, "headline" : "Südkorea startet Impfprogramm", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74859", "datePublished" : "2021-02-26T01:22:55.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T01:22:55.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

In Südkorea startet das landesweite Impfprogramm. Verabreicht wird zun?chst der Impfstoff von AstraZeneca an Mitarbeiter von Pflegeheimen. Ab Samstag sollen dann insgesamt 117.000 Dosen des Pfizer/BioNTech-Stoffes dem medizinischen Personal in Covid-Zentren gegeben werden.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74857" }, "headline" : "Tschechische Regierung will Mobilit?t ?radikal“ einschr?nken", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74857", "datePublished" : "2021-02-26T01:21:17.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T01:21:34.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die tschechische Regierung fordert angesichts steigender Fallzahlen eine ?radikale“ Einschr?nkung der Mobilit?t der Bürger. Diese müsse mindestens drei Wochen lang durchgesetzt werden, sagt Ministerpr?sident Andrej Babis. Seine Minderheitsregierung braucht heute die Unterstützung des Parlaments, um den Notstand verl?ngern zu k?nnen – die juristische Grundlage für Einschr?nkungen. Tschechien wies in den vergangenen Tagen laut der Statistikwebsite Our World in Data die weltweit h?chste Infektionsrate pro Kopf auf.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74855" }, "headline" : "Minister Tonne will weitere Schulen ?ffnen - Sonderweg m?glich", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74855", "datePublished" : "2021-02-26T01:20:36.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T01:20:36.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Kultusminister Grant Hendrik Tonne ist entschlossen, nach den für Mittwoch geplanten n?chsten Bund-L?nder-Beratungen weitere Schulen in Niedersachsen zu ?ffnen. ?Mein Ziel ist unver?ndert, so schnell wie m?glich alle Schüler in den Wechselunterricht zurückzuholen. Ich erinnere an unsere Erfahrungen mit den Grundschulen, die wir ja im Wechselmodell gelassen haben – und die sind wirklich gut“, sagte der SPD-Politiker der ?Neuen Osnabrücker Zeitung“.

\n

Gleichzeitig betonte der Minister, der eigentlich schon für kommenden Montag weitere Schul?ffnungen in Aussicht gestellt hatte, dass ihn keineswegs der Mut verlassen habe. ?Aber ich habe immer auch gesagt, dass günstige Inzidenzwerte die Bedingung dafür sind, weitere Klassen in die Schulen zurückzuholen. Und da müssen wir leider feststellen, dass die vergangenen beiden Wochen nicht zufriedenstellend waren“, erkl?rte der Vater von vier Kindern. Die derzeitige Stagnation bei den Corona-Zahlen und Unsicherheiten bei den Mutationen h?tten ihn dazu bewogen, die Lage noch eine weitere Woche zu beobachten.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74853" }, "headline" : "S?der warnt vor ??ffnungshektik“ und ?Blindflug“ bei Lockerungen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74853", "datePublished" : "2021-02-26T00:09:44.000+0100", "dateModified" : "2021-02-26T00:09:44.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Bayerns Ministerpr?sident Markus S?der mahnt vor den Bund-L?nder-Beratungen zur Vorsicht bei m?glichen Lockerungen der Corona-Beschr?nkungen. ?Wir wollen schrittweise ?ffnen, aber mit Vernunft und Vorsicht. Wir dürfen angesichts der Mutation keinen Blindflug starten“, sagte S?der dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Freitag). ?Die Politik darf jetzt nicht die Nerven verlieren. ?ffnen ja, aber klug und umsichtig“, betonte der CSU-Chef.

\n

Mit Blick auf Stufenpl?ne aus mehreren Bundesl?ndern mahnte S?der ebenfalls zur Vorsicht. ?Bei einem Stufenplan muss man aufpassen, dass am Ende nicht ein Datum alle n?chsten Schritte bestimmt“, sagte der Ministerpr?sident. Am Ende müsse auch m?glich sein, ?ffnungsschritte zurückzunehmen. Zentrales Steuerungsinstrument sollten aus Sicht S?ders die Inzidenz-Zahlen sein. ?Eine intelligente ?ffnungsmatrix sollte sich an den Zahlen von 35 und 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen orientieren.“ Diese Werte stünden aus gutem Grund fest. ?ffnungen müssten dann nach Daten und nicht nach einem Datum erfolgen und für alle nachvollziehbar sein. ?Eine generelle ?ffnungshektik hilft niemandem“, warnte der Regierungschef.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74851" }, "headline" : "Mehr als 250.000 Tote in Brasilien", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74851", "datePublished" : "2021-02-25T23:48:05.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T23:48:05.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Das Coronavirus breitet sich in Brasilien weiter aus. Das Gesundheitsministerium meldet 65.998 Neuinfektionen. Damit steigt die Gesamtzahl der Ansteckungen auf knapp 10,4 Millionen. Die Zahl der Todesf?lle legte binnen 24 Stunden um 1541 auf 251.498 zu.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74849" }, "headline" : "Biden: USA sind selbstgesteckten Impfzielen um ?Wochen“ voraus", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74849", "datePublished" : "2021-02-25T22:54:24.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T22:54:24.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

US-Pr?sident Joe Biden will bei der Corona-Impfkampagne weiter aufs Tempo drücken. ?Je mehr Leute geimpft werden, desto schneller werden wir diese Pandemie eind?mmen“, sagte Biden am Donnerstag. Er sprach im Wei?en Haus, um die Schwelle von 50 Millionen Impfungen w?hrend seiner Amtszeit zu markieren. Biden bezeichnete die Fortschritte bei der Impfkampagne als gro?en Erfolg: Die USA l?gen damit ?Wochen“ vor dem angestrebten Zeitplan.

\n

Biden hatte vor seinem Amtsantritt am 20. Januar als Ziel gesetzt, dass es in seinen ersten hundert Tagen als Pr?sident mindestens 100 Millionen Impfungen geben soll. Nun wurde nach 37 Tagen bereits die Schwelle von 50 Millionen erreicht, wie Biden erkl?rte.

\n

Biden dürfte bei seinem Ziel zugute kommen, dass die Hersteller der beiden in den USA zugelassenen Impfstoffe, Moderna und Pfizer/Biontech, ihre Produktion inzwischen ausgeweitet haben. Bis Ende M?rz haben sie zusammen die Lieferung von rund 200 Millionen Dosen versprochen. Bis Ende Juli sollen die USA insgesamt 600 Millionen Dosen bekommen. Seit Beginn der Impfkampagne im Dezember wurden nach Angaben der US-Gesundheitsbeh?rde CDC 66 Millionen Dosen gespritzt, knapp 21 Millionen Menschen sind demnach schon doppelt geimpft worden.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74847" }, "headline" : "Vize-Bürgermeister für dreiw?chigen Lockdown in Paris", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74847", "datePublished" : "2021-02-25T21:43:13.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T21:43:13.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Pariser Stadtverwaltung hat sich angesichts der angespannten Corona-Lage für einen kurzen und strengen Lockdown ausgesprochen. ?Die derzeitige Situation ist die schlimmste, weil es sich um Halbma?nahmen mit schlechten Ergebnissen handelt“, sagte der erste stellvertretende Pariser Bürgermeister, Emmanuel Grégoire, am Donnerstagabend dem Sender Franceinfo. Die Stadt werde nun mehrere Ma?nahmen zur Bek?mpfung der Epidemie vorschlagen, darunter ein etwa dreiw?chiger Lockdown in der Hauptstadt mit der Aussicht darauf, danach etwa Restaurants und Kulturst?tten wieder ?ffnen zu k?nnen.

\n

Premier Jean Castex hatte kurz zuvor für 20 Départements im Land eine erh?hte Corona-Warnstufe verh?ngt. Darunter f?llt auch die Hauptstadt. Der Premier hatte die ?rtlichen Beh?rden aufgefordert, Vorschl?ge für m?gliche versch?rfte Corona-Ma?nahmen zu machen. Castex betonte gleichzeitig, dass die Regierung alles tue, um einen landesweiten Lockdown so weit wie m?glich hinauszuz?gern.

\n

Grégoire betonte nun, dass er von einem Lockdown nur am Wochenende wie etwa in Nizza wenig halte. Diese Ma?nahme sei ?kaum effektiv“. Die Vorschl?ge, einschlie?lich eines m?glichen Lockdowns in Paris, würden an diesem Wochenende mit der ?rtlichen Gesundheitsbeh?rde und der Polizeipr?fektur diskutiert, kündigte Grégoire an. Schlie?lich werde man dann der Regierung Vorschl?ge unterbreiten. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner lag in Paris zuletzt über 300.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74845" }, "headline" : "Hacker-Angriff auf Corona-Forschungslabor der Oxford Universit?t", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74845", "datePublished" : "2021-02-25T21:36:47.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T21:36:47.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Auf ein Labor der Oxford Universit?t, in dem zu Covid-19 geforscht wird, ist einem Medienbericht zufolge ein Cyberangriff verübt worden. Es werde befürchtet, dass eine Hacker-Bande versuchen werde, Geheimnisse an den h?chsten Bieter zu verkaufen, meldet der britische ?Telegraph“.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74843" }, "headline" : "EU-Ratschef: Europ?ischer Corona-Impfpass kommt voran", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74843", "datePublished" : "2021-02-25T21:03:41.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T21:15:15.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Pl?ne für einen europ?ischen Corona-Impfpass nehmen nach Angaben von EU-Ratschef Charles Michel Gestalt an. Die 27 EU-Staaten n?herten sich in ihren Vorstellungen immer weiter an, sagte Michel nach dem EU-Videogipfel. Man sei sich einig, die Arbeit an dem gegenseitig anerkannten Impfnachweis fortzusetzen. Der ?sterreichische Kanzler Sebastian Kurz ?u?erte sich konkreter und schrieb auf Twitter: ?Es freut mich, dass es unter den EU-Mitgliedsstaaten eine breite Front der Unterstützung für die Idee eines Grünen Passes gibt. Nun geht es um die m?glichst rasche Umsetzung! Wir wollen m?glichst schnell wieder zurück zur Normalit?t, unser altes Leben wiederhaben und ein Maximum an Freiheit.“

\n

\n \n
\n
\n
\n
\n
\n
\n
\n
\n
\n
\n
\n \n \n \n \n \n
\n
\n An dieser Stelle finden Sie Inhalte aus Twitter \n
\n
\n Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir Ihre Zustimmung. \n
\n \n
\n Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte aus Sozialen Netzwerken angezeigt werden. Damit k?nnen personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Ger?t notwendig. Mehr Informationen dazu finden Sie \n hier. \n
\n
\n
\n
\n
\n \n
\n

\n

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen d?mpfte jedoch die Erwartungen. Die Vorbereitungen würden mindestens etwa drei Monate dauern. Und das System solle neutral sein gegenüber der Frage, wie ein solcher Impfpass genutzt werde. Dabei geht es darum, ob er zum Beispiel zu einem einfacheren Reisen genutzt werden kann. Die Entscheidung liege bei den Regierungen der EU-Staaten, sagte von der Leyen. Bundeskanzlerin Angela Merkel geht davon aus, dass der EU-Impfpass bis zum Sommer entwickelt werden kann.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74841" }, "headline" : "EU-Gipfel will wegen Mutationen an ?strengen“ Corona-Beschr?nkungen festhalten", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74841", "datePublished" : "2021-02-25T20:50:02.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T20:50:02.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Angesichts der Ausbreitung mutierter Coronaviren haben die EU-Staats- und Regierungschefs bei ihrer Video-Konferenz vor der Aufhebung von Beschr?nkungen im ?ffentlichen Leben gewarnt. Die Lage sei weiter ?ernst“, hei?t es in der Gipfel-Erkl?rung. ?Wir müssen daher strenge Beschr?nkungen beibehalten und gleichzeitig die Bemühungen erh?hen, die Versorgung mit Impfstoffen zu beschleunigen.“

\n

Die Staats- und Regierungschefs hatten seit dem Nachmittag über viereinhalb Stunden ihr weiteres Vorgehen in der Corona-Pandemie abgestimmt. Sie sprachen sich laut Gipfelerkl?rung auch weiter für Reisebeschr?nkungen aus. ?Nicht unbedingt notwendige Reisen müssen eingeschr?nkt werden“, hei?t es darin. Die Mitgliedstaaten k?nnten dies gem?? früherer Vereinbarung anordnen, solange die Vorgaben verh?ltnism??ig und nicht diskriminierend seien.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74839" }, "headline" : "EU-Kommission erwartet stark steigende Corona-Impfstoff-Produktion in Europa", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74839", "datePublished" : "2021-02-25T20:43:15.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T20:43:15.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die EU-Kommission geht von einer stark steigenden Produktion von Corona-Impfstoff in Europa aus. ?Was wir im Moment sehen, ist sehr beruhigend“, sagte EU-Industriekommissar Thierry Breton bei einer Anh?rung im Brüsseler EU-Parlament. Alle Impfstoffhersteller verzeichneten demnach steigende Ertragszahlen ihrer Produktionsst?tten. Nach massiven Lieferproblemen war die EU-Kommission heftig in die Kritik geraten. Um weitere Engp?sse zu verhindern, hatte Kommissionschefin Ursula von der Leyen ihren Industriekommissar zum Leiter einer Taskforce ernannt, die in Zusammenarbeit mit den Pharmaunternehmen die Produktion aufstocken soll.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74837" }, "headline" : "Medizinischer Sauerstoff wird in Corona-Krise knapper", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74837", "datePublished" : "2021-02-25T20:28:37.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T20:28:37.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Corona-Pandemie hat nach UN-Angaben zu einem dramatischen Engpass in der weltweiten Versorgung mit medizinischem Sauerstoff geführt. Dies gelte besonders für weniger wohlhabende und arme Staaten, in denen Sch?tzungen zufolge rund 500.000 Corona-Patienten für künstliche Beatmung rund 1,1 Millionen Sauerstoffzylinder t?glich ben?tigten, erkl?rte eine von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) geleitete internationale Gruppe zur Bereitstellung medizinischer Güter und Infrastruktur in der Corona-Krise.

\n

Die Pandemie habe einen bereits zuvor bestehenden Mangel an medizinischem Sauerstoff zu einem ?kompletten Notfall“ gemacht, erkl?rte die Leiterin des an der Initiative beteiligten UN-Kinderhilfswerks Unicef, Henrietta Fore. Um den Mangel dauerhaft zu beheben, müsse das Gesundheitssystem in den betroffenen Staaten verbessert werden. So k?nnten Leben etwa von Neugeborenen und Kindern gerettet werden, die künstlich beatmet werden müssten. Um kurzfristig die Engp?sse in 20 stark betroffenen Staaten zu beheben, würden 90 Millionen Dollar Soforthilfe ben?tigt, erkl?rte die von der WHO geleitete internationale Gruppe. Das Geld müsse etwa nach Malawi, Nigeria und Afghanistan flie?en. Mit Blick auf das gesamte Jahr und den weltweiten Engpass seien sogar 1,6 Milliarden Euro n?tig. überdies wurde ein Einsatzstab gegründet, der sich mit dem fehlenden Sauerstoff befassen soll.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74835" }, "headline" : "Krankenh?user klagen über Erl?srückgang wegen Corona-Epidemie", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74835", "datePublished" : "2021-02-25T20:05:42.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T20:05:42.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Angesichts sinkender Einnahmen wegen unbelegter Betten w?hrend der Corona-Epidemie fordert die Nieders?chsische Krankenhausgesellschaft ein Nachbessern des Rettungsschirms des Bundes. Nach einer Umfrage verzeichneten die nieders?chsischen Kliniken im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat einen Rückgang der Erl?se und der Belegung von durchschnittlich 20 Prozent, teilte die Krankenhausgesellschaft mit. Lediglich 46 Prozent der Ausf?lle seien vom Rettungsschirm kompensiert worden. Ein blo?es Verl?ngern des Rettungsschirms bis in den April hinein, so wie es das Bundesgesundheitsministerium in einem Verordnungsentwurf vorgesehen habe, reiche nicht.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74833" }, "headline" : "EU-Beh?rde: Immer mehr Betrugsversuche mit Corona-Impfstoff", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74833", "datePublished" : "2021-02-25T19:33:03.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T19:33:03.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die EU-Betrugsbek?mpfungsbeh?rde Olaf geht von Betrug mit Corona-Impfstoff in betr?chtlichem Ausma? aus. ?Wir sehen eine steigende Zahl von Betrugsf?llen und falschen Angeboten im Zusammenhang mit Impfstoffen“, erkl?rte Olaf auf AFP-Anfrage. Alle den Ermittlern bekannten Betrugsversuche belaufen sich demnach auf über 900 Millionen Impfstoffdosen für einen Gesamtpreis von etwa 12,7 Milliarden Euro.

\n

?Ziel der Betrüger ist es, die ?ffentliche Hand zu hohen Anzahlungen zu bewegen, um den Verkauf zu sichern, und mit dem Geld zu verschwinden“, erkl?rte Olaf weiter. Diese Masche sei vermehrt bereits im vergangenen Jahr in Bezug auf Masken und andere medizinische Schutzausrüstung zu beobachten gewesen. Die Akteure sind demnach h?ufig Unternehmen aus Drittstaaten, die vorher inaktiv oder in ganz anderen Gesch?ftsbereichen t?tig waren.

\n

EU-Kommissionspr?sidentin Ursula von der Leyen hatte vergangene Woche bereits vor Betrug mit angeblichen Schwarzmarkt-Kontingenten von in der EU zugelassenen Corona-Impfstoffen gewarnt. Impfstoff gegen das Coronavirus ist weiterhin ein knappes Gut. Es gibt bedeutende Produktionsengp?sse. Nach Angaben der Krankheitsbek?mpfungbeh?rde ECDC haben unter fünf Prozent der EU-Bürger bislang mindestens eine Impfstoffdosis erhalten.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74831" }, "headline" : "EU-Medizinagentur senkt Hürden für angepasste Corona-Impfstoffe", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74831", "datePublished" : "2021-02-25T19:18:50.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T19:30:21.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Bereits zugelassene Corona-Impfstoffe, die wegen neuer Virus-Varianten angepasst werden müssen, k?nnen nach Angaben der Europ?ischen Arzneimittelbeh?rde (EMA) ohne gro?e Hürden in der EU eingesetzt werden. Die EMA legte in Amsterdam Richtlinien für die Hersteller der modifizierten Impfstoffe vor. Wenn der Mutter-Impfstoff bereits die Zulassung bekommen hat, dann muss der ver?nderte Wirkstoff nicht erneut das gesamte Verfahren durchlaufen. Eine klinische Testreihe über die Wirksamkeit mit einer geringen Zahl von Probanden sei ausreichend.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74829" }, "headline" : "Gorilla im Prager Zoo mit Coronavirus infiziert", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74829", "datePublished" : "2021-02-25T19:00:41.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T19:00:41.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Im Zoo von Prag hat sich ein Menschenaffe mit dem Coronavirus infiziert. Das Gorillam?nnchen Richard zeige nur sehr milde Symptome, vor allem Appetitlosigkeit und Müdigkeit, teilte Zoodirektor Miroslav Bobek mit. Richard war im November 1991 in Frankfurt am Main zur Welt gekommen und lebt seit 2003 in der tschechischen Hauptstadt. Ebenfalls positiv getestet wurden die L?wen Jamwan und Suchi. Die Proben sollen nun genauer untersucht werden, um festzustellen, um welche Virusvariante es sich handelt.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74827" }, "headline" : "Gericht best?tigt Verbot von Versammlung von Corona-Politik-Gegnern", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74827", "datePublished" : "2021-02-25T18:45:27.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T18:45:27.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Das Verwaltungsgericht Weimar hat das Verbot einer in Erfurt geplanten Versammlung gegen die staatlichen Corona-Ma?nahmen best?tigt. Die Entscheidung der Stadt, die für Samstag mit bis zu 10 000 Teilnehmern angemeldete Kundgebung zu untersagen, sei in Anbetracht der aktuellen Corona-Infektionslage gerechtfertigt, teilte das Gericht mit. Es lehnte einen Eilantrag gegen das Verbot ab.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74825" }, "headline" : "Corona-Mutation: Alle Moscheen in Düren geschlossen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74825", "datePublished" : "2021-02-25T18:29:42.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T18:29:42.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Nach dem Auftreten der britischen Mutation des Coronavirus sind in Düren alle fünf Moscheen geschlossen worden. In einer Moschee seien acht F?lle registriert worden, berichtete ein Sprecher der Stadt auf Anfrage. Daraufhin sei zun?chst die betroffene Moschee geschlossen worden. Weil die Beh?rden befürchteten, dass Gl?ubige auf die übrigen vier Moscheen ausweichen und das Virus so weiterverbreiten k?nnten, seien die anderen Moscheegemeinden ebenfalls gebeten worden, ihre Gottesh?user zu schlie?en. Dem seien sie auch nachgekommen. Der WDR hatte zuerst berichtet.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74823" }, "headline" : "Deutschland denkt über Gegenma?nahmen zu franz?sischen Grenzkontrollen nach", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74823", "datePublished" : "2021-02-25T18:05:21.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T18:05:21.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Deutschland erw?gt Gegenma?nahmen zu den neuen franz?sischen Grenzkontrollen. Das franz?sische Gesundheits- und das Europaministerium hatten am Donnerstagmorgen mitgeteilt, dass Pendler negative PCR-Corona-Tests vorlegen müssen, wenn ihr Grenzübertritt keine beruflichen Gründe hat. Auf deutscher Seite zeigte man sich überrascht von dem Schritt, zumal gerade eine deutsch-franz?sische Taskforce zum Umgang mit dem Virus-Mutationsausbruch in der Region Moselle gegründet wurde. Es müsse nun ?über die reziproke Umsetzung der franz?sischen Regelungen entschieden werden“, sagte ein Sprecher der saarl?ndischen Landesregierung zu Reuters. ?Insofern wird es nun voraussichtlich auch zu einer Test- und Nachweispflicht für nicht beruflich bedingte Einreisen nach Deutschland kommen.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74821" }, "headline" : "Experten senken Warnstufe für Gro?britannien in Corona-Pandemie", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74821", "datePublished" : "2021-02-25T17:47:26.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T17:48:54.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Ein Expertengremium in Gro?britannien hat die Warnstufe in der Coronavirus-Pandemie von der h?chsten Stufe 5 auf 4 gesenkt. Das teilte das Gesundheitsministerium in London am Donnerstag mit. Die Gefahr eines Kollapses im Gesundheitssystem innerhalb von Wochen sei angesichts stetig sinkender Kennziffern nicht mehr gegeben, hie? es in der Mitteilung.

\n

Trotzdem warnten die Experten vor Nachl?ssigkeit. ?Wir sollten uns keine Illusionen machen – die Ansteckungsrate, der Druck auf die Krankenh?user und die Zahl der Todesf?lle sind weiterhin hoch“. Bald sei mit einem erheblichen Effekt des Impfprogramms zu rechnen. Bis dahin sei es aber wichtig, wachsam zu bleiben und die Regeln zur Eind?mmung der Pandemie zu beachten.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74819" }, "headline" : "Saarlands Ministerpr?sident Hans spricht sich gegen EU-Impfpass aus", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74819", "datePublished" : "2021-02-25T17:45:22.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T17:45:22.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der saarl?ndische Ministerpr?sident Tobias Hans (CDU) hat mit Blick auf den EU-Sondergipfel in Brüssel europaweiten Sonderrechten für Menschen nach Erhalt einer Corona-Impfung eine Absage erteilt. ?Dafür sind wir bei dem Impferfolg gar nicht weit genug“, sagte Hans im ARD-?Mittagsmagazin“. Im Moment gehe es darum, einen m?glichst gro?en Teil der Bev?lkerung überhaupt zu impfen. ?Solange verbieten sich aus meiner Sicht Debatten über Sonderrechte.“

\n

Die EU-Staats- und Regierungschefs berieten am Donnerstagnachmittag über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise. Themen der Beratungen sind insbesondere die anhaltenden Lieferengp?sse bei Corona-Impfstoffen und wegen der Verbreitung mutierter Viren eingeführte Grenzkontrollen. Vor dem Treffen hatte ?sterreichs Kanzler Sebastian Kurz zudem verlangt, einen europ?ischen Impfausweis einzuführen, um Urlaubsreisen und die Lockerungen von Beschr?nkungen zu erm?glichen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74817" }, "headline" : "Auch S?der pl?diert für ?Sonderoptionen“ für Geimpfte", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74817", "datePublished" : "2021-02-25T17:37:19.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T17:39:28.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der bayerische Ministerpr?sident Markus S?der (CSU) zeigt sich offen für Vorteile für gegen Corona geimpfte Menschen. Man müsse auf Dauer über ?Sonderoptionen“ für Geimpfte sprechen, sagte er im Bayerischen Fernsehen. Aktuell sei es dafür aber noch zu früh, weil noch zu wenige Menschen geimpft seien. ?Es kann auf Dauer nicht so sein, dass, wenn sich wahnsinnig viele Leute impfen lassen – andere nicht – für die, die sich nicht impfen lassen, alle andern ein Stück weit dieselben Einschr?nkungen haben“, sagte S?der.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74815" }, "headline" : "Bundestag will Hilfspaket für Familien und Unternehmen beschlie?en", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74815", "datePublished" : "2021-02-25T17:35:47.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T17:35:47.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Bundestag will am Freitag das neue Hilfspaket für Familien, Geringverdiener und Unternehmen wegen der Corona-Krise beschlie?en. Unter anderem sollen Familien mit Kindern wie im vergangenen Jahr einen Bonus als Zuschuss zum Kindergeld bekommen. Die einmalig 150 Euro pro Kind sollen im Mai ausgezahlt werden. Geringverdiener, Langzeitarbeitslose und Sozialhilfeempf?nger sollen ebenfalls einmalig 150 Euro als Corona-Zuschuss zur Grundsicherung bekommen. Die Spitzen von Union und SPD hatten sich Anfang Februar auf diese Hilfen geeinigt.

\n

Geplant sind au?erdem Steuererleichterungen für Unternehmen. Auf Speisen in Restaurants und Bars soll – wenn diese dann wieder ?ffnen – bis Ende 2022 ein geringerer Mehrwertsteuersatz anfallen. Unternehmen mit Verlusten in der Corona-Krise sollen diese zudem in gr??erem Umfang mit Gewinnen aus dem Vorjahr verrechnen k?nnen. Diese Regelung war von der Wirtschaft weitgehend als unzureichend kritisiert worden, denn Verluste aus 2021 k?nnen nur mit dem Jahr 2020 verrechnet werden, in dem viele Unternehmen keine Gewinne gemacht haben.

\n


" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74813" }, "headline" : "Corona-Impfstoff: Curevac erwartet Zulassung bis Anfang Juni", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74813", "datePublished" : "2021-02-25T17:25:13.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T17:25:13.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der deutsche Impfstoffhersteller Curevac rechnet mit einer EU-Zulassung seines Corona-Impfstoffs Ende Mai oder Anfang Juni. Dies teilte Curevac-Chef Franz-Werner Haas in einer Anh?rung des Europaparlaments mit. Die entscheidenden Daten der klinischen Tests seien für Mitte April zu erwarten.

\n

In derselben Anh?rung bekr?ftigte der britisch-schwedische Hersteller Astrazeneca sein Ziel, der Europ?ischen Union bis Ende M?rz 40 Millionen Dosen seines Impfstoffs zu liefern. Firmenchef Pascal Soriot sagte, auch er sei entt?uscht über Produktionsausf?lle an einigen europ?ischen Standorten. Doch tue die Firma alles, die zugesagte Menge zu erreichen. Man lerne jeden Tag, und er sei zuversichtlich, dass die Produktionsmengen im zweiten Quartal zun?hmen, fügte Soriot hinzu.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74811" }, "headline" : "Intensivmediziner fordern Lockdown-Verl?ngerung bis April", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74811", "datePublished" : "2021-02-25T17:09:54.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T17:09:54.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Deutschlands Intensiv- und Notfallmediziner haben eine Verl?ngerung des Lockdowns bis Anfang April gefordert. Drei Wochen mehr Disziplin seien entscheidend, um durch Impfungen eine schwer bis nicht mehr kontrollierbare dritte Welle zu vermeiden, sagte Gernot Marx, Pr?sident der Interdisziplin?ren Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI). Nach einem neuen Prognosemodell der Divi k?nnte ein ?ffnen am 7. M?rz die Zahlen schwer kranker Corona-Patienten in Kliniken exorbitant in die H?he treiben, hie? es.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74809" }, "headline" : "Schüler laut RKI ?eher nicht Motor“ bei Ausbrüchen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74809", "datePublished" : "2021-02-25T16:55:12.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T16:55:12.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Das Robert Koch-Institut (RKI) ist der Frage nach der Rolle der Schulen in der Pandemie nachgegangen. Eine Analyse von Meldedaten und Studien lege nahe, dass Schüler ?eher nicht als ?Motor‘ eine gr??ere Rolle spielen“. Aber auch bei ihnen komme es zu übertragungen. Das geht aus einer am Donnerstag ver?ffentlichten RKI-Publikation hervor.

\n

Lehrkr?fte spielten ?eine vielleicht wichtigere Rolle“ als Schüler, hei?t es. Es sei anzunehmen, dass deren Kontaktmuster sich von dem der Schüler unterscheidet, etwa durch Begegnungen im Kollegium und mit Eltern. Ausbrüche in Schulen seien im Regelfall klein und in etwa der H?lfte auf die Jahrg?nge oder Klassen beschr?nkt, stellten die Wissenschaftler fest. Gr??ere Ausbrüche – in einem Fall mit 55 F?llen – k?men zwar vor, seien aber ?insgesamt ein seltenes Ereignis“.

\n

Der Hauptfokus der Untersuchung lag auf Infektionen an Schulen, die zwischen Anfang August und Mitte Dezember ans RKI gemeldet wurden, also zwischen Ende der Sommerferien in ersten Bundesl?ndern und dem Beginn des versch?rften bundesweiten Lockdowns. Schulausbrüche stehen demnach in engem Zusammenhang mit der Inzidenz (Fallzahlen pro 100.000 Einwohner) in der Bev?lkerung.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74807" }, "headline" : "Corona-Perspektivplan in Hessen sieht Lockerungen ab M?rz vor", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74807", "datePublished" : "2021-02-25T16:41:51.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T16:41:51.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Hessens Ministerpr?sident Volker Bouffier (CDU) hat der Bev?lkerung seines Bundeslandes weitere Corona-Lockerungen im M?rz in Aussicht gestellt. Wenn sich die pandemische Entwicklung nicht verschlechtere, sollten sich wieder fünf Personen aus zwei Haushalten treffen dürfen, sagte Bouffier bei der Pr?sentation eines Stufenplans in Wiesbaden. Kinder bis 14 Jahren werden dabei nicht mitgerechnet.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74805" }, "headline" : "Baden-Württemberg will mit Hilfe von Schnelltests aus dem Lockdown", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74805", "datePublished" : "2021-02-25T16:25:42.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T16:25:42.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Baden-Württemberg dringt auf eine schrittweise Lockerung des Corona-Lockdowns mit Hilfe von Schnelltests. In einem Impulspapier für die Bund-L?nder-Beratungen am kommenden Mittwoch, das der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart vorliegt, schl?gt das Land vor, unter anderem Teile des Einzelhandels und der Gastronomie sowie Museen auf diese Weise zu ?ffnen. Die Veranstalter und Betreiber der Einrichtungen ?müssen dafür Sorge tragen, dass nur Besucherinnen und Besucher Zutritt erhalten, die einen negativen Test vorweisen k?nnen“, hei?t es in dem Papier.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74803" }, "headline" : "Syrien startet Corona-Impfungen - Herkunft des Impfstoffs unklar", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74803", "datePublished" : "2021-02-25T16:17:16.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T16:17:16.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Regierung des Bürgerkriegslandes Syrien will in der kommenden Woche mit Impfungen gegen das Corona-Virus beginnen. Syrien habe Impfstoff von einem ?befreundeten Land“ erhalten, erkl?rte Gesundheitsminister Hassan Ghabbash, wie die staatliche Nachrichtenagentur Sana meldete. Um welches Land und welchen Impfstoff es sich dabei behandelt, blieb jedoch unklar. Als erstes sollen Mitarbeiter im Gesundheitswesen geimpft werden.

\n

Medien hatten in den vergangenen Tagen gemeldet, Impfstoff für Syrien sei Teil eines Abkommens über einen Gefangenentausch mit dem verfeindeten Nachbarland Israel gewesen. Die ?New York Times“ meldete, Israel zahle Russland als Vermittler des Abkommens Geld, damit Moskau den russischen Impfstoff Sputnik V an Syrien liefere.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74799" }, "headline" : "Corona-Zahlen in Europa weiter hoch, aber klar geringer als Ende 2020", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74799", "datePublished" : "2021-02-25T14:57:38.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T14:57:38.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Gesamtzahl der Corona-Neuinfektionen in Europa befindet sich weiter deutlich unter dem Wert von Ende 2020, aber nach wie vor auf einem hohen Niveau. Zwei Wochen nacheinander habe es in der gesamten WHO-Region Europa nun jeweils weniger als eine Million gemeldete neue Infektionen gegeben, sagte WHO-Regionaldirektor Hans Kluge am Donnerstag auf einer Online-Pressekonferenz in Kopenhagen. Dieser Rückgang sei auf L?nder zurückzuführen, die neue Ma?nahmen zur Verlangsamung der Virus-Ausbreitung eingeführt h?tten. Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen sei seit Ende 2020 um fast die H?lfte zurückgegangen, aber immer noch zehnmal h?her als im vergangenen Mai.

\n

Das Coronavirus Sars-CoV-2 verbreite sich nach wie vor mit sehr hohen Raten in Europa, machte Kluge klar. Zwei Varianten – damit meinte er die zuerst in England und in Südafrika aufgetretenen Mutanten – verdr?ngten weiterhin andere Virus-Varianten und n?hmen an Reichweite zu. Die WHO z?hlt insgesamt 53 L?nder zur Region Europa, darunter zum Beispiel auch Russland und die Türkei.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74797" }, "headline" : "Nach Impfstart deutlich weniger Tote in US-Pflegeheimen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74797", "datePublished" : "2021-02-25T14:55:53.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T15:04:05.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Eine Analyse der Corona-Infektionszahlen nach Start der Impfkampagne in den USA macht Mut. Pflegeeinrichtungen galten seit Ausbruch der Pandemie als regelrechte Corona-Hotspots. Dort gab es insgesamt in 31.000 Langzeit-Pflegeeinrichtungen Ausbrüche des Virus, 163.000 Menschen starben, darunter Bewohner und Angestellte. Damit machen die Corona-Todesf?lle in den Einrichtungen mehr als ein Drittel aller Pandemie-Todesf?lle in den USA aus. Nun ?ndert sich das Bild vom Corona-Herd Pflegeheim in den USA, wie eine Analyse der amerikanischen Zeitung ?New York Times” offenbart. Demnach hat die Zahl der Neuinfektionen in Pflegeheimen seit dem Impfstart um mehr als 80 Prozent abgenommen – fast doppelt so stark wie in der Allgemeinbev?lkerung.

\n

Für die Analyse legte die Zeitung Daten bis Anfang Februar zugrunde. Sie zeigen auch in Bezug auf Todesf?lle einen positiven Trend, denn auch sie nahmen seit Jahresende erheblich ab – um mehr als 65 Prozent. Experten begrü?ten diese Entwicklung und sehen darin ein eindeutiges Zeichen für die Wirksamkeit der Impfungen. Denn ?ltere Menschen und insbesondere Bewohner von Pflegeheimen wurden auch in den USA bei der Vergabe des Vakzins bevorzugt. Bisher haben in den USA rund 4,5 Millionen Heimbewohner und Pflegekr?fte wenigstens die erste Impfdosis erhalten, so das Center for Disease Control and Prevention. 2,1 Millionen von ihnen sind bereits vollst?ndig geimpft. Als weiterer Faktor k?nnten auch die insgesamt gesunkenen Fallzahlen sich auf die Entwicklung ausgewirkt haben.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74795" }, "headline" : "Landkreis Leer verl?ngert wegen Virus-Mutationen Quarant?ne-Zeit", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74795", "datePublished" : "2021-02-25T14:40:24.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T14:40:24.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Wegen steigender Zahlen von Neuinfektionen durch die ansteckendere britische Virusmutation des Coronavirus versch?rft der Landkreis Leer seine Quarant?ne-Regeln. ?Die Quarant?ne wird auf drei Wochen verl?ngert, damit wir hier einen Stop reinbekommen, was das Thema britische Variante angeht“, sagte der Leeraner Landrat Matthias Groote (SPD) in einer am Mittwoch ver?ffentlichten Videobotschaft. Bislang mussten enge Kontaktpersonen von Infizierten zwei Wochen in Quarant?ne. Zudem sollen Kontaktpersonen von Infizierten nun vier bis fünf Tage zurückverfolgt werden – bislang waren es zwei Tage.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74793" }, "headline" : "Moderna erwartet 2021 Impfstoff-Umsatz von über 18 Milliarden Dollar", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74793", "datePublished" : "2021-02-25T14:17:57.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T14:17:57.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Hohe Forschungs- und Entwicklungskosten haben den US-Impfstoffhersteller Moderna zum Jahresende in den roten Zahlen gehalten, doch die starke Nachfrage nach dem Corona-Vakzin l?sst den Umsatz regelrecht explodieren. In den drei Monaten bis Ende Dezember verlor das US-Unternehmen nach eigenen Angaben vom Donnerstag unterm Strich 272,5 Millionen Dollar (222,8 Mio Euro), damit wurde das Minus im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt.

\n

Die Erl?se vervielfachten sich von 14,1 Millionen auf 570,7 Millionen Dollar. In diesem Jahr dürfte das Wachstum erst richtig abheben. ?Dies ist nur der Anfang“, verkündete Modernas Vorstandschef Stéphane Bancel bei der Bilanzvorlage in Cambridge, Massachusetts.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74791" }, "headline" : "Russland senkt Preis für Corona-Impfstoff Sputnik V", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74791", "datePublished" : "2021-02-25T13:44:49.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T13:44:49.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Russland hat den Verkaufspreis für seinen Corona-Impfstoff Sputnik V um die H?lfte auf 866 Rubel (umgerechnet 9,60 Euro) gesenkt. Der aus zwei Komponenten bestehende Wirkstoff stehe auf der Liste lebenswichtiger Medikamente, der Preis müsse deshalb staatlich kontrolliert werden, teilte die Regierung am Donnerstag in der Hauptstadt Moskau mit.

\n

Handelsminister Denis Manturow sagte: ?Die Preissenkung wurde m?glich durch die Entwicklung und Optimierung der industriellen Herstellung des Impfstoffs.“ Zudem seien mit Beginn der Massenimpfung in Russland die Produktionsmengen deutlich erh?ht worden. Auch deshalb sei Sputnik V in der Herstellung günstiger geworden. Dieser Preis gelte aber nur für das Impfprogramm in Russland, sagte Manturow.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74789" }, "headline" : "Mehrere Corona-F?lle bei Inter Mailand - Mannschaft in Isolation", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74789", "datePublished" : "2021-02-25T13:37:01.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T13:37:01.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Nach mehreren Corona-F?llen beim italienischen Fu?ballclub Inter Mailand ist die Mannschaft des Serie-A- Spitzenreiters in Isolation. Bei Corona-Tests h?tten insgesamt fünf Offizielle ein positives Ergebnis erhalten, teilte der Club am Donnerstag mit. Darunter seien die Club-Offiziellen Alessandro Antonello und Giuseppe Marotta, Sportdirektor Piero Ausilio sowie der Club-Anwalt und ein weiterer Mitarbeiter. Trainer und Mannschaft folgten den Vorschriften, hie? es.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74787" }, "headline" : "Baumarkt-?ffnungen in Bayern sorgen für Kritik an der Grenze", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74787", "datePublished" : "2021-02-25T13:30:16.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T13:30:16.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

In den Grenzst?dten Ulm und Neu-Ulm regt sich Widerstand gegen die ?ffnung von Baum?rkten in Bayern. Der Oberbürgermeister von Ulm, Gunter Czisch (CDU), hat sich gemeinsam mit seiner Neu-Ulmer Amtskollegin, Katrin Albsteiger (CSU), für ein einheitliches Vorgehen ausgesprochen. Eine ?ffnung ?in kleinen H?ppchen alle paar Tage“ ergebe keinen Sinn, teilte Czisch am Donnerstag mit. ?Das versteht am Ende keiner mehr. Und dann gehen die Leute von der Fahne“, so der CDU-Politiker.

\n

Die bayerische Landesregierung hatte in dieser Woche angekündigt, dass Baum?rkte, Gartencenter und auch Nagelstudios ab Montag wieder ?ffnen dürfen. In Baden-Württemberg ist das bislang nicht vorgesehen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74785" }, "headline" : "BioNTech und Pfizer starten Studie zu dritter Impfdosis", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74785", "datePublished" : "2021-02-25T13:29:07.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T13:29:07.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Pfizer und BioNTech starten eine Studie zur Wirksamkeit einer dritten Dosis ihres Impfstoffes bei den derzeit grassierenden Virus-Mutanten. Es solle untersucht werden, wie eine zus?tzliche Gabe des Vakzins gegen die neuen Varianten wirke, teilten die beiden Impfstoffpartner am Donnerstag mit. So würde etwa Studienteilnehmern in den USA sechs bis zw?lf Monate nach den ersten beiden Impfungen eine dritte verabreicht. ?Die Studie zur Auffrischungsimpfung ist essenziell, um die Sicherheit einer dritten Dosis sowie die Immunit?t gegenüber derzeit kursierenden St?mmen nachvollziehen zu k?nnen“, sagte Pfizer-Chef Albert Bourla.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74781" }, "headline" : "Amtsarzt: Selbsttests sollten kostengünstig sein", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74781", "datePublished" : "2021-02-25T13:03:00.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T13:03:00.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Berliner Amts?rzte pl?dieren dafür, Schnelltests zum Selbermachen in der Pandemie gegen eine geringe Schutzgebühr abzugeben. ?Also quasi fast kostenlos, ?hnlich wie bei Rezeptgebühren. Sonst schaffen wir soziale Unterschiede der Bewegungsfreiheiten“, sagte Nicolai Savaskan, Amtsarzt in Neuk?lln. Menschen, die dann noch durch das Raster fielen, br?uchten Extra-Hilfe. Die ersten Schnelltests für die eigene Anwendung war am Mittwoch in Deutschland zugelassen worden.

\n

Savaskan pl?dierte für klare Konzepte, sobald genug Tests zum Selbermachen zur Verfügung stehen. ?Der Lockdown zerrt an den Nerven. Wenn man die Selbstverantwortung f?rdert und den Sinn dieser Ma?nahmen für mehr Freiheiten kommuniziert, dann wird das auch angenommen“, sagte der Mediziner. Das funktioniere besser als Sanktionen, weil Menschen dann kooperierten.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74779" }, "headline" : "CDU-Spitzenkandidat Baldauf warnt vor Alleing?ngen bei Lockerungen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74779", "datePublished" : "2021-02-25T12:27:32.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T12:27:32.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der rheinland-pf?lzische CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf kritisiert vor der n?chsten Corona-Runde der Ministerpr?sidenten mit Kanzlerin Angela Merkel einen ?überbietungswettbewerb“ der Bundesl?nder bei m?glichen Lockerungsschritten. ?Natürlich brauchen wir regionalisierte Betrachtungen des Infektionsgeschehens“, sagte Baldauf dem “Spiegel”. ?Ich finde es aber wenig sinnvoll, wenn im Vorfeld der Konferenz jedes Bundesland mit einem eigenen Stufenplan vorprescht.“

\n

Der CDU-Politiker pl?dierte für eine gemeinsame ?ffnungsstrategie von Bund und L?ndern. Bürger und Unternehmen br?uchten ?dringend eine Perspektive“, so Baldauf. ?Aber wir sollten ehrlich bleiben. Gerade im Moment sind wir in einem schwierigen Wettlauf zwischen Impfungen, Infektionen und Insolvenzen, zwischen Gesundheit und wirtschaftlicher Existenz.“ Lockerungen müssten mit erweiterten Impf-, Test- und Hygienestrategien verbunden sein.
?Wir sind alle Corona-müde und sehnen uns danach, so schnell wie m?glich bei sch?nem Wetter wieder im Biergarten zu sitzen“, sagte Baldauf weiter. ?Kontinuierliches Testen und rasches Impfen flankiert den Weg aus dem Lockdown. Dies er?ffnet die schnellste M?glichkeit für mehr Normalit?t und Freiheiten im Alltag, auf die unsere Gesch?fte, der Einzelhandel, die Gastronomie und der Tourismus angewiesen sind.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74777" }, "headline" : "Masken-Verweigerer schl?gt B?ckerei-Vitrine ein und entwendet Kuchen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74777", "datePublished" : "2021-02-25T12:21:33.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T12:28:01.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Weil er keinen Mund-Nasen-Schutz trug, wollte ihm die Verk?uferin einer B?ckerei und Metzgerei in Oberfranken nichts verkaufen – da bediente sich der 48-J?hrige in rabiater Weise einfach selbst. Der Mann habe die Glasvitrine des Ladens in H?chst?dt im Fichtelgebirge zerschlagen, sich einen Kuchen genommen und diesen vor den Augen des Personals verspeist, berichtete ein Polizeisprecher am Donnerstag.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74775" }, "headline" : "L?nger stehen bleiben in Düsseldorfs Altstadt an Wochenenden verboten", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74775", "datePublished" : "2021-02-25T11:02:26.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T11:04:58.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Stadt Düsseldorf hat ein ?Verweilverbot“ für die berühmte Altstadt und das nahe Rheinufer an den kommenden Wochenenden bis zum 14. M?rz verh?ngt. Man darf in dem Bereich fast den ganzen Tag nicht mehr l?nger stehen bleiben, sich hinsetzen oder auf eine Wiese legen.

\n

Hintergrund: Am vergangenen Wochenende hielten sich Zehntausende Menschen bei bestem Wetter in den Gassen der Altstadt und vor allem an der Rheinpromenade auf. Laut Stadt wurde der Mindestabstand immer wieder missachtet. Die neue Allgemeinverfügung trat am Donnerstag in Kraft. Sie gilt von freitags 15 Uhr bis 1 Uhr nachts sowie samstags und sonntags jeweils von morgens 10 Uhr bis nachts um 1 Uhr. Mit den Uhrzeiten soll die Verfügung gegen m?gliche Klagen wegen mangelnder Verh?ltnism??igkeit geschützt werden.

\n

Die Stadt will in den kommenden Tagen 300 rote Schilder aufstellen, die mit dem Schriftzug ?Verweilverbotszone: Bitte gehen Sie weiter“ versehen sind. Zudem gilt seit Donnerstag an der Rheinpromenade Maskenpflicht.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74773" }, "headline" : "Beim dritten Test: Corona bei Reuls Staatssekret?r festgestellt", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74773", "datePublished" : "2021-02-25T10:11:28.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T10:11:28.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Corona-Infektion des nordrhein-westf?lischen Innenministers Herbert Reul (CDU) zieht noch weitere Kreise: Sein Staatssekret?r Jürgen Mathies (61), der wegen Kontakt zu Reul bereits seit dem 14. Februar in Quarant?ne ist, ist nun auch positiv auf Covid-19 getestet worden. In den Tagen zuvor seien zwei Tests bei Mathies noch negativ ausgefallen, sagte ein Sprecher des Innenministeriums der Deutschen Presse-Agentur.

\n

Am Mittwochabend habe ein Schnelltest positiv angeschlagen. Mathies gehe es den Umst?nden entsprechend gut, so der Sprecher. Durch die Gesamtumst?nde gehe man davon aus, dass das Ergebnis des Schnelltests korrekt ist. Der Staatssekret?r ist nun weitere 14 Tage in Quarant?ne.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74771" }, "headline" : "Brinkhaus warnt vor zu weitreichenden Lockerungen der Corona-Regeln", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74771", "datePublished" : "2021-02-25T10:08:22.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T10:08:22.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) hat mit Blick auf das n?chste Bund-L?nder-Spitzentreffen am kommenden Mittwoch vor weitgehenden Lockerungen der geltenden Corona-Regeln gewarnt. ?Wenn in einem Bundesland die Baum?rkte aufmachen, die in einem anderen zu sind, dann gibt es natürlich Einkaufstourismus“, sagte Brinkhaus am Donnerstag im Norddeutschen Rundfunk. Er mahnte die L?nder zur Einheitlichkeit bei den Schutzma?nahmen

\n

Einkaufstourismus ?führt zu mehr Kontakten, und Kontakte sind ja das, was wir verringern m?chten, um die Pandemie zu bek?mpfen“, mahnte Brinkhaus. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen wieder auf fast 12.000 innerhalb von 24 Stunden gestiegen. Auch die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz stieg wieder an und zwar auf 61,7. Zudem breiten sich die als gef?hrlicher geltenden Varianten des Coronavirus in Deutschland und seinen Nachbarl?ndern immer weiter aus.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74769" }, "headline" : "Frankreich versch?rft Einreiseregeln für Teile des deutschen Grenzgebiets", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74769", "datePublished" : "2021-02-25T10:02:58.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T10:02:58.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Wegen der H?ufung hoch ansteckender Coronavirus-Varianten versch?rft Frankreich die Einreiseregeln für Teile des Grenzgebiets zu Deutschland: Für alle nicht-beruflichen Fahrten in den franz?sischen Verwaltungsbezirk Moselle ist ab M?rz ein negativer PCR-Test n?tig, wie das Gesundheits- und Europaministerium am Donnerstag in Paris mitteilten. Im Département Moselle an der Grenze zum Saarland und zu Rheinland-Pfalz breitet sich die südafrikanische Corona-Variante stark aus.

\n

Frankreich und Deutschland vereinbarten überdies w?chentliche Corona-Tests für Berufspendler im Grenzgebiet, wie die Regierung in Paris weiter mitteilte. Zudem k?nnten deutsch-franz?sische Polizei-Patrouillen verst?rkt werden. Oberstes Ziel der beiden L?nder ist es demnach, ?dass Grenzpendler ihre berufliche T?tigkeit weiter ausüben k?nnen“. Pendler aus Luxemburg sind von der Neuregelung nicht betroffen, wie es aus dem franz?sischen Europaministerium hie?.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74767" }, "headline" : "Spahn: Jetzt genug Impfstoff für P?dagogen und vorerkrankte Menschen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74767", "datePublished" : "2021-02-25T09:00:46.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T09:00:46.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) rechnet wegen der h?heren Priorisierung von Grundschul- und Kita-Personal nicht mit einer sp?teren Corona-Impfung von vorerkrankten Menschen. ?Die Mengen an Impfstoff die wir verfügbar haben – übrigens gerade mit Blick auf die 18- bis 64-J?hrigen und Astrazeneca – die machen aus meiner Sicht diesen Schritt m?glich“, sagte Spahn am Donnerstag im Deutschlandfunk.

\n

Demnach habe Deutschland derzeit ?deutlich mehr Impfstoff“ als noch vor ein paar Wochen, erkl?rte Spahn. Das erm?gliche, ?dass Menschen mit Vorerkrankungen trotzdem auch und sehr zeitnah ihr Impfangebot bekommen“.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74765" }, "headline" : "Finanzminister Scholz: Im Sommer wieder im Biergarten sitzen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74765", "datePublished" : "2021-02-25T08:53:25.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T08:53:25.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat in der Corona-Pandemie Hoffnungen auf Biergartenbesuche im Sommer gemacht. ?Ich gehe davon aus, dass wir im Sommer wieder im Biergarten sitzen k?nnen und die n?chste Bundesliga-Saison auch wieder im Stadion verfolgen werden“, sagte der Kanzlerkandidat der SPD der ?Rheinischen Post“ (Donnerstag). ?Für niemanden ist die aktuelle Situation einfach, deshalb ist mir eines ganz wichtig zu sagen: Wir haben allen Grund zur Hoffnung.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74763" }, "headline" : "Corona-Impfung von Biontech erweist sich in Israel als wirksam", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74763", "datePublished" : "2021-02-25T08:52:40.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T08:52:40.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der von Biontech und Pfizer entwickelte Corona-Impfstoff hat sich bei der massenhaften Verabreichung in Israel bislang als wirksam erwiesen. Die am Mittwoch ver?ffentlichten Daten bezogen sich auf mehr als eine halbe Million Menschen, die dort das Mittel erhalten haben. Nach der Verabreichung von zwei Dosen verhinderte es zu 92 Prozent schwere Erkrankungen, nach einer Dosis betrug die Wirksamkeit diesbezüglich bereits 62 Prozent.

\n

Die Wirksamkeit bei der Verhinderung von Tod zwei bis drei Wochen nach der ersten Spritze wurde auf 72 Prozent gesch?tzt. Diese Wirkung k?nnte im Laufe der Zeit st?rker werden, w?hrend sich die Immunit?t entwickelt.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74761" }, "headline" : "Polizei in Delmenhorst verfolgt Jugendliche wegen Corona-Versto?", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74761", "datePublished" : "2021-02-25T08:27:35.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T08:27:35.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Gleich zweimal musste die Polizei in Delmenhorst flüchtende Jugendliche nach Corona-Verst??en verfolgen. In beiden F?llen seien die Fluchten schnell beendet und Verfahren wegen Ordnungswidrigkeiten eingeleitet worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Zun?chst waren am Mittwochabend acht Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren ohne Mindestabstand oder Mund-Nasen-Bedeckung aufgefallen. Als die Beamten sie ansprachen, versuchten sie, zu entkommen. Kurz darauf hielten sich sechs Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren auf dem Parkdeck eines Supermarktes auf, ebenfalls ohne Abst?nde oder Mund-Nasen-Bedeckung. Auch ihr Versuch, sich zu entfernen, scheiterte.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74757" }, "headline" : "Schummler versuchen ihr Glück im Hamburger Impfzentrum", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74757", "datePublished" : "2021-02-25T06:33:35.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T06:33:35.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Immer wieder versuchen Schummler, in Hamburg an eine Corona-Schutzimpfung zu kommen. In rund 200 F?llen h?tten allein in der vergangenen Woche im Zentralen Impfzentrum in den Messehallen Impfwillige abgewiesen werden müssen, obwohl sie einen Termin hatten, sagte der Sprecher der Gesundheitsbeh?rde, Martin Helfrich, der Deutschen Presse-Agentur. Grund seien falsche Angaben bei der Terminvereinbarung gewesen. So seien in 35 Prozent der F?lle die Betroffenen noch keine 80 Jahre alt gewesen.

\n

Zwar müsse man bei der Online-Anmeldung versichern, dass man laut Impfverordnung berechtigt ist. Die überprüfung finde jedoch erst im Impfzentrum statt. ?Wenn sich dabei aber herausstellt, dass die Personen, die sich im Impfzentrum einfinden, gar nicht berechtigt sind, kann keine Impfung durchgeführt werden“, sagte Helfrich. ?Das Personal ist angewiesen, Personen, die derzeit nicht impfberechtigt sind, abzuweisen.“

\n

22 Prozent und damit ein gutes Viertel der Impf-Schummler aus der vergangenen Woche hatte den Angaben zufolge seinen Hauptwohnsitz au?erhalb Hamburgs. ?Für die Schutzimpfungen gilt das Wohnortprinzip – das hei?t, Menschen haben nur in ihrer Kommune des Hauptwohnsitzes einen Anspruch.“ Wie zur überprüfung des Alters reiche auch in solchen F?llen ein Blick in den Personalausweis.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74755" }, "headline" : "Magazin - EMA hat noch keinen Antrag auf Zulassung des russischen Impfstoffs erhalten", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74755", "datePublished" : "2021-02-25T06:14:56.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T06:14:56.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Ungeachtet der Unterstützung aus Berlin hat die Europ?ische Arzneimittelbeh?rde (EMA) noch keinen Antrag auf Zulassung für des russischen Impfstoff Sputnik erhalten, wie das Magazin ?Wirtschaftswoche“ unter Berufung auf EMA-Angaben berichtet. Das Paul-Ehrlich-Institut habe best?tigt, sich an Gespr?chen im Rahmen der wissenschaftlichen Beratungsverfahren bei der EMA beteiligt zu haben.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74753" }, "headline" : "Impfzentren sollen Kapazit?t erh?hen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74753", "datePublished" : "2021-02-25T05:31:01.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T05:31:01.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Um mit den Corona-Impfungen schneller voranzukommen, sollen die Impfzentren in Niedersachsen und Bremen ihre Kapazit?ten erh?hen. Derzeit seien in Niedersachsen rund 120 Impfteams im Einsatz, künftig sollen es 200 Teams sein, teilte das Gesundheitsministerium in Hannover auf Anfrage mit. Die Leistung soll damit an die angekündigten Impfstofflieferungen angepasst werden.

\n

Im Bundesland Bremen k?nnen derzeit bis zu 2500 Menschen pro Tag geimpft werden. Bis Anfang April werden die drei Impfzentren – zwei in der Stadt Bremen, eins in der Stadt Bremerhaven – jedoch erweitert. ?Die Kapazit?ten im Land Bremen k?nnen damit bis auf maximal 17.000 Impfungen am Tag ausgebaut werden“, sagte der Sprecher des Gesundheitsressorts, Lukas Fuhrmann.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74751" }, "headline" : "Grüne dringen auf l?ngeren Bezug des Arbeitslosengeldes I in der Corona-Krise", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74751", "datePublished" : "2021-02-25T05:17:36.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T06:15:19.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Grünen dringen darauf, die Sonderregelungen zum erweiterten Bezug des Arbeitslosengeldes I in der Corona-Krise zu verl?ngern. Es sei ?absolut unverst?ndlich“, warum die Regelung nicht bis zum Ende dieses Jahres weiter gelten solle, sagte der Grünen-Arbeitsmarktexperte Wolfgang Strengmann-Kuhn der Nachrichtenagentur AFP.

\n

Es sei ungerecht, dass Menschen, deren Anspruch auf Arbeitslosengeld jetzt ausl?uft, im Gegensatz zu jenen, die ihn bis Dezember 2020 verloren haben, keine Verl?ngerung bekommen. Die Pandemiesituation und die Lage auf dem Arbeitsmarkt h?tten sich nicht grundlegend ge?ndert, sagte Strengmann-Kuhn. ?Diese Schieflage muss glattgebügelt werden.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74749" }, "headline" : "Bundesfinanzminister Scholz - ?ffnungsschritte mit Selbsttests", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74749", "datePublished" : "2021-02-25T02:31:52.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T02:31:52.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz mahnt vor den n?chsten Bund-L?nder-Beratungen ?ffnungsschritte in Verbindung mit Schnelltests an. ?Das Virus und seine Mutationen werden uns noch eine Weile begleiten, fürchte ich. Wir müssen also Wege finden, wie wir es hinbekommen, nicht immer weiter im Lockdown leben zu müssen. Deshalb k?nnten wir die n?chsten ?ffnungsschritte mit Schnelltests verbinden“, sagt Scholz der Zeitung ?Rheinische Post“ laut Vorabbericht. Darüber werde man am 3. M?rz mit den Ministerpr?sidentinnen und -pr?sidenten beraten.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74747" }, "headline" : "?rztepr?sident Reinhardt fordert Massenimpfungen in Arztpraxen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74747", "datePublished" : "2021-02-25T02:16:27.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T02:16:27.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

?rztepr?sident Klaus Reinhardt dringt auf schnelle Massenimpfungen in den Praxen der niedergelassenen ?rzte. ?Das Ziel eines Impfangebots für alle Bürgerinnen und Bürger bis Ende September l?sst sich nur dann erreichen, wenn wir m?glichst bald mit Massenimpfungen in den Arztpraxen beginnen“, sagt Reinhardt der Zeitung ?Rheinische Post“ (Donnerstagausgabe) laut Vorabbericht. Die Impfzentren der Kommunen k?nnten diese enorme Herausforderung allein nicht stemmen. Neben logistischen Aspekten b?ten Impfungen in den Praxen auch ganz praktische Vorteile: Besonders für hochbetagte Menschen seien Impfm?glichkeiten durch ihnen vertraute ?rzte eine gro?e Erleichterung.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74745" }, "headline" : "Mexiko startet Impfungen mit Sputnik V", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74745", "datePublished" : "2021-02-25T02:12:49.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T02:12:49.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Mexiko hat erste Impfdosen des russischen Mittels Sputnik V verabreichen lassen. Am Mittwoch kamen Bürger in ?rmeren Gebieten der Hauptstadt Mexiko-Stadt an die Reihe. Die Leute stellten sich vor einer Impfstation im Bezirk Xochimilco im Süden der Metropole an. ?Ich will einfach nur geimpft werden, mir ist es egal, welche Firma es gemacht hat“, sagte der 72 Jahre alte Ismael ávila. Einige hatten lange Schlangen und Chaos befürchtet, wie es in der ersten Phase der Impfkampagne Ende Dezember zu beobachten gewesen war. Doch sie wurden angenehm überrascht.

\n

Der Rentner Miguel ángel Leyte Mantilla zeigte sich erleichtert über den Pikser. ?Ich dachte, das das ein Durcheinander werden wird, aber ehrlich gesagt, war ich überrascht. Es gab Ordnung.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74743" }, "headline" : "Kommunen klagen über Millionenausf?lle wegen geschlossener Kitas", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74743", "datePublished" : "2021-02-25T02:08:31.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T02:08:31.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Kommunen in Niedersachsen beklagen wegen der coronabedingt geschlossenen Kindertagesst?tten Beitragsausf?lle im zweistelligen Millionenbereich. Das geht aus einer Umfrage des Nieders?chsischen St?dtetages hervor, die der ?Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstag) vorliegt. An der Befragung nahmen 91 Kommunen mit zusammen 2257 Kitas teil. Im Ergebnis würden allein für die Monate Dezember 2020 bis April 2021 den Kommunen Einnahmen aus Kita-Beitr?gen in H?he von knapp 20 Millionen Euro fehlen. Lege man diese Rückmeldungen für alle 5594 Kitas in Niedersachsen zugrunde, ?so ist bis einschlie?lich April von einem knapp 50 Millionen Euro hohen Defizit auszugehen“, hat der St?dtetag errechnet.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74741" }, "headline" : "Breite Studie in Israel best?tigt hohe Wirksamkeit von Biontech/Pfizer-Vakzin", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74741", "datePublished" : "2021-02-25T01:14:19.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T01:14:19.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Eine umfassende Studie in Israel zum Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer hat die sehr hohe Wirksamkeit des Mittels best?tigt. Für die am Mittwoch vom US-Fachmagazin ?New England Journal of Medicine“ ver?ffentlichte Untersuchung waren die Daten von 1,2 Millionen Menschen ausgewertet worden. Das Ergebnis war, dass das Vakzin zu 94 Prozent gegen Krankheitssymptome schützt.

\n

Zwar hatten bereits vorherige Studien einen Wirksamkeitsgrad von 95 Prozent des Mittels der Mainzer Firma Biontech und ihres US-Partners Pfizer gezeigt. Doch hatten diese Untersuchungen lediglich unter klinischen Bedingungen und Beteiligung von nur mehreren tausend Testpersonen stattgefunden.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74739" }, "headline" : "Wissing – Selbsttests k?nnen Eintrittskarte für Restaurants und Fitness-Studios sein", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74739", "datePublished" : "2021-02-25T01:06:20.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T01:06:20.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

FDP-Generalsekret?r Volker Wissing sieht in den für M?rz angekündigten Selbsttests die Chance, Selbsttestern auch wieder Besuche von Restaurants und Fitness-Studios zu erm?glichen. ?Ich halte die Selbsttests für eine gro?e Chance. Sie erm?glichen es den Bürgern, Verantwortung zu übernehmen und andere zu schützen. Sie k?nnen aber auch wieder mehr Freiheiten erm?glichen: Wer getestet ist und nachweisen kann, dass er nicht infiziert ist, k?nnte auch wieder ins Restaurant oder ins Fitness-Studio gehen“, sagte Wissing der ?Neuen Osnabrücker Zeitung“ (NOZ). Die Einschr?nkungen seien nur so lange gerechtfertigt, wie man eine Gefahr für andere darstelle, weil man infiziert sein k?nnte. ?Wenn das ausgeschlossen werden kann, kann man Beschr?nkungen nicht mehr rechtlich begründen“, sagte Wissing der NOZ.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74737" }, "headline" : "Tourismusbeauftragter hofft auf Auslandsurlaube im Sommer", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74737", "datePublished" : "2021-02-25T00:16:08.000+0100", "dateModified" : "2021-02-25T00:16:08.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung hofft auf Sommerreisen ins Ausland. ?Ich hoffe, dass bis Sommer die meisten Deutschen geimpft sind und auch ins Ausland verreisen k?nnen,“ sagt Thomas Barei? der Zeitung ?Bild“ einem Vorabbericht zufolge. Er sehe keinen Grund, warum man beispielsweise nicht auf Mittelmeer-Inseln mit einem Inzidenzwert unter 35 reisen k?nne.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74735" }, "headline" : "Fast 250.000 Corona-Tote in Brasilien", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74735", "datePublished" : "2021-02-24T23:52:32.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T23:52:32.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Das Coronavirus breitet sich in Brasilien weiter aus. Das Gesundheitsministerium meldet 65.588 Neuinfektionen. Damit steigt die Gesamtzahl der Ansteckungen auf 10,3 Millionen. Die Zahl der Todesf?lle legte binnen 24 Stunden um 1428 auf 249.957 zu.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74733" }, "headline" : "Moderna-Vakzin gegen südafrikanische Corona-Variante geht in klinische Testphase", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74733", "datePublished" : "2021-02-24T23:48:00.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T23:48:00.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Das US-Pharmaunternehmen Moderna hat eine speziell gegen die südafrikanische Corona-Mutante entwickelte Version eines Impfstoffs zu klinischen Tests eingereicht. Das aktualisierte Vakzin wurde nach Angaben von Moderna am Mittwoch an die US-Gesundheitsbeh?rde NIH geschickt. Dort sollen nun klinische Tests an Menschen vorgenommen werden.

\n

Im Kampf gegen das Coronavirus müssten die Hersteller ?wachsam und proaktiv“ handeln, um schnell Anpassungen an Mutanten vorzunehmen, erkl?rte Moderna. Das Unternehmen wolle sein Vakzin deshalb so oft wie n?tig an m?gliche weitere Corona-Varianten anpassen. Die Ende vergangenen Jahres in Südafrika festgestellte Variante des Coronavirus gilt neben der brasilianischen und britischen Mutante als besonders ansteckend.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74731" }, "headline" : "Kurz – EU sollte Corona-Impfpass wie in Israel einführen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74731", "datePublished" : "2021-02-24T23:37:50.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T23:37:50.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Europ?ische Union (EU) sollte nach den Worten von ?sterreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz einen Corona-Impfpass wie in Israel einführen. Kurz sagte auf ?Bild live“: ?Ich setze mich dafür ein, dass wir in Europa einen grünen Pass zusammenbringen, wie es ihn in Israel gibt, am besten digital am Handy, wo jeder wieder alle Freiheit zurückbekommt, die wir so sehr sch?tzen.“ Es geht Kurz dabei aber nicht nur um Geimpfte: ?Wer geimpft ist, der soll volle Freiheit haben, aber genauso auch jene, die gerade Corona hatten und von daher immun sind, und auch all jene, die einen Test machen und durch den Test nachweisen k?nnen, dass sie negativ sind.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74729" }, "headline" : "?sterreichs Kanzler für europ?ischen Impfpass nach Vorbild Israels", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74729", "datePublished" : "2021-02-24T23:18:47.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T23:19:43.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

?sterreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat sich für einen europ?ischen Impfpass nach dem Vorbild Israels ausgesprochen. ?Ich setze mich dafür ein, dass wir in Europa einen grünen Pass zusammenbringen, wie es ihn in Israel gibt, am besten digital am Handy, wo jeder wieder alle Freiheit zurückbekommt, die wir so sehr sch?tzen“, sagte Kurz am Mittwochabend auf ?Bild live“.

\n

In Israel k?nnen seit Sonntag von einer Corona-Infektion genesene und gegen das Virus geimpfte Menschen mit dem ?Grünen Pass“ unter anderem wieder Fitnessstudios, Theater und Sportereignisse besuchen sowie in Hotels übernachten.

\n

?Wer geimpft ist, der soll volle Freiheit haben. Aber genauso auch jene, die gerade Corona hatten und von daher immun sind. Und auch all jene, die einen Test machen und durch den Test nachweisen k?nnen, dass sie negativ sind“, sagte Kurz. Durch einen EU-Impfpass sei auch eine Rückkehr zur Reisefreiheit in Europa m?glich.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74727" }, "headline" : "Spahn weist Kritik wegen schleppender Zulassung von Tests zurück", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74727", "datePublished" : "2021-02-24T22:53:15.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T22:53:15.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat Kritik am Tempo der Zulassung von Corona-Selbsttests in Deutschland zurückgewiesen. Die Zuverl?ssigkeit solcher Tests müsse genau geprüft werden, sagte der CDU-Politiker am Mittwochabend im ZDF-?Heute Journal“. Man dürfe sich dabei nicht allein auf die Angaben der Hersteller verlassen und Menschen ?in falscher Sicherheit wiegen“. ?Zu viele falsche Ergebnisse k?nnen fatale Folgen haben“, sagte Spahn. ?Wenn man zum Beispiel nur 90 Prozent richtiges Ergebnis h?tte, dann w?ren das bei einer Million Tests ziemlich viele falsch-negative.“

\n

Die ersten drei Selbsttests sind seit Mittwoch vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen. Sie sollen in Kürze in Apotheken oder auch in Drogeriem?rkten frei zu kaufen sein. Für diese Tests müssen Proben mit einem Abstrich im vorderen Nasenbereich genommen werden. In anderen L?ndern sind sie schon seit l?ngerer Zeit auf dem Markt.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74725" }, "headline" : "Moderna erwartet um 100 Mio Impfdosen h?here Jahresproduktion", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74725", "datePublished" : "2021-02-24T22:31:52.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T22:31:52.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Pharmakonzern Moderna geht davon aus, in diesem Jahr weltweit 700 Millionen Impfdosen herstellen zu k?nnen und damit 100 Millionen mehr als bislang erwartet. Zudem würden weitere Verbesserungen bei der Fertigung untersucht, die m?glicherweise die Zahl auf eine Milliarde Dosen heben k?nnten, teil das US-Unternehmen weiter mit. Für das kommende Jahr seien 1,4 Milliarden Dosen denkbar. Wie der Konzern weiter bekanntgibt, prüfen US-Labors eine experimentelle Zusatzimpfung gegen die zuerst in Südafrika nachgewiesen Variante des Virus.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74723" }, "headline" : "In Mecklenburg-Vorpommern k?nnen Montag Gartenm?rkte, Kosmetiker und Zoos ?ffnen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74723", "datePublished" : "2021-02-24T21:55:13.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T22:31:24.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Neben Friseursalons dürfen in Mecklenburg-Vorpommern vom 1. M?rz an auch Gartenbaucenter wieder ?ffnen, in Regionen mit niedriger Inzidenz auch Kosmetiksalons und Nagelstudios. Eine Woche sp?ter ?ffnen auch die Au?enbereiche der Zoos. Darauf verst?ndigten sich bei einem weiteren Corona-Gipfel am Mittwoch Landesregierung und Vertreter von Wirtschafts- und Kommunalverb?nden. Zudem wurden die Grundzüge eines Stufenplans zur Beendigung des Lockdowns vereinbart.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74721" }, "headline" : "Schweiz: Keine Quarant?ne mehr für Reisende aus deutschen L?ndern", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74721", "datePublished" : "2021-02-24T20:57:25.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T20:57:25.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Aus den Bundesl?ndern Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen k?nnen Reisende ab Donnerstag wieder ohne Einschr?nkungen in die Schweiz reisen. Die Anordnung zu einer Quarant?nepflicht für Menschen, die sich dort in den vorangegangenen zehn Tagen aufgehalten hatten, lief am Mittwoch aus. Damit gibt es vorerst keinerlei Einreiseauflagen mehr für Reisende aus Deutschland.

\n

Sie müssen sich aber elektronisch registrieren. Wer mit dem Flugzeug anreist, muss zudem einen negativen PCR-Test vorzeigen. Ausschlaggebend für die Schweizer Risikoliste ist die 14-Tages-Inzidenz. Wenn die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in einem Gebiet um 60 h?her liegt als in der Schweiz, kommt das Land oder die Region auf die Liste.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74719" }, "headline" : "Netanjahu will Wirtschaft ab Anfang April komplett hochfahren", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74719", "datePublished" : "2021-02-24T20:43:39.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T20:47:56.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Israels Regierung will die Wirtschaft des Landes ab Anfang April wieder komplett hochfahren. Bis Ende M?rz dürften alle berechtigten Bürger im Alter von 16 Jahren oder ?lter geimpft sein, sagt Ministerpr?sident Benjamin Netanjahu. In Israel hat inzwischen fast die H?lfte der Bev?lkerung mindestens eine Dosis des Pfizer/BioNTech-Impfstoffes erhalten.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74717" }, "headline" : "Corona-Lockdown in D?nemark wird zum 1. M?rz teils gelockert", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74717", "datePublished" : "2021-02-24T20:29:08.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T20:29:08.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

D?nemark lockert angesichts gesunkener Infektionszahlen und gleichzeitiger Sorge vor der britischen Virus-Variante vorsichtig einige seiner Corona-Beschr?nkungen. Nach mehr als zwei Monaten dürfen die meisten Gesch?fte im Land am Montag wieder ?ffnen, sofern ihre Ladenfl?che kleiner als 5000 Quadratmeter ist und sie sich nicht in Einkaufszentren befinden. Das gab Justizminister Nick H?kkerup in Kopenhagen bekannt. Sorgen vor Virus-Mutanten bleiben jedoch. Die britische Virus-Variante sei nun die dominierende in D?nemark, sagte Regierungschefin Mette Frederiksen am Abend.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74715" }, "headline" : "Impfstau hemmt Corona-Schutz", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74715", "datePublished" : "2021-02-24T20:14:47.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T20:14:47.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Angesichts hunderttausender ungenutzter Corona-Impfdosen in den L?ndern kocht die Debatte über die n?chsten Impfgruppen hoch. Am Mittwoch trat eine Verordnung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in Kraft, mit der Besch?ftigte an Grundschulen, Kitas und in der Jugendhilfe vorgezogen werden k?nnen. Infrage kommen zun?chst vor allem mehr als eine Million bei den L?ndern lagernde Dosen des Herstellers Astrazeneca. Spahn und Deutschlands Kassen?rzte dringen auf ein h?heres Impftempo. Eine vorrangige ?ffnung einzelner Lebensbereiche für Geimpfte lehnt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ab.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74713" }, "headline" : "USA starten Forschung über Corona-Langzeitfolgen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74713", "datePublished" : "2021-02-24T19:50:46.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T19:50:46.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Sp?tfolgen einer Coronavirus-Infektion werden unter dem Schirm der nationalen Gesundheitsinstitute in den USA genauer unter die Lupe genommen. Untersucht werden sollten die Ursachen und Folgen von andauerndem sogenannten Gehirnnebel, Atemproblemen und Unwohlsein. Der Top-Virologe der USA, Anthony Fauci, sagte im Wei?en Haus, manchen Studien zufolge h?tten bis zu 30 Prozent der Patienten Symptome gemeldet, die Monate lang dauern k?nnten. Dies habe bei vielen Alltag und Arbeit verkompliziert, viele Patienten auf dem Weg der Genesung seien depressiv geworden. Eine wichtige Frage ist laut Fauci, ob eine Covid-19-Erkrankung manche Patienten sp?ter anf?llig macht für andere Erkrankungen etwa des Herzens oder des Gehirns.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74711" }, "headline" : "Schweden versch?rft seine Corona-Ma?nahmen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74711", "datePublished" : "2021-02-24T19:33:26.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T19:33:38.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Angesichts einer m?glichen dritten Infektionswelle versch?rft Schweden seine Corona-Ma?nahmen. Cafés, Bars und Restaurants dürften ab dem 1. M?rz nur noch bis 20.30 Uhr ?ffnen, sagte Ministerpr?sident Stefan L?fven in Stockholm. Die Anzahl der Kunden in Gesch?ften und Fitnessstudios werde begrenzt. ?Es besteht ein erhebliches Risiko einer sogenannten dritten Welle. Unser aller Handeln bestimmt, ob es dazu kommt“, sagte L?fven.

\n

Tags zuvor hatten die Stockholmer Beh?rden bereits das Tragen einer Mund-Nasen-Maske in ?ffentlichen Verkehrsmitteln und R?umen empfohlen, in denen nicht ausreichend Abstand eingehalten werden kann. Die strikteren Beschr?nkungen sollten dazu beitragen, die Schulen so lange wie m?glich offen zu lassen, erkl?rte Bildungsministerin Anna Ekstr?m. ?Schulen sollten das Letzte sein, was wir schlie?en und das Erste, was wir ?ffnen.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74709" }, "headline" : "Scholz: keine Steuererleichterung für Friseur-Dienstleistungen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74709", "datePublished" : "2021-02-24T19:02:26.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T19:02:26.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) will den Mehrwertsteuersatz für Friseur-Dienstleistungen nicht auf sieben Prozent senken. Einer entsprechenden Forderung vieler Friseure erteilte Scholz in einer Video-Diskussionsrunde mit Friseur- und Kosmetikbetrieben eine Absage.

\n

?Wir sind schon einen sehr weitreichenden, sehr teuren Schritt gegangen, was die Frage Gastronomie und Hotellerie betrifft, wo wir das gemacht haben“, sagte Scholz. Eine entsprechende Steuererleichterung auch für Friseurbetriebe w?re eine ?dauerhafte Komplikation für die Staatsfinanzierung, die wir nicht gut hinbekommen k?nnen“, so Scholz weiter.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74707" }, "headline" : "Corona-Krise: US-Regierung will Millionen kostenlose Masken verteilen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74707", "datePublished" : "2021-02-24T18:50:23.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T18:50:23.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie will die US-Regierung mehr als 25 Millionen Gesichtsmasken an einkommensschwache Bürger verteilen. Die Masken sollten im M?rz an 60 000 Essensausgaben und 1300 Gesundheitszentren in Kommunen im ganzen Land geliefert werden, sagte der Corona-Koordinator des Wei?en Hauses, Jeff Zients.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74705" }, "headline" : "Rheinland-Pfalz will mit lokalen Strategien Grenzen offen halten", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74705", "datePublished" : "2021-02-24T18:36:43.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T18:36:43.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Rheinland-Pfalz will mit Tests und lokalen Ma?nahmen im Kampf gegen Corona-Ausbrüche die Grenzen zu den Nachbarl?ndern Frankreich, Luxemburg und Belgien ge?ffnet halten. ?Unser Ziel ist es, angesichts der unterschiedlichen Inzidenz- und Fallzahlen die Ausbreitung des Virus m?glichst lokal mit Hotspot-Strategien einzud?mmen“, erkl?rte die Bevollm?chtigte für Europa, Staatssekret?rin Heike Raab (SPD), nach einer Konferenz der Europaminister der L?nder. ?So k?nnen wir zugleich die Grenzen offenhalten und die Mobilit?t für Pendlerinnen und Pendler, den Wirtschaftsverkehr und famili?re Beziehungen aufrechterhalten.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74703" }, "headline" : "Kostenlose Corona-Tests im Südwesten für deutlich mehr Menschen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74703", "datePublished" : "2021-02-24T18:19:50.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T18:19:50.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

In Baden-Württemberg k?nnen sich demn?chst deutlich mehr Menschen kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Neben Pflegepersonal, Lehrkr?ften und Kita-Erzieherinnen soll es künftig auch anlasslose Gratis-Schnelltests für Menschen geben, die Angeh?rige pflegen – aber auch Polizisten, Justizangestellte und Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern sollen diese M?glichkeit bekommen. Ziel der Ausweitung der kostenlosen Tests ist es, die Ausbreitung des Coronavirus und der ansteckenderen Mutationen noch besser unter Kontrolle zu bekommen und m?gliche weitere Lockerungen des Lockdowns absichern zu k?nnen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74701" }, "headline" : "Studie: Youtube-Algorithmus empfiehlt kaum Desinformation", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74701", "datePublished" : "2021-02-24T18:09:15.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T18:09:15.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Algorithmus bei Youtube empfiehlt einer Untersuchung zufolge in Krisenzeiten wie der Corona-Pandemie kaum Desinformation, aber auch kaum vertiefende Information. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Studie der Landesmedienanstalten von Berlin-Brandenburg (MABB), Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und der Berliner Senatskanzlei. Lediglich sechs Prozent der empfohlenen Inhalte, die untersucht wurden, stammten demnach aus potenziell desinformierenden Kan?len. Damit sei der Youtube-Empfehlungsalgorithmus keine Desinformations-Schleuder, sagte MABB-Direktorin Anja Zimmer: ?Das ist die gute Nachricht.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74699" }, "headline" : "Merkel und Scholz wollen ?ffnungen mit Hilfe von Schnelltests", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74699", "datePublished" : "2021-02-24T17:58:41.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T17:58:41.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) wollen m?gliche Lockerungen von den pandemiebedingten Einschr?nkungen mit dem Einsatz von Schnelltests verbinden. ?Eine intelligente ?ffnungsstrategie ist mit umfassenden Schnelltests, gleichsam als Freitesten, untrennbar verbunden“, sagte Merkel der ?Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Das Vorgehen solle bei den Beratungen mit den Ministerpr?sidenten am kommenden Mittwoch besprochen werden. Scholz sagte der ?Rheinischen Post“, man müsse Wege finden, wie man es hinbekomme, ?nicht immer weiter im Lockdown leben zu müssen“. ?Deshalb k?nnten wir die n?chsten ?ffnungsschritte mit Schnelltests verbinden“, sagte er.

\n

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) wollte schon ab 1. M?rz mit kostenlosen Schnelltests für die Bev?lkerung starten. In dieser Woche ruderte die Regierung aber zurück. ?Wir sind der Meinung, dass es ratsam ist, die entscheidenden organisatorischen Fragen im Vorfeld gekl?rt zu bekommen und die Teststrategie nicht losgel?st zu betrachten von den Debatten über m?gliche ?ffnungsschritte“, erkl?rte Scholz. ?Das ergibt mehr Sinn“, sagte der Finanzminister. Merkel kündigte an, dass ein solches Testsystem im M?rz kommen solle.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74697" }, "headline" : "Britische Veranstalter planen Musikfestival für August", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74697", "datePublished" : "2021-02-24T17:45:42.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T17:45:42.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Ankündigung der Regierung in London, alle Lockdown-Ma?nahmen bis zum 21. Juni in Gro?britannien aufzuheben, zeigt erste Auswirkungen auf die Festival-Branche. Wie die Veranstalter des Reading-and-Leeds-Festivals mitteilten, soll das Musikfest in England mit Künstlern wie Ex-Oasis-Frontmann Liam Gallagher und dem Rapper Stormzy im August stattfinden. ?Nach der jüngsten Ankündigung der Regierung k?nnen wir es kaum erwarten, zurück auf die Felder zu gehen diesen Sommer“, hie? es in einer Twitter-Mitteilung.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74695" }, "headline" : "OLG Dresden: Gewerbemiete ist bei Lockdown-Schlie?ung anzupassen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74695", "datePublished" : "2021-02-24T17:29:59.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T17:29:59.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Gewerbemiete für einen Laden ist bei einem staatlich verordneten Lockdown anzupassen. Das entschied das Oberlandesgericht (OLG) Dresden und bescherte damit einer Einzelh?ndlerin mit ihrer Berufung einen teilweisen Erfolg. ?Eine Reduzierung der Kaltmiete um 50 Prozent sei gerechtfertigt, weil keine der Parteien eine Ursache für die St?rung der Gesch?ftsgrundlage gesetzt oder sie vorhergesehen habe“, teilte das OLG mit. Es sei im vorliegenden Fall angemessen, die damit verbundene Belastung gleichm??ig auf beide Parteien zu verteilen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74693" }, "headline" : "41 Infizierte bei Corona-Ausbruch in Krankenhaus in Lehrte", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74693", "datePublished" : "2021-02-24T17:15:27.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T17:15:27.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Ein Corona-Ausbruch im Klinikum Region Hannover (KRH) in Lehrte hat insgesamt 41 Menschen erfasst. Mittlerweile seien 23 Patientinnen und Patienten und 18 Besch?ftigte betroffen, sagte ein Sprecher des Krankenhauses. Das KRH nehme seit Dienstag keine Notf?lle mehr an. Die regul?re Aufnahme war schon am Montag eingestellt worden, als die Z?hlung der Infizierten bei 31 stand.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74691" }, "headline" : "Bericht: Italienische Mafia nutzt Corona-Pandemie aus", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74691", "datePublished" : "2021-02-24T16:59:16.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T16:59:16.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die italienische Mafia hat einem Bericht zufolge die Corona-Pandemie verst?rkt für ihre Machenschaften ausgenutzt. Die Mafiosi h?tten im vergangenen Jahr Einzelpersonen, Familien und Unternehmen mit Geld unterstützt, die in finanzielle Not geraten waren, wie aus dem Bericht der Anti-Mafia-Beh?rde (DIA) über das erste Halbjahr 2020 hervorgeht. Diese Menschen drohten jedoch dadurch von der Mafia mit der Zeit ?aufgesogen“ oder zu Instrumenten für Geldw?sche zu werden.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74689" }, "headline" : "US-Wissenschaftler besorgt über Corona-Variante in Kalifornien", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74689", "datePublished" : "2021-02-24T16:45:03.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T16:45:03.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

US-Wissenschaftler haben sich besorgt über eine Coronavirus-Variante in Kalifornien gezeigt. Die im Dezember erstmals entdeckte Variante, die Forscher ?B.1.427/B.1.429“ genannt haben, sei ersten Erkenntnissen zufolge wahrscheinlich ansteckender als das Ausgangsvirus, berichteten mehrere US-Medien unter Berufung auf Wissenschaftler. Die Variante sei auch schon in anderen US-Bundesstaaten und L?ndern weltweit entdeckt worden, habe sich aber nach bisherigen Erkenntnissen bislang vor allem in Kalifornien ausgebreitet.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74687" }, "headline" : "Impfvordr?ngler sollen mit einem Bu?geld von bis zu 25.000 Euro bestraft werden k?nnen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74687", "datePublished" : "2021-02-24T16:35:43.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T18:00:28.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Verst??e gegen die Impfverordnung sollen künftig mit Bu?geldern bis 25.000 Euro bestraft werden. Wie das ?Redaktionsnetzwerk Deutschland“ berichtete, sieht dies ein ?nderungsantrag der Fraktionen von CDU/CSU und SPD für das Gesetz zur Fortgeltung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite vor. Aus Kreisen der Koalition wurden dem Evangelischen Pressedienst die überlegungen best?tigt. Die Beratungen darüber seien aber noch nicht abgeschlossen.

\n

Ein Versto? gegen die Impfverordnung würde nach dem Entwurf künftig als Ordnungswidrigkeit eingestuft. In den vergangenen Woche waren bundesweit F?lle bekanntgeworden, in denen sich Menschen impfen lie?en, die nach der in der Impfverordnung festgelegten Priorisierung noch nicht an der Reihe waren. Zuerst sollen nach der Verordnung Hochaltrige und andere Risikogruppen geimpft werden, weil bei ihnen die Gefahr eines schweren Verlaufs bei einer Covid-19-Erkrankung besonders hoch ist.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74685" }, "headline" : "Bundesregierung setzt Impfstoff-Taskforce ein", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74685", "datePublished" : "2021-02-24T16:23:55.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T16:23:55.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Bundesregierung hat eine Taskforce eingesetzt, die sich um einen st?rkeren Ausbau der Impfstoffproduktion gegen das Coronavirus in Deutschland kümmern soll. Es gehe darum, mit den betroffenen Unternehmen rechtzeitig gegenzusteuern, wenn Engp?sse in der Impfstoff-Produktion drohten, teilten die Ministerien für Finanzen, Wirtschaft und Gesundheit gemeinsam mit. Die Taskforce soll sich um die Beschaffung von Rohstoffen, die Produktion und Abfüllung der Impfstoffe und die erforderlichen Nebenprodukte wie Kochsalzl?sung zum Verdünnen und Spritzen kümmern.

\n

Wirtschaftsstaatssekret?r Andreas Feicht soll die Leitung eines Staatssekret?rsausschusses übernehmen. Die Taskforce selbst wird vom Chef der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Christoph Krupp, geleitet. Beide Gremien sollen zum einen kurzfristig sicherstellen, dass nach dem aktuellen Zeitplan genügend Impfstoff für alle Bürger zur Verfügung steht. Sie sollen aber auch mittelfristig die Impfstoffproduktion in Deutschland aufbauen und den deutschen Forschungsstandort

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74683" }, "headline" : "Schulschlie?ungen wegen Corona: Millionen Kinder werden nicht satt", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74683", "datePublished" : "2021-02-24T16:07:11.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T16:07:11.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Für Millionen Kinder weltweit ist die Schule der zentrale Ort, um einmal am Tag satt zu werden. Deshalb schl?gt das UN-Weltern?hrungsprogramm WFP Alarm wegen der Schulschlie?ungen infolge der Corona-Krise. Auf einem H?hepunkt der ersten Covid-Welle h?tten im April 2020 fast 200 L?nder ihre Schulen dichtgemacht, stellen die Fachleute der UN-Beh?rde in einem Bericht fest. Dadurch h?tten 370 Millionen Kinder ihre Schulmahlzeiten verloren, hei?t es in dem in Rom vorgelegten Report.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74681" }, "headline" : "Reul: Noch zehn Mitarbeiter und Personenschützer mit Corona infiziert", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74681", "datePublished" : "2021-02-24T15:59:25.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T15:59:25.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Eine Woche, nachdem er selbst positiv auf Corona getestet worden war, hat sich Innenminister Herbert Reul (CDU) in einer Email an alle Mitarbeiter gewandt: Demnach seien au?er ihm ?aktuell noch zehn weitere Kolleginnen und Kollegen aus meinem Ministerbüro und meinem Personenschutzkommando infiziert“, so Reul in dem Schreiben, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. ?bild.de“ hatte zuvor berichtet.

\n

?Mir pers?nlich geht es ? den Umst?nden entsprechend ? einigerma?en gut“, schreibt Reul in der Email: ?Ich habe zwar nach wie vor mit grippe?hnlichen Symptomen zu k?mpfen, komme aber ganz gut zurecht.“ Seine ?gr??te Sorge“ gelte den ebenfalls infizierten Personen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74679" }, "headline" : "14-J?hriger r?umt Hackerangriff auf Lernplattform ein", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74679", "datePublished" : "2021-02-24T15:56:05.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T15:56:05.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Ein 14-j?hriger Schüler hat es offenbar mit einem Cyber-Angriff auf das rheinland-pf?lzische Web-Konferenzssystem ?BigBlueButton“ geschafft, landesweit den Fernunterricht für Tausende Schülerinnen und Schüler massiv zu st?ren. Der Jugendliche, ein deutscher Staatsbürger aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich, soll das System vom 19. bis zum 21. Januar zwei Tage lang mit einem DoS-Angriff lahmgelegt haben, wie die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz mitteilte. Die Vorwürfe habe er nach einer Hausdurchsuchung einger?umt. Im Zusammenhang mit dem Zusammenbruch der Lernplattformen Anfang Januar werde noch weiter ermittelt.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74677" }, "headline" : "Vor EU-Gipfel zu Corona: Forderungen nach Aussetzung von Patentschutz", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74677", "datePublished" : "2021-02-24T15:39:55.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T15:39:55.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Vor dem EU-Gipfel mehren sich die Forderungen nach einer Aufhebung des Patentschutzes von Corona-Impfstoffen und -Medikamenten. Mehr als 100 Europaabgeordnete verlangten in einem offenen Brief, dass die EU-Kommission und die Mitgliedstaaten ihren Widerstand gegen eine Aussetzung geistiger Eigentumsrechte bei der Welthandelsorganisation (WTO) aufgeben. Der Schritt solle einen besseren Zugang zu erschwinglichen Mitteln gegen das Virus erm?glichen, einschlie?lich Impfungen und besonders für Entwicklungsl?ndern und L?nder mit mittleren Einkommen, hei?t es in dem Schreiben, das 114 Parlamentarier verschiedener Fraktionen unterzeichneten.

\n

Unabh?ngig davon forderte die Hilfsorganisation ??rzte ohne Grenzen“ EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu demselben Schritt auf. Die beiden Politikerinnen lie?en ?kaum eine Gelegenheit aus, Covid-19-Impfstoffe als globale ?ffentliche Güter zu bezeichnen und eine Ausweitung der Produktion anzumahnen“, erkl?rte die Organisation in Berlin. ?Doch gleichzeitig blockieren die EU-Kommission und die Bundesregierung eine WTO-Resolution, die eine globale Produktion von Impfstoffen beschleunigen würde.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74675" }, "headline" : "Schweiz erlaubt ?ffnung von Museen und Sportpl?tzen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74675", "datePublished" : "2021-02-24T15:27:49.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T15:27:49.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

In der Schweiz machen nach dem Rückgang der Corona-Infektionszahlen n?chste Woche die Gesch?fte wieder auf. Auch Museen und Leses?le von Bibliotheken dürfen ?ffnen, ebenso Zoos, Tennis- und Fu?ballpl?tze und Erlebnisparks. Das kündigte die Regierung am Mittwoch an. Restaurants bleiben aber vorerst geschlossen, auch solche mit Terrassen oder Au?enbereichen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74673" }, "headline" : "D?nemark erlaubt weiter nur Einreise in Ausnahmen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74673", "datePublished" : "2021-02-24T15:15:52.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T15:15:52.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

D?nemark verl?ngert seine coronabedingten Einreisebeschr?nkungen bis einschlie?lich Ostern. Das Au?enministerium in Kopenhagen r?t damit vorl?ufig bis zum 5. April weiter von Reisen in und aus allen L?ndern der Erde ab. Ausl?nder mit Ausnahme von Menschen aus dem Grenzgebiet müssen einen anerkennungswürdigen Einreisegrund, etwa einen Arbeitsplatz oder den Besuch naher Angeh?riger, und einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen k?nnen, um ins Land gelassen zu werden.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74671" }, "headline" : "Schneider: ?Nicht sklavisch an Priorisierung festhalten“", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74671", "datePublished" : "2021-02-24T15:13:31.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T15:13:31.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Parlamentarische Gesch?ftsführer der SPD-Fraktion, Carsten Schneider, pl?diert für einen praktischen Umgang mit dem Impfstoff von AstraZeneca, der in den Impfzentren derzeit nur schleppend genutzt wird. Wenn etwas übrig sei, solle man ?nicht mehr sklavisch an der Priorisierung festhalten“, sagte Schneider. Der Impfstoff müsse m?glichst schnell und fl?chendeckend genutzt werden, daher müsse man an diese Frage mit gesundem Menschenverstand und nicht zu sehr nach Protokoll herangehen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74669" }, "headline" : "Vordr?ngeln beim Impfen hat Konsequenzen für Heimleiter", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74669", "datePublished" : "2021-02-24T15:09:12.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T15:09:12.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Nachdem in zwei Augsburger Pflegeheimen die Lebenspartner der Heimleiter unzul?ssigerweise Corona-Impfungen erhalten haben, geht die Arbeiterwohlfahrt (Awo) gegen eigene Mitarbeiter vor. Gegen die Verantwortlichen seien arbeitsrechtliche Schritte eingeleitet worden, teilte der Awo-Bezirksverband Schwaben mit.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74667" }, "headline" : "Italienische Regierung will Reiseverbote nicht aufheben", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74667", "datePublished" : "2021-02-24T15:08:04.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T15:08:04.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

In Italien sieht die Regierung noch keine M?glichkeit für eine Aufhebung von Corona-Beschr?nkungen. ?Die epidemiologischen Bedingungen erlauben uns nicht, die Beschr?nkungen zu lockern“, sagt Gesundheitsminister Roberto Speranza im Parlament. Denn es bestehe die Gefahr eines Anstiegs der Infektionszahlen. Die Regierung plane aber, ihre Impfkampagne zu beschleunigen. Italien hatte erst Anfang der Woche ein Verbot für nicht unbedingt n?tige Reisen zwischen den 20 Regionen des Landes verl?ngert.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74665" }, "headline" : "Impfstoff von Johnson & Johnson vor Zulassung in den USA", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74665", "datePublished" : "2021-02-24T15:02:22.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T16:42:50.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson hat sich nach Ansicht von Mitarbeitern der US-Arzneimittelbeh?rde FDA in Studien als wirksam und sicher erwiesen. Das Vakzin habe mindestens 14 Tage nach der Impfung eine Immunisierung bewirkt und das Risiko einer Covid-19 Erkrankung verringert, geht aus FDA-Dokumenten hervor, die den Weg für eine Notfallzulassung in den USA ebnen. Die FDA will am Freitag über eine Empfehlung entscheiden. Der Impfstoff, bei dem anders als bei bereits zugelassenen Mitteln eine Injektion ausreicht, zeigte nach Angaben des US-Unternehmens in einer globalen Studie eine Wirksamkeit gegen mehrere Corona-Varianten von 66 Prozent, und einen Schutz von 85 Prozent vor einem schweren Krankheitsverlauf.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74663" }, "headline" : "Merkel gegen vorzeitige Rückgabe von Grundrechten an Geimpfte", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74663", "datePublished" : "2021-02-24T15:00:35.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T15:00:35.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist dagegen, Menschen, die gegen das Corona-Virus geimpft wurden, gegenüber nicht geimpften zu bevorzugen. ?Solange die Zahl der Geimpften noch so viel kleiner ist als die derjenigen, die auf die Impfung warten, sollte der Staat beide Gruppen nicht unterschiedlich behandeln“, sagte die Bundeskanzlerin in einem Interview mit der ?Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, das am Donnerstag erscheint.

\n

Wo es um private Vertragsverh?ltnisse gehe, ?k?nnen wir uns von staatlicher Seite wenig einmischen“, erg?nzte sie. Au?erdem müsse erst ?eindeutig“ gekl?rt sein, dass Geimpfte nicht mehr ansteckend seien. Merkel machte jedoch deutlich, dass sich der Umgang mit Geimpften und Nicht-Geimpften ver?ndern k?nne. ?Wenn wir genügend Menschen ein Impfangebot gemacht haben werden und sich einige partout nicht impfen lassen wollen, wird man überlegen müssen, ob es in bestimmten Bereichen ?ffnungen und Zug?nge nur für Geimpfte geben soll. Aber da sind wir noch nicht.“

Die Kanzlerin selbst will sich erst impfen lassen, wenn sie nach der von der St?ndigen Impfkommission empfohlenen Priorisierung an der Reihe ist. ?Ich halte es für richtig, neben den besonders vulnerablen und den ?lteren Menschen erst einmal Bev?lkerungsgruppen zum Impfen einzuladen, die in ihrem Beruf keinen Abstand halten k?nnen.“ Merkel machte deutlich, dass ihr das Abstandhalten im Gegensatz zu anderen Berufsgruppen m?glich sei. ?Eine Erzieherin in der Kita, ein Grundschullehrer kann das nicht. Das sind die Menschen, die vor jemandem wie mir drankommen sollten.“

\n

Die Bundeskanzlerin wies in dem Interview auch auf die Gefahren hin, die von einer Infektion auch für jüngere Menschen ausgehe. ?Ich m?chte Corona nicht bekommen und tue vieles, um es zu verhindern.“ Doch sollten erst die ?lteren geimpft werden und diejenigen mit besonderen Vorerkrankungen und auch Menschen, die in engen Kontakt mit Infizierten kommen. ?Das ist eine sinnvolle Reihenfolge, an die ich mich halten m?chte.“ Merkel sagte, je mehr Impfstoff vorhanden sei, desto flexibler werde man mit den Priorisierungen umgehen müssen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74661" }, "headline" : "Impfstart in der Ukraine mit AstraZeneca aus Indien", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74661", "datePublished" : "2021-02-24T14:33:45.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T14:33:45.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Ukraine hat mit den Impfungen gegen das Coronavirus begonnen – allerdings mit einem anderen Mittel als ursprünglich geplant. Ein Arzt im zentralukrainischen Tscherkassy erhielt Medienberichten zufolge die erste Spritze einer Dosis des Impfstoffs von AstraZeneca aus Indien. In den Separatistengebieten im Osten des Landes laufen die Impfungen bereits seit knapp vier Wochen mit dem russischen Sputnik V. Impfmittel aus Russland sind in der Ukraine wegen der Annexion der Krim verboten. Ursprünglich sollte in der Ukraine der Impfstoff von Biontech und Pfizer eingesetzt werden, der aber nicht pünktlich geliefert wurde.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74659" }, "headline" : "?Faneteria“ von Danni Büchner schlie?t wegen Corona", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74659", "datePublished" : "2021-02-24T14:27:16.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T14:27:16.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Lockdown auf Mallorca hat der TV-Auswanderin Daniel ?Danni“ Büchner das Gesch?ft gekostet: Die einstige Dschungelcamp-Kandidatin muss wegen finanzieller Schwierigkeiten ihr Café ?Faneteria Büchner“ im Badeort Calla Millor im Osten der Insel schlie?en. ?Leider muss ich euch mitteilen, dass auch uns die Corona-Krise erwischt hat und wir nach 3 wundervollen Saisons heute Abschied nehmen müssen“, teilte die fünffache Mutter am Mittwoch – nur zwei Tage nach ihrem 43. Geburtstag – auf Instagram mit.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74657" }, "headline" : "Corona-Folge: Deutsche Messe mit 83-Millionen-Euro-Verlust", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74657", "datePublished" : "2021-02-24T14:22:05.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T14:22:05.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Das in weiten Teilen ausgefallene Gesch?ft im Corona-Jahr 2020 hat die Deutsche Messe AG wieder in die roten Zahlen gedrückt. Nachdem 2019 noch rund 14,5 Millionen Euro übrig geblieben waren, meldete das Unternehmen nun laut vorl?ufigen Zahlen ein Minus von 83 Millionen Euro. Wegen der Pandemie hatten mehrere Gro?veranstaltungen in Hannover abgesagt werden müssen, darunter die weltgr??te Industrieschau Hannover Messe und die IAA Nutzfahrzeuge.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74655" }, "headline" : "Frankreich: Situation in zehn Departements ?besorgniserregend“", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74655", "datePublished" : "2021-02-24T14:03:42.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T14:03:42.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

In Frankreich ist die Corona-Situation nach Angaben der Regierung in etwa zehn Departements ?besorgniserregend“. Dazu geh?re auch der Ballungsraum Paris in der Region Ile-de-France, sagt Regierungssprecher Gabriel Attal nach einer Kabinettssitzung. ?Die Situation verschlechtert sich“ und die Regierung sei bereit, weitere Ma?nahmen zu ergreifen, um die Infektionen einzud?mmen, wie sie es bereits in einzelnen Gebieten getan habe. Man wolle aber auch alles tun, um einen erneuten landesweiten Lockdown zu vermeiden.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74653" }, "headline" : "Impftempo: Fünf EU-L?nder schreiben Beschwerdebrief an EU-Ratspr?sidenten", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74653", "datePublished" : "2021-02-24T13:56:54.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T13:56:54.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Fünf Staaten der Europ?ischen Union zeigen sich besorgt über den Umfang der Produktion von Corona-Impfstoff in Europa. Litauen, Belgien, D?nemark, Spanien und Polen appellieren nun in einem gemeinsamen Schreiben an EU-Ratspr?sident Charles Michel, unverzüglich Ma?nahmen zu ergreifen, um die Produktionskapazit?ten auszuweiten. Das teilte die litauische Pr?sidialkanzlei in Vilnius mit.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74651" }, "headline" : "Spahn macht Kostenübernahme von Selbsttests vom Preis abh?ngig", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74651", "datePublished" : "2021-02-24T13:55:08.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T13:55:08.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Gesundheitsminister Jens Spahn macht eine Kostenübernahme des Bundes auch für Selbst-Schnelltests von deren Preis abh?ngig. Erst müsse man sehen, was die nun zugelassenen Corona-Selbsttests kosten würden. Erst wenn bekannt sei, ob diese 1,99 Euro oder sehr viel mehr kosten würden, k?nne entschieden werden, ob eine staatliche Kostenübernahme sinnvoll sei, sagt der CDU-Politiker im Bundestag.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74649" }, "headline" : "Giffey: Zulassung von Selbsttest ist ?Meilenstein“", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74649", "datePublished" : "2021-02-24T13:46:11.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T13:46:11.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat die Zulassung erster Corona-Selbsttests in Deutschland begrü?t. Dies sei ein ?Meilenstein für viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens“, sagte die SPD-Politikerin am Mittwoch. Damit werde die Brücke zum Impfen noch einmal verbreitert, weitere ?ffnungsschritte k?nnten damit erleichtert werden. ?Vor allem für Kitas und Schulen sind die Selbsttestm?glichkeiten ein wichtiger Schlüssel dazu, die Sicherheit im Alltag weiter deutlich zu erh?hen“, sagte Giffey.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74647" }, "headline" : "Spahn: ?Müssen lernen, mit dem Virus zu leben“", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74647", "datePublished" : "2021-02-24T13:42:28.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T13:42:28.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn rechnet nicht mit einer Ausrottung des Coronavirus. ?Wir müssen lernen, mit dem Virus zu leben“, sagte Spahn in der Regierungsbefragung im Bundestag. ?Eine Inzidenz von Null wird es dauerhaft nicht geben, au?er sie ziehen eine Mauer um das Land.“ Auch mit dem Masern und anderen Viren habe man gelernt, umzugehen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74645" }, "headline" : "Mediamarkt-Saturn klagt wegen Schlie?ung vor Gericht", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74645", "datePublished" : "2021-02-24T13:39:22.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T13:39:22.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Deutschlands gr??ter Elektronikh?ndler Mediamarkt-Saturn geht vor dem Oberverwaltungsgericht Münster gegen die vorübergehende Schlie?ung seiner Filialen vor. ?Die bereits seit mehr als zwei Monaten bestehenden Betriebsschlie?ungen in Deutschland sind unverh?ltnism??ig“, sagt Deutschland-Chef Florian Gietl. ?Der Einzelhandel war nachweislich nie ein Infektionshotspot.“ Zudem werde der Wettbewerb verzerrt, weil Lebensmittelh?ndler, die nicht von den Schlie?ungen betroffen sind, auch Elektronikartikel verkauften.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74643" }, "headline" : "Spahn will bundesweit einheitlichen Rahmen für ?ffnungen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74643", "datePublished" : "2021-02-24T13:34:41.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T13:41:01.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht sich bei Lockerungen für ein bundesweit einheitliches Vorgehen aus. Das w?re ?sehr erstrebenswert“, sagt Spahn bei der Befragung der Bundesregierung im Deutschen Bundestag. Zumindest der Rahmen ?sollte idealerweise der gleiche sein“.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74641" }, "headline" : "Thüringer Politiker für l?nderübergreifendes Konzept", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74641", "datePublished" : "2021-02-24T13:20:03.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T13:20:03.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Chef der Thüringer Staatskanzlei, Benjamin-Immanuel Hoff (Linke), hat sich für ein l?nderübergreifendes Konzept bei den Corona-Regeln ausgesprochen. ?Die Leute wollen nicht 16 L?nderkonzepte, sondern die wollen ein übergreifendes Konzept“, sagte Hoff dem Sender MDR aktuell. Die Menschen forderten ein ?nachvollziehbares System“. ?Es gibt Landkreise, die haben nur noch ganz wenig Infektionszahlen.“ Die k?nnten natürlich, und sollten auch, nach nachvollziehbaren Kriterien Bereiche ?ffnen k?nnen – ohne aber, dass aus 25 anderen Landkreisen alle dann dorthin führen. ?Um dieses Abw?gungsverh?ltnis geht es“, machte Hoff klar.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74639" }, "headline" : "Gastwirt bleibt auf Corona-Schaden sitzen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74639", "datePublished" : "2021-02-24T13:13:01.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T13:13:01.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Ein rheinland-pf?lzischer Gastwirt bleibt in der Corona-Krise auf seinen Umsatzausf?llen sitzen, obwohl er extra eine Versicherung gegen infektionsbedingte Betriebsschlie?ungen abgeschlossen hatte. Das Landgericht Frankenthal wies in einem aktuellen Urteil seine Klage ab (AZ: 3 O 154/20). Der Betreiber eines Restaurants und eines G?stehauses aus Neustadt an der Weinstra?e hatte bei der Versicherungsgesellschaft einen Schaden von 37.500 Euro für die Zeit des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 geltend gemacht. Das Gericht folgte dem Standpunkt der Versicherung, dass eine Zahlungspflicht nur für Krankheiten und Krankheitserreger bestand, die beim Abschluss des Vertrags namentlich im Infektionsschutzgesetz aufgeführt waren.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74637" }, "headline" : "Griechenland verschiebt Lockerungen für Athen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74637", "datePublished" : "2021-02-24T13:06:53.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T13:06:53.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Wegen stark gestiegener Infektionszahlen streicht Griechenland die geplante Lockdown-Aufhebung für den Gro?raum Athen. Die angepeilten Lockerungen k?nnten nicht wie gedacht in Kraft treten, sagt Ministerpr?sident Kyriakos Mitsotakis. Die strengen Corona-Beschr?nkungen für die Hauptstadtregion Athen, in der die H?lfte der griechischen Bev?lkerung lebt, sollten eigentlich am Sonntag enden. Am Dienstag meldeten die Beh?rden 2147 Neuinfektionen, etwa die H?lfte davon in der Region Attika rund um Athen, und 22 Todesf?lle in Verbindung mit dem Virus.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74635" }, "headline" : "Berliner Hochschulen auch im Sommersemester im ?digitalen Modus“", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74635", "datePublished" : "2021-02-24T12:48:16.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T12:48:16.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Berliner Hochschulen werden das neue Semester nach eigenen Worten im digitalen Modus beginnen. Sofern es das Pandemiegeschehen zulasse, würden im Laufe des Sommersemesters M?glichkeiten der Pr?senz in Studium und Lehre er?ffnet, hie? es in einer Mitteilung der Landeskonferenz der Rektoren und Pr?sidenten der Berliner Hochschulen. Planm??iger Start des Sommersemesters ist demnach zwischen dem 1. April an den Fachhochschulen und dem 12. April 2021 an den Universit?ten und Kunsthochschulen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74633" }, "headline" : "Bundespolizei in Leipzig holt 30 Sonnenanbeter von Bahngeb?ude", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74633", "datePublished" : "2021-02-24T12:46:10.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T12:46:10.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

In Leipzig hat die Polizei rund 30 Sonnenanbeter auf einem Dach auf dem Gel?nde des Hauptbahnhofs entdeckt. Am Dienstagnachmittag sonnten sich die Leipziger unberechtigt auf dem Bahngeb?ude und verstie?en dabei gegen die Corona-Schutzverordnung, wie die Bundespolizei heute mitteilte. Zudem seien einige von ihnen auf abgestellte Waggons geklettert.

\n

Die Sonnenbadenden im Alter von 18 bis 35 Jahren wurden den Angaben zufolge dazu aufgefordert, das Dach zu verlassen. Danach h?tten sie Platzverweise und Anzeigen wegen Verst??en gegen die Coronaschutzverordnung erhalten.

\n

Au?erdem wurden Ermittlungen wegen Hausfriedensbruchs eingeleitet. Die Kosten des Einsatzes mit mehreren Streifen der Bundespolizei und der Landespolizei Sachsen werden den 30 Sonnenbadenden in Rechnung gestellt.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74631" }, "headline" : "WELTPlus: Sterberate, übersterblichkeit und Mutanten - die Fakten", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74631", "datePublished" : "2021-02-24T12:33:26.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T12:33:26.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

http://www.mirinar.com/wissenschaft/plus226967105/Corona-Fakten-Sterberate-Uebersterblichkeit-und-Mutanten-die-Fakten.html

\n
\n
\n \n
\n
\n

Corona-Fakten: Sterberate, übersterblichkeit und Mutanten - die Fakten - WELT

\n

Welche Strategie ist in der Corona-Pandemie die beste? Das Problem ist hochkomplex, die L?sung zu Recht umstritten. In der polarisierten Debatte kursieren aber auch Behauptungen, die nachweislich der Faktenlage widersprechen. Eine Bestandsaufnahme.

\n
\n
\n

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74629" }, "headline" : "Ungarn impft als erstes EU-Land mit chinesischem Vakzin", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74629", "datePublished" : "2021-02-24T12:33:04.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T12:33:04.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Ungarn nutzt als erstes Land in der EU den Corona-Impfstoff des chinesischen Herstellers Sinopharm. Ministerpr?sident Viktor Orban erkl?rte in einer Videobotschaft: ?Heute fangen wir mit den Impfungen mit dem chinesischen Impfstoff an.“ Seit knapp zwei Wochen wird in Ungarn auch schon der russische Corona-Impfstoff Sputnik V verimpft.

\n

Orban hatte der EU wiederholt vorgeworfen, dass der Prozess der Zulassungen und des Ankaufs von Impfstoffen zu lange dauere. Im Januar hatte Ungarn dann als erstes EU-Land eine Notfallzulassung für Sputnik V erteilt. Ende Januar lie? Budapest dann auch als erstes EU-Land den Impfstoff von Sinopharm zu und kündigte eine Bestellung von fünf Millionen Impfdosen an.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74627" }, "headline" : "Ifo-Chef: ?Alles, was für Beschleunigung n?tig ist, muss getan werden“", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74627", "datePublished" : "2021-02-24T12:19:35.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T12:19:44.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Ifo-Pr?sident Clemens Fuest fordert eine Beschleunigung der Impfungen und mehr Corona-Tests. ?Sowohl die Beschaffung als auch die Verimpfung sind zu langsam“, sagt Fuest. Die Tatsache, dass derzeit 2,3 Millionen Impfdosen auf Halde l?gen, sei sehr bedauerlich. ?Alles, was für eine Beschleunigung notwendig ist, muss jetzt getan werden“, so der Wissenschaftler. Notwendig sei eine massive staatliche F?rderung des Ausbaus der Produktion von Impfstoffen. ?Praktisch jeder vom Staat aufgewendete Betrag lohnt sich, weil die Kosten des Lockdowns sehr hoch sind.“ Au?erdem sollten künftig auch Haus- und Betriebs?rzte Impfungen vornehmen k?nnen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74625" }, "headline" : "Anteil britischer Virusvariante in Berlin nimmt zu", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74625", "datePublished" : "2021-02-24T12:16:40.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T12:16:40.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Anteil der ansteckenderen Variante B.1.1.7 an den Coronavirus-F?llen in Berlin hat weiter zugenommen. In 25 Prozent der positiven Proben aus der vergangenen Woche sei die in Gro?britannien entdeckte Mutante nachgewiesen worden, sagte ein Sprecher der Gesundheitsverwaltung. Am Freitag wurde die Verbreitung unter Berufung auf Zahlen der Woche zuvor noch auf 12 Prozent beziffert.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74623" }, "headline" : "Konsumgüterkonzern mit Desinfektionsmittel zurück in schwarzen Zahlen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74623", "datePublished" : "2021-02-24T11:43:47.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T11:43:47.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Konsumgüterkonzern und Sagrotan-Hersteller Reckitt Benckiser hat in der Pandemie vom Griff der Kunden nach seinen Hygieneprodukten profitiert. Auch ein Sparprogramm zeigte Wirkung. Wie das Unternehmen in London mitteilte, gelang mit einem Gewinn von knapp 1,2 Milliarden Pfund der Weg zurück in die schwarzen Zahlen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74621" }, "headline" : "Ungarn will Lockdown noch nicht aufheben", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74621", "datePublished" : "2021-02-24T11:40:28.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T11:40:28.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

In Ungarn ist eine Lockerung des Teillockdowns nach Worten von Ministerpr?sident Viktor Orban noch nicht m?glich. Die Zahl der neuen Coronaf?lle sei im Zuge einer dritten Welle gestiegen, sagt Orban in einem auf Facebook ver?ffentlichten Video. Au?erdem habe bislang nur ein geringer Teil der Bev?lkerung eine Impfung erhalten.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74619" }, "headline" : "?konomen erwarten Rezession im ersten Quartal", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74619", "datePublished" : "2021-02-24T11:04:50.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T11:04:50.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die deutsche Wirtschaft wird dem DIW-Institut zufolge im laufenden ersten Quartal deutlich schrumpfen. Das Bruttoinlandsprodukt dürfte um etwa 1,5 Prozent fallen, sagen die Berliner Forscher voraus. Ende 2020 hatte es noch zu einem Wachstum von 0,3 Prozent gereicht. Die hohen Infektionszahlen und die daraus resultierenden Einschr?nkungen belasteten die wirtschaftliche Entwicklung, wenn auch nicht in dem Ma?e wie im Frühjahr 2020.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74617" }, "headline" : "Statt ?von Lockdown zu Lockdown hangeln” – Virologe Streeck fordert Langzeitstrategie von der Regierung", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74617", "datePublished" : "2021-02-24T10:53:00.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T11:25:29.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Virologe Hendrik Streeck fordert von der Bundesregierung eine Langzeitstrategie in der Corona-Krise. ?Das Problem, das ich im Augenblick in vielen Bereichen sehe: Wir leben nur im Jetzt, anstatt unsere Zukunft zu planen. Das ist gef?hrlich”, sagte der Bonner Wissenschaftler dem Magazin ?Focus”.

\n

Viel wichtiger w?re es, jetzt über den Herbst 2021 nachzudenken. ?Die Beratungsgremien der Regierung sollten jetzt schon Langzeitstrategien entwickeln, anstatt sich von Lockdown zu Lockdown zu hangeln”, r?t er angesichts der sich ?ndernden Gef?hrdungslage in der Pandemie. Denn wenn Risikogruppen geimpft seien, würde die Infektionszahlen weniger relevant. ?Eine Infektion ist medizinisch erst dann wirklich relevant, wenn die Menschen krank werden”, sagte er.

\n

Um die Belastung für das Gesundheitssystem vorauszusagen, müssten andere Parameter mit berücksichtigt werden, ?wie die station?re und intensivmedizinische Belegung, das Alter der Infizierten und vor allem auch der Impfstatus”.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74615" }, "headline" : "Zypriotische Hotels wollen nicht auf EU-Impfpass warten", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74615", "datePublished" : "2021-02-24T10:36:47.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T10:36:47.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der zyprische Hotelverband fordert, die Gültigkeit von Corona-Impfp?ssen bilateral mit anderen Staaten zu vereinbaren und nicht auf die EU zu warten. Zwischen Israel und Zypern besteht bereits ein solches Abkommen – die Vereinbarung sei hervorragend und ein Beispiel dafür, wie die Branche trotz Corona wieder arbeiten k?nne, sagte Verbandspr?sident Filokypros Rousounides dem Nachrichtenportal ?Cyprus Times“.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74613" }, "headline" : "Haseloff will Schnelltests m?glichst schnell", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74613", "datePublished" : "2021-02-24T10:34:29.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T10:34:29.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Sachsen-Anhalts Ministerpr?sident Reiner Haseloff (CDU) fordert eine m?glichst schnelle Zulassung weiterer Schnell- und Selbsttests. ?Wir brauchen so schnell wie m?glich die Schnelltests“, sagte Haseloff im Reuters-TV-Interview. Dafür brauche man nicht auf eine Entscheidung beim n?chsten Bund-L?nder-Chefgespr?ch am 3. M?rz zu warten, fügte er hinzu. Wesentliche Schritte einer ?ffnungsstrategie müssten an breite Testungen gebunden werden wie etwa die ?ffnung der Schulen. Er k?nne die Aussagen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ?nicht nachvollziehen“, dass der Bund sein Angebot kostenloser Schnelltests für alle ab dem 1. M?rz wegen Nachfragen aus den L?ndern zurückgestellt habe, sagte Haseloff. Entscheidend sei die schnelle Genehmigung weiterer Tests.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74611" }, "headline" : "Hunderttausende Israelis erhalten ?Grünen Pass“", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74611", "datePublished" : "2021-02-24T10:20:10.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T10:20:10.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Kurz nach seinem Start haben sich hunderttausende Israelis den ?Grünen Pass“ heruntergeladen, der Genesenen und Geimpften Erleichterungen gew?hrt. Seit Sonntag h?tten sich mehr als 400.000 Menschen die Bescheinigung über einen Internet-Ausdruck erstellt, sagte Rona Kaiser Leiterin der Digitalabteilung im israelischen Gesundheitsministerium. Seit Sonntag k?nnen von einer Corona-Infektion genesene und gegen das Virus geimpfte Menschen in Israel mit dem ?Grünen Pass“ unter anderem wieder Fitnessstudios, Theater und Sportereignisse besuchen sowie in Hotels übernachten.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74609" }, "headline" : "Schweden lockert in Altenheimen – und versch?rft für Andere", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74609", "datePublished" : "2021-02-24T10:07:32.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T10:07:32.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Schweden plant Erleichterungen für ?ltere Menschen in Pflegeheimen nach einer Impfung. Die vollst?ndig geimpften Heimbewohner sollten mit weniger Einschr?nkungen leben k?nnen, sagt der Chef-Epidemiologe Anders Tegnell der Zeitung ?Dagens Nyheter“. Dem Blatt zufolge haben inzwischen mehr als 80 Prozent der Bewohner von Altenheimen ihre erste Corona-Impfung erhalten, 64 Prozent sind mit einer zweiten Dosis bereits vollst?ndig geimpft. Dagegen sollen die allgemeinen Schutzma?nahmen für die Bev?lkerung aus Furcht vor einer dritten Corona-Welle noch heute versch?rft werden. Zuletzt stiegen die Fallzahlen in Schweden wieder deutlich an, was auch auf die rasante Ausbreitung der besonders ansteckenden britischen Virus-Variante zurückgeführt wird.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74607" }, "headline" : "Spanien erwartet Vervierfachung der Impfstofflieferungen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74607", "datePublished" : "2021-02-24T10:05:27.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T10:05:27.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die spanische Regierung rechnet für das zweite Quartal mit deutlich mehr Impfstofflieferungen. Spanien werde dann wahrscheinlich viermal so viele Impfdosen erhalten wie im ersten Quartal, sagt Ministerpr?sident Pedro Sanchez im Parlament. Bisher h?tten fast zwei Millionen Spanier mindestens eine Impfdosis erhalten. Es werde erwartet, dass bis zum Ende des Sommers 70 Prozent der Bev?lkerung geimpft seien.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74605" }, "headline" : "Dreyer schl?gt Lockerung der Kontaktregeln vor", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74605", "datePublished" : "2021-02-24T09:47:51.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T09:47:51.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die rheinland-pf?lzische Ministerpr?sidentin Malu Dreyer (SPD) spricht sich für eine Lockerung von Kontaktbeschr?nkungen in der Coronakrise aus. ?Aus meiner Sicht w?re es sehr sinnvoll, wenn man wieder auf diese etwas weitere Kontaktbeschr?nkung geht, die allerdings immer noch sehr streng ist: Zwei Haushalte, fünf Personen, die Kinder nicht mitgez?hlt“, sagt Dreyer den Sendern RTL und n-tv. Man stelle im Moment fest, dass die Beschr?nkungen seit einer langen Zeit so eng seien, dass sie nicht mehr stringent eingehalten würden.

\n

Dreyer fordert, den n?chsten ?ffnungsschritt für den Einzelhandel vorzusehen. Der von Kanzleramt und L?ndern zu erarbeitende Plan müsse Aussichten für k?rpernahe Dienstleistungen, Kultur und Gastronomie aufzeigen. Für die Gastronomie gebe es zun?chst im Au?enbereich M?glichkeiten. ?Im M?rz w?re gut.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74603" }, "headline" : "Ghana erh?lt 600.000 Dosen AstraZeneca", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74603", "datePublished" : "2021-02-24T09:41:55.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T09:47:13.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Als erstes Land der Welt hat Ghana Corona-Impfstoff von der internationalen Covax-Initiative erhalten. Bei der ersten Ladung handele es sich um 600.000 Dosen des AstraZeneca-Vakzins, lizenziert in Indien, wie es in einer Mitteilung des UN-Kinderhilfswerks (Unicef) hie?. Diese Lieferung repr?sentiere den Beginn der wohl gr??ten Beschaffungs- und Versorgungsinitiative von Impfstoffen in der Geschichte.

\n

Die Covax-Initiative wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Impfallianz Gavi gegründet, um L?nder mit kleinen und mittlerem Einkommen mit Corona-Impfstoffen zu versorgen. Die Initiative will nach eigenen Angaben in diesem Jahr knapp zwei Milliarden Dosen liefern.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74601" }, "headline" : "Impfungen von Erziehern und Lehrern stehen an", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74601", "datePublished" : "2021-02-24T09:38:10.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T09:38:10.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

\n
\n
\n \n
\n
\n

Corona-Impfung: Lehrer und Erzieher dürfen Termin vereinbaren - WELT

\n

Lehrer und Erzieher rücken in der Impfreihenfolge eine Gruppe vor. Die L?nder dürfen nun mit der Terminvergabe starten. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn rechnet ab n?chster Woche auch mit den Schnelltests, die den Schulbetrieb erleichtern sollen.

\n
\n
\n
\n

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74599" }, "headline" : "S?der rechnet nicht mit schnellen Lockerungen für Urlaubsreisen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74599", "datePublished" : "2021-02-24T09:19:43.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T09:19:43.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der bayerische Ministerpr?sident Markus S?der (CSU) rechnet nicht mit schnellen Lockerungen für Urlaubsreisen in den Ferien. ?Zum Urlaub m?chte ich noch keine Versprechen abgeben, aber im Laufe des Jahres geht das bestimmt“, sagte er bei ?Bild Live“. Er würde nicht so weit gehen wie der s?chsische Ministerpr?sident Michael Kretschmer (CDU)

\n

Kretschmer hatte gesagt, es werde in diesem Jahr ?auf keinen Fall“ Osterurlaub geben. ?Wir haben in den letzten Wochen eine deutliche Verbesserung erlebt“, sagte S?der nun in dem Interview. Allerdings müsse man ?jetzt erstmal die Mutationen abwarten“.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74597" }, "headline" : "Sonderzulassung für Corona-Selbsttests für Laien", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74597", "datePublished" : "2021-02-24T09:01:02.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T09:01:02.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat die ersten drei Sonderzulassungen für Corona-Tests zur Eigenanwendung durch Laien erteilt. Das teilte ein Sprecher am Mittwoch mit. Bei allen drei Tests würden die Proben durch einen Abstrich im vorderen Nasenbereich entnommen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74595" }, "headline" : "Spahn erwartet Einigung über Schnelltests am 3. M?rz", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74595", "datePublished" : "2021-02-24T08:42:24.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T08:42:24.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn setzt auf eine Einigung mit den Bundesl?ndern am 3. M?rz über den Einsatz kostenloser Schnelltests zur Flankierung von ?ffnungsschritten. Im ZDF weist der CDU-Politiker darauf hin, dass es in der Regierung auch mit Finanzminister Olaf Scholz (SPD) bereits eine Einigung auf die Kostenübernahme des Bundes ab dem 1. M?rz gegeben habe. Allerdings h?tten danach einige Ministerpr?sidenten Beratungsbedarf angemeldet.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74593" }, "headline" : "Spahn l?sst Schnelltests zu", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74593", "datePublished" : "2021-02-24T08:25:25.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T08:25:25.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Ab heute werden nach Angaben von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die ersten Selbst-Schnelltests in Deutschland verfügbar sein. ?Wir werden heute die ersten drei Tests genehmigen“, sagt Spahn im ZDF. Diese seien dann in Gesch?ften erh?ltlich. Kommende Woche würden weitere Selbst-Tests genehmigt.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74591" }, "headline" : "Milliardenloch im Staatshaushalt im Corona-Krisenjahr", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74591", "datePublished" : "2021-02-24T08:16:12.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T08:16:12.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der deutsche Staat hat im Corona-Krisenjahr 2020 deutlich mehr Geld ausgegeben als eingenommen. Bund, L?nder, Gemeinden und Sozialversicherung wiesen ein Defizit von 139,6 Milliarden Euro aus, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Erste Berechnungen der Beh?rde hatten ein Minus von 158,2 Milliarden Euro ergeben.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74589" }, "headline" : "Deutsche Wirtschaft w?chst trotz Corona leicht", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74589", "datePublished" : "2021-02-24T08:09:24.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T08:09:24.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die deutsche Wirtschaft ist trotz der Einführung erneuter Corona-Beschr?nkungen zum Jahresende 2020 st?rker gewachsen, als zun?chst angenommen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte im vierten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 0,3 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. In einer ersten Berechnung war die Wiesbadener Beh?rde von einem Wachstum von 0,1 Prozent ausgegangen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74587" }, "headline" : "CDU-Fraktionschef würde Geimpften Restaurantbesuche erlauben", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74587", "datePublished" : "2021-02-24T08:04:41.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T08:04:41.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Fraktionschef der CDU im nieders?chsischen Landtag, Dirk Toepffer, regt eine Debatte über den künftigen Umgang mit Geimpften und Nicht-Geimpften in der Coronavirus-Pandemie an. ?Man sollte darüber nachdenken, ob man Menschen, die einen Impfstatus haben und das Virus nicht mehr weiter verbreiten, den Besuch der Gastronomie, von Gesch?ften und anderen Einrichtungen erm?glicht“, sagte der CDU-Politiker der ?Nordwest-Zeitung“.

\n

?Wenn für einen bestimmten Teil der Bev?lkerung die Rechtsgrundlage für Einschr?nkungen entf?llt, warum soll man dieser Gruppe dann die Rückkehr zum normalen Leben nicht gestatten“, fragte Toepffer in dem Interview mit Blick auf die fortlaufenden Impfungen. Er forderte Ministerpr?sident Stephan Weil (SPD) auf, das Thema bei den Bund-L?nder-Gespr?chen in der kommenden Woche anzusprechen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74585" }, "headline" : "Feld: ?Mehr Dampf“ in der Impfstrategie", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74585", "datePublished" : "2021-02-24T07:49:57.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T07:49:57.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Chef der Wirtschaftsweisen, der Freiburger ?konom Lars Feld, wünscht sich nach eigenen Worten ?ein bisschen mehr Dampf“ in der Impfstrategie. Hier sei eine ?nderung n?tig, sagt Feld im Deutschlandfunk. Die Impfstrategie sei entscheidend in der Pandemiebek?mpfung. Gro?britannien etwa sei hier ?etwas besser“.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74583" }, "headline" : "Berlinale hofft auf Sommerausgabe –?trotz Mutationen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74583", "datePublished" : "2021-02-24T07:44:12.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T07:44:12.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Festivalleitung der Berlinale hofft darauf, trotz Pandemie und Mutationen im Sommer Filmvorführungen anbieten zu k?nnen. ?Wir haben gro?e Hoffnung, dass wir im Juni im Kino stattfinden k?nnen, mit allen notwendigen Abstands- und Hygieneregeln“, sagte Gesch?ftsführerin Mariette Rissenbeek. Die Berlinale wird in diesem Jahr geteilt. Am Montag (1. M?rz) beginnt ein digitaler Branchentreff – dort k?nnen Fachleute aus der Filmbranche und Journalisten online Filme schauen. Die Goldenen B?ren sollen im Sommer überreicht werden – dann ist ein mehrt?giges Festival geplant, Zuschauer sollen Filme im Kino und Open-Air anschauen k?nnen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74581" }, "headline" : "Kommissionsvize will mehr Tempo beim Impfpass für den Sommerurlaub", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74581", "datePublished" : "2021-02-24T07:34:51.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T07:34:51.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

EU-Kommissionsvizepr?sident Margaritis Schinas macht Hoffnung auf einen Sommerurlaub trotz Corona. ?Unterm Strich wird dieser Sommer mit Sicherheit besser werden als der im vergangenen Jahr“, sagte Schinas der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel. ?Wir werden mehr Geimpfte haben, wir wissen mehr über das Virus und über Regeln für sicheres Reisen, die wir gemeinsam entwickeln werden.“

\n

Beim geplanten EU-Impfpass mahnte Schinas zur Eile: ?Das betrifft alle EU-Staaten, ob im Norden oder Süden, und die Entwicklung schreitet schneller voran als die Zeit in der Politik.“ Wichtig sei ein gemeinsamer Ansatz beim Nachweis, dass jemand geimpft sei. ?Und dann brauchen wir eher früher als sp?ter eine ?ffentliche Diskussion über die Frage der Nutzung.“

\n

Drittstaaten wie Israel preschten bereits vor, sagte Schinas. Das Land hatte kürzlich einen Grünen Pass für Geimpfte vorgestellt, der Vorteile beim Reisen oder beim Besuch von Veranstaltungen verspricht. ?In der EU sollten wir einen gemeinsamen Rahmen schaffen, sonst werden sich bilaterale L?sungen durchsetzen“, warnte der aus Griechenland stammende Kommissar. Bei der m?glichen Nutzung von Impfnachweisen ?wird Europa kollektiv handeln, Zersplitterung nützt uns nichts“.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74579" }, "headline" : "Corona-Pandemie versch?rft laut Bertelsmann-Studie Wertekonflikte", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74579", "datePublished" : "2021-02-24T05:18:04.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T05:18:04.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die Corona-Pandemie verst?rkt einer Studie der Bertelsmann-Stiftung zufolge bereits vorher schwelende Konflikte zwischen den verschiedenen Wertemilieus in Deutschland. W?hrend von den als Humanisten oder Idealisten eingestuften Menschen etwa 80 Prozent die Einschr?nkung von Freiheitsrechten zur Bek?mpfung der Pandemie akzeptieren, wird sie von fast der H?lfte der besonders leistungs- und erfolgsorientierten Menschen abgelehnt, wie die am Mittwoch ver?ffentlichte Untersuchung ergab.

\n

Die Studienmacher betrachteten sieben Wertemilieus, darunter Idealisten, Humanisten, Materialisten, Beziehungsmenschen, Konservative, Macher und Selbstverwirklicher. Menschen aus Wertemilieus, in denen die Beschneidung von Freiheitsrechten kritisch gesehen wird, zeigen sich demnach auch skeptisch gegenüber Impfungen. 44 Prozent der Leistungsorientierten und 40 Prozent der Materialisten wollen sich auf keinen Fall impfen lassen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74577" }, "headline" : "FDP fordert Schnelltest-Regelung nach dem Vorbild ?sterreichs", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74577", "datePublished" : "2021-02-24T04:32:08.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T04:32:08.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Mit einer Regelung für Schnelltest nach dem Vorbild ?sterreichs will die FDP den Weg für stufenweise Lockerungen in der Corona-Pandemie freimachen. Ein entsprechender Antrag soll noch diese Woche in den Bundestag eingebracht werden. Ziel sei, dass Hersteller über eine ?einfache und unbürokratische Selbstverpflichtung best?tigen, dass bei Eigenanwendung ein entsprechendes Sicherheits- und Leistungsniveau erreicht wird und dass die Funktionstauglichkeit und die Einsatztauglichkeit für den geplanten Zweck gew?hrleistet ist“. Anschlie?end soll aber ein Zulassungsverfahren durchlaufen werden.

\n

?Beim Testen müssen wir auf die Tube drücken, nicht auf die Bremse“, sagte der FDP-Abgeordnete Andrew Ullmann dazu der Deutschen Presse-Agentur. ?Die FDP-Fraktion fordert ein schnelles und vereinfachtes Zulassen der Selbsttests. In ?sterreich hat sich dieses Verfahren bereits bew?hrt. Dort sind Selbsttests schon Teil des Alltags und Teil der ?ffnungsstrategie.“ Ullmann ist Professor in Würzburg und leitet dort das Institut für Infektiologie. Er ist FDP-Obmann im Gesundheitsausschuss.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74573" }, "headline" : "Impfstoffe lassen sich schnell an neue Corona-Varianten anpassen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74573", "datePublished" : "2021-02-24T04:06:07.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T04:06:07.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die aktuellen Corona-Impfstoffe k?nnen nach Expertenangaben relativ rasch an m?gliche neue Virusvarianten angepasst werden. Die Impfstoffe k?nnten dann entweder eine neue oder eine zus?tzliche Komponente enthalten, sagte Klaus Cichutek, Pr?sident des für Impfstoffe zust?ndigen Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) in einem Pressebriefing des Science Media Center. Es gebe Vorschl?ge der EU-Kommission für gesetzliche Regelungen. ?Wenn die durchkommen, werden sie so ein, dass man hier keine Neuzulassung braucht.“

\n

Nach einem neuen Plan seien nur wenige Voraussetzungen für die Genehmigung eines angepassten Impfstoffs n?tig. Die Herstellung des neuen Impfstoffs müsse genauso verlaufen wie die des Ausgangsproduktes. Die üblichen Labor- und Tierversuche seien nicht n?tig und auch keine gro?en Studien mit mehreren Tausend Teilnehmern. Bei dem Test werde mit Hilfe von Blutuntersuchungen die Reaktion des Immunsystems geprüft. Dabei müsse gezeigt werden, dass der neue Impfstoff gegen die Variante ungef?hr so wirksam sei wie das Original gegen das Ausgangsvirus.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74571" }, "headline" : "Von der Leyen: Europa holt bis Sommer Impfrückst?nde auf", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74571", "datePublished" : "2021-02-24T04:05:28.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T07:54:32.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

EU-Kommissionspr?sidentin Ursula von der Leyen ist überzeugt, bis zum Sommer eine ?spürbare Besserung“ bei den Impfrückst?nden in Europa zu erzielen. ?Die Impfstoffhersteller sind in dieser Pandemie unsere Partner“, sagte die CDU-Politikerin der Zeitung ?Augsburger Allgemeinen“ (Mittwochausgabe) laut Vorab-Bericht. Die Lage werde sich spürbar bessern, kündigte von der Leyen mit Blick auf das zweite Quartal an. BioNTech k?nne mehr Dosen als zun?chst angenommen liefern, der Impfstoff von Johnson & Johnson komme hinzu. ?Wir haben auf sechs Hersteller gesetzt, drei davon sind inzwischen zugelassen und weltweit nachgefragt, zwei befinden sich kurz vor der Zulassung“, erkl?rte sie. Die EU habe daher mit ihrer Strategie auf die ?richtigen Pferde“ gesetzt. Das breite Angebot an Impfstoffen, k?nne auch gegen die Mutationen genutzt werden. ?Wenn sich jetzt noch Daten israelischer Forscher best?tigen sollten, dass BioNTech-Geimpfte das Virus kaum mehr übertragen, dann w?re das ein weiterer Sprung nach vorn.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74569" }, "headline" : "Virologin Ciesek: Antigen-Tests sind wichtiges Werkzeug", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74569", "datePublished" : "2021-02-24T03:58:17.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T07:54:40.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Antigen-Schnelltests sind aus Sicht der Frankfurter Virologin Sandra Ciesek ein wichtiges Werkzeug im Kampf gegen das Coronavirus. Solche Tests h?tten zwei gro?e Vorteile, sagte die Direktorin des Instituts für Medizinische Virologie am Universit?tsklinikum Frankfurt am Dienstag im NDR-Podcast ?Coronavirus-Update“: Sie seien schneller als PCR-Tests – ?das hei?t, sie k?nnen viel schneller reagieren“ – und es seien mehr Tests m?glich – ?das hei?t, sie k?nnen eine viel gr??ere Anzahl durchführen.“

\n

Ciesek sagte weiter: ?Diese Kombination machen sie in bestimmten Bereichen des Leben wie in der Schule zu einem sinnvollen Tool, um Infektionsketten schnell zu unterbrechen und die Ausbreitung in der Schule zu vermeiden.“ Schnelltests erm?glichten es nicht nur, dass man schnell erkennt, wenn jemand infiziert ist, ?sondern vor allen Dingen auch infekti?s (ansteckend) ist“. Man müsse daher die Grenzen solcher Tests gut erkl?ren. Grunds?tzlich gelte aber: ?Jeder richtig Erkannte z?hlt.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74567" }, "headline" : "Hersteller versprechen viel mehr Corona-Impfstoff-Dosen im M?rz", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74567", "datePublished" : "2021-02-24T03:00:55.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T03:00:55.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Hersteller von Corona-Impfstoffen wollen die Lieferungen von Dosen im kommenden Monat massiv aufstocken. Bis zum Sommer dürfte genügend Impfstoff für die meisten Amerikaner zur Verfügung stehen, deuteten die Konzernvertreter am Dienstag bei einer Anh?rung vor dem Kongress in Washington an. Bis Ende M?rz wollen Pfizer/Biontech und Moderna der US-Regierung insgesamt 220 Millionen Dosen liefern – bisher waren es fast 75 Millionen.

\n

Hinzu kommen dürfte ein drittes Pr?parat von Johnson&Johnson, das bald mit einer Zulassung durch die zust?ndige Arzneimittelbeh?rde FDA rechnen kann.

\n

Bis zum Sommer wollen Pfizer/Biontech und Moderna jeweils 300 Millionen Dosen bereitgestellt haben, Johnson&Johnson peilt eine Lieferung von zus?tzlich 100 Millionen Dosen an. Das w?re mehr als genug, um jeden Erwachsenen in den USA zu impfen. Dies ist denn auch das Ziel, das sich die Regierung von Pr?sident Joe Biden gesetzt hat.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74565" }, "headline" : "Kommunen fordern rasche Einführung von digitalem Impf-Pass", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74565", "datePublished" : "2021-02-24T01:56:37.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T01:56:37.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der St?dte- und Gemeindebund fordert mehr Tempo bei der Einführung des digitalen Impfnachweises. ?Es kann nicht der Sinn sein, die jetzigen Impfzentren erst sp?ter in Impfregistrierungszentren umzubauen“, sagt Hauptgesch?ftsführer Gerd Landsberg den Zeitungen der ?Funke Mediengruppe“ (Mittwochausgaben). Bei der Einführung komme es nicht darauf an, ob an einen solchen Impfnachweis bereits jetzt die Befreiung von bestimmten Einschr?nkungen geknüpft sei, fügt Landsberg hinzu. ?Mittelfristig wird es dazu allerdings mit hoher Wahrscheinlichkeit kommen, wie andere Staaten wie zum Beispiel Israel bereits jetzt zeigen.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74563" }, "headline" : "Biden-Regierung will Millionen Masken unters Volk bringen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74563", "datePublished" : "2021-02-24T01:56:07.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T01:56:07.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Die US-Regierung will im Anti-Corona-Kampf Millionen von Masken an Bürger im ganzen Land verteilen. Dies werde ?sehr zeitnah“ geschehen, kündigte Pr?sident Joe Biden am Dienstag an. Die Details, etwa Kosten, Zeitpunkt der Lieferungen und die Maskentypen, lie? er jedoch offen. Das Wei?e Haus reagierte zun?chst nicht auf eine Bitte um Erl?uterung.

\n

Die Maskenlieferungen stellte Biden bei einem virtuellen Treffen mit vier systemrelevanten schwarzen Angestellten in Aussicht: einem Feuerwehrmann in St. Louis, einem Apotheker in Chicago, ein Mitglied des Personals einer Kita in Columbus im Staat Ohio und der Ortsleiter eines Supermarkts in Cedar Rapids in Iowa.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74561" }, "headline" : "Stiko-Vorsitzender warnt vor Abkehr von Impfreihenfolge", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74561", "datePublished" : "2021-02-24T01:05:59.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T01:05:59.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Der Vorsitzende der St?ndigen Impfkommission (Stiko) des Robert-Koch-Instituts, Thomas Mertens, warnt davor, die empfohlene Reihenfolge der Corona-Schutzimpfungen aufzuheben. ?Es darf nicht passieren, dass zum Beispiel schwer kranke Risikopatienten leer ausgehen, weil ganze Berufsgruppen mit starker Lobby unabh?ngig von der evidenzbasierten Priorit?tsstufe vorgezogen werden“, sagte der Mediziner den Zeitungen der Essener Funke-Mediengruppe (Mittwoch). Vorrangiges Ziel der Impfungen sei es, gegen das individuelle Risiko einer schweren Covid-19-Erkrankung zu schützen: ?Der epidemiologische Nutzen für die Eind?mmung der Pandemie ist sehr wichtig, kommt aber zun?chst erst an zweiter Stelle.“

\n

Zugleich zeigte Mertens aber auch Verst?ndnis für pragmatische L?sungen, falls bei Verimpfungen Serum übrig bleibt. So blieben beim Impfstoff von Astra-Zeneca ?aus weitgehend irrationalen Gründen“ jeden Tag viele Impfstoffdosen liegen, erkl?rte er. In der Praxis sei es für die Besch?ftigten in den Impfzentren aber oft schwierig, zu identifizieren, wer im konkreten Fall der n?chste in der Reihenfolge sei. ?Hier sollte es unbedingt in allen Impfzentren Listen geben, die festlegen, wer an die Reihe kommt, wenn Dosen übrig bleiben“, betonte Mertens. Damit kein Impfstoff verworfen wird, k?nne man dann auch ?geeignete Kandidaten aus nachfolgenden Priorit?tsgruppen vorziehen“.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74559" }, "headline" : "Ungenutzter Impfstoff – Berliner Senatorin will Obdachlose vorziehen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74559", "datePublished" : "2021-02-24T01:05:26.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T01:05:26.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Berlins Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke) will mit übrig gebliebenen AstraZeneca-Impfdosen demn?chst die rund 3.000 Obdachlosen in den Notunterkünften der Stadt impfen. ?Es ist in der aktuellen Situation nicht hinnehmbar, dass Impfdosen ungenutzt herum liegen“, sagte sie den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Mittwoch). Es sei deshalb richtig, dass über eine neue Priorisierung diskutiert werde.

\n

Breitenbach unterstrich, dass diejenigen nicht vergessen werden dürften, die keine laute Lobby h?tten. Obdachlose seien eine besonders vulnerable Gruppe. Im Winter k?men viele von ihnen in einer Notunterkunft unter. Daher sei die Gelegenheit günstig: ?Wir k?nnten und sollten allen Obdachlosen in Notunterkünften jetzt so schnell wie m?glich ein Impfangebot machen.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74557" }, "headline" : "Senegal startet Impfkampagne mit Sinopharm", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74557", "datePublished" : "2021-02-24T00:57:33.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T00:57:33.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Senegal hat mit Corona-Impfungen mit dem chinesischen Pr?parat Sinopharm begonnen. Als Erster kam Gesundheitsminister Abdoulaye Diouf Sarr am Dienstag an die Reihe. ?Dies ist ein historischer Tag“, erkl?rte er, nachdem ihm die Dosis verabreicht wurde. Die 200.000 Sinopharm hatte das westafrikanische Land erst vergangene Woche bekommen.

\n

Zum Zug kommen nun medizinische Fachkr?fte, Personen ab dem Alter von 60 Jahren und jene mit Vorerkrankungen. Gesundheitsminister Sarr gab auch gleich bekannt, dass sein Land mit Russland über den Kauf von dessen Vakzin Sputnik V verhandele. Im M?rz erwartet Senegal zudem fast 1,3 Millionen Impfstoffdosen über das Covax-Beschaffungsprogramm der Weltgesundheitsorganisation.

\n

Als Geste der ?Solidarit?t“ werde sein Land überdies zehn Prozent seiner 200.000 Sinopharm-Dosen mit den Nachbarn Gamiba und Guinea-Bissau teilen. Am Dienstag z?hlte Senegal mit seinen rund 16 Millionen Einwohnern mehr als 33.000 Corona-Infektionen und 814 Todesf?lle, wie aus Daten der afrikanischen Zentren für Seuchenschutz und Pr?vention hervorgeht.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74555" }, "headline" : "Lindner: ?Fl?chendeckender Lockdown muss enden“", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74555", "datePublished" : "2021-02-24T00:03:23.000+0100", "dateModified" : "2021-02-24T07:50:29.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

FDP-Chef Christian Lindner fordert ein Ende der landesweiten scharfen Beschr?nkungen. ?Der fl?chendeckende Lockdown muss enden. Er ist ein zu scharfer Eingriff in die Grundrechte“, schreibt Lindner in einem Gastbeitrag für ?Bild“ laut Vorab-Bericht. Je mehr Tests, Impfungen und regionale Unterschiede es gebe, desto weniger sage der Sieben-Tage-Wert von 35 oder 50 etwas aus. Künftig müsse man auf jede Region einzeln schauen und sich etwa an der Zahl der Neuinfektionen und der Lage in den Krankenh?usern orientieren. Lindner forderte zudem eine Verbesserung der Corona-Warnapp. Diese müsse um einen 24-stündigen Freipass nach negativem Schnelltest erg?nzt werden. ?Dann sind Restaurantbesuche m?glich.“

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74553" }, "headline" : "Impfskepsis in Polen nimmt trotz steigender Fallzahlen zu", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74553", "datePublished" : "2021-02-23T22:31:41.000+0100", "dateModified" : "2021-02-23T22:31:41.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

In Polen nimmt die Skepsis gegenüber den Corona-Impfstoffen zu. Einer am Dienstag ver?ffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts CBOS zufolge wollen sich 33 Prozent der Polen nicht gegen Covid-19 impfen lassen – das waren drei Prozentpunkte mehr als in einer ?hnlichen Befragung vom Januar. Wegen steigender Infektionszahlen hatte die Regierung in Warschau kürzlich vor einer dritten Corona-Welle gewarnt. Im Nachbarland Tschechien wurde derweil eine Covid-19-Erkrankung von Ex-Pr?sident Vaclav Klaus bekannt.

\n

CBOS befragte zwischen dem 1. und dem 11. Februar 1179 Menschen zu ihrer Haltung zu den Corona-Vakzinen. 55 Prozent gaben an, sich impfen lassen zu wollen, 33 Prozent wollten dies nicht tun. Bei den Unter-45-J?hrigen lag der Anteil der Impfwilligen laut der Befragung bei weniger als 50 Prozent. Im Januar hatten noch 56 Prozent der Befragten gegenüber CBOS angegeben, sich gegen den Covid-19-Erreger impfen lassen zu wollen. 30 Prozent standen den Impfstoffen damals ablehnend gegenüber.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74551" }, "headline" : "Impfstoffhersteller im US-Kongress: Bald kommen mehr Lieferungen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74551", "datePublished" : "2021-02-23T20:59:15.000+0100", "dateModified" : "2021-02-23T20:59:15.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Corona-Impfstoffe herstellende Pharmakonzerne haben im US-Kongress Zuversicht im Kampf gegen die Pandemie gezeigt. ?Wir glauben, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagte der Pr?sident des Unternehmens Moderna, Stephen Hoge, mit Blick auf die angekurbelte Produktion. Den Erwartungen nach sollen Moderna und Pfizer die US-Regierung bis Ende M?rz mit einer Gesamtzahl von 220 Millionen Impfstoffdosen beliefert haben, bislang sind ann?hernd 75 Millionen bereitgestellt worden. Auf die Frage im US-Kongress, ob es an Rohstoffen, Ausstattung oder Geld fehle, das den Zeitplan noch ?ndern k?nne, antworteten die befragten Hersteller eher verneinend. Zum aktuellen Zeitpunkt sehe man keine Engp?sse bei den Grundstoffen, sagte John Young von Pfizer. Die Befragung erfolgte vor einem Unterausschuss des Repr?sentantenhauses. Pfizer und Moderna hatten ihre versprochenen Liefermengen nicht eingehalten, als Ende 2020 erstmals Impfstoffe an die Bev?lkerung verteilt wurden.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74549" }, "headline" : "Irland bleibt bis April im Lockdown", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74549", "datePublished" : "2021-02-23T20:49:06.000+0100", "dateModified" : "2021-02-23T20:49:06.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

In Irland soll bis mindestens zum 5. April die h?chste Stufe der Corona-Ma?nahmen gelten. Das sagte Premierminister Micheal Martin in Dublin. Die Schulen sollen allerdings schrittweise bereits vom kommenden Monat an wieder ge?ffnet werden. Die Infektionszahlen seien zwar rückl?ufig, so Martin. Doch die britische Virus-Variante B.1.1.7 habe die Situation stark ver?ndert. Inzwischen seien 90 Prozent aller Neuinfektionen in dem Land auf den sich schneller ausbreitenden Virus-Typ zurückzuführen.

" }, { "@type" : "BlogPosting", "mainEntityOfPage" : { "@type" : "WebPage", "@id" : "https://google.com/article", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74547" }, "headline" : "Kretschmann: Nicht zu schnell und zu breit ?ffnen", "url" : "http://www.mirinar.com/vermischtes/live221095606/Corona-live-Daenemark-will-AstraZeneca-Impfstoffe-aus-Deutschland.html#live-ticker-entry-74547", "datePublished" : "2021-02-23T20:36:44.000+0100", "dateModified" : "2021-02-23T20:36:44.000+0100", "image" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/schema-fallback-image-3553028973.png", "width" : 780, "height" : 438 }, "author" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "articleBody" : "

Baden-Württembergs Ministerpr?sident Winfried Kretschmann (Grüne) hat vor übereilten Lockerungen des Corona-Lockdowns gewarnt. Man dürfe ?nicht zu schnell und nicht zu breit auf einmal ?ffnen“, sagte der Grünen-Politiker bei einer Veranstaltung der ?Heilbronner Stimme“. ?Das haben wir bei den ?sterreichern gesehen. Das führt zu Rückschl?gen.“ Kretschmann sprach sich auch gegen Forderungen aus, den sogenannten Inzidenzwert nicht mehr als wichtigsten Ma?stab für Corona-Ma?nahmen heranzuziehen. ?Die Inzidenz ist die einzige handfeste Zahl, die wir haben.“

" } ], "coverageEndTime" : "2021-02-26T16:48:09.000+0100", "publisher" : { "@type" : "Organization", "name" : "WELT", "logo" : { "@type" : "ImageObject", "url" : "http://www.mirinar.com/assets/images/global/welt-logo-trans-788d2173e3.png", "width" : 228, "height" : 60 } }, "headline" : "Corona live: D?nemark will AstraZeneca-Impfstoffe aus Deutschland" }
Live Debatte um AstraZeneca

?Wenn Deutschland die Impfstoffe nicht will – D?nemark nimmt sie gerne”

?Eine generelle ?ffnungshektik hilft niemandem“

Für Kanzlerin Merkel sind die Corona-Ma?nahmen auch bei fl?chendeckenden Schnelltests unverzichtbar. CSU-Chef S?der warnt vor vorschnellen Lockerungen. Der Verband der Intensiv- und Notfallmedizin fordert, den Lockdown bis 1. April zu verl?ngern.

Quelle: WELT/ Christoph Hipp

Autoplay
Weil viele Deutsche das Vakzin von AstraZeneca ablehnen, liegen zahlreiche Impfdosen des Herstellers ungenutzt in Kühlungen. D?nemarks Premierministerin Mette Frederiksen würde die Impfstoffe gerne für ihr Land übernehmen. Alle News im Liveticker.

In D?nemark ist das Unverst?ndnis über die Deutschen gro?, die lieber auf eine Impfung verzichten, als sich den Impfstoff von AstraZeneca spritzen zu lassen. Nun hat sich auch die Premierministerin Mette Frederiksen ge?u?ert und gesagt, ?wenn Deutschland die Impfstoffe nicht will – D?nemark nimmt sie gerne”.

D?nemarks Premierministerin Mette Frederiksen würde die ungenutzten AstraZeneca-Vakzine aus Deutschland gerne an ihre Landsleute verimpfen
D?nemarks Premierministerin Mette Frederiksen würde die ungenutzten AstraZeneca-Vakzine aus Deutschland gerne an ihre Landsleute verimpfen
Quelle: via REUTERS

Für Camilla Foged, Professorin von der pharmazeutischen Abteilung der Universit?t Kopenhagen, ist das eine ?gro?artige Idee“. Ihr zufolge gebe es keinen Grund, weshalb D?nemark die AstraZeneca-Vakzine nicht übernehmen k?nnte, wenn Deutschland sie nicht wolle. Im Gegenteil: ?Es ist unethisch, w?hrend einer Pandemie Impfstoffe herumliegen zu lassen”, sagte sie gegenüber dem Fernsehsender ?TV2”. D?nemark solle versuchen, die Impfstoffe zu bekommen.

Alle Entwicklungen im Liveticker

Inzidenz von 300 - Paris vor erneutem Lockdown

Die Corona-Zahlen in Paris haben sich deutlich verschlechtert – doch über die Konsequenzen streitet die Stadt mit der franz?sischen Regierung. Premierminister Jean Castex nannte die Forderung der Stadtverwaltung nach einem dreiw?chigen Lockdown mit strenger Ausgangssperre am Freitag ?Unsinn“. Es sei illusorisch zu glauben, dass danach alles wieder ?ffnen k?nne, betonte Castex. Der stellvertretende Pariser Bürgermeister Emmanuel Grégoire hatte einen solchen Lockdown inklusive Schlie?ung aller Schulen und Gesch?fte ins Gespr?ch gebracht, ?mit der Perspektive, danach alles wieder ?ffnen zu k?nnen“ – auch Restaurants, Bars und Kultureinrichtungen.

Die Regierung will zumindest die Schulen unbedingt offen lassen und erw?gt deshalb für Paris Ausgangssperren auch an Wochenenden, zus?tzlich zu der abendlichen Ausgangssperre ab 18.00 Uhr. An Teilen der C?te d’Azur und in Dünkirchen am ?rmelkanal dürfen die Menschen ihre Wohnungen bereits ab diesem Wochenende nur noch aus triftigem Grund verlassen. In Paris ist die Zahl der Neuinfektionen laut den Gesundheitsbeh?rden auf mehr als 300 pro 100.000 Einwohner gestiegen – das Sechsfache des Alarmwerts von 50. Experten führen dies unter anderem auf die zuerst in Gro?britannien festgestellte Corona-Variante zurück.

Kanada l?sst Impfstoff von AstraZeneca zu

Kanadier k?nnen künftig auch mit dem Vakzin von Astrazeneca und der Universit?t Oxford gegen das Coronavirus geimpft werden. Die kanadische Gesundheitsbeh?rde genehmigte den Impfstoff am Freitag zur Anwendung bei Menschen über 18 Jahren. Es ist das dritte in Kanada zugelassene Mittel im Kampf gegen die Pandemie, vorher waren die Impfstoffe von Pfizer/Biontech und Moderna auf den Markt gelassen worden.

Bereits erste Biontech-Impfdosis reduziert Risiko für asymptomatische Corona-Infektion

Eine einzelne Dosis des Impfstoffs von Biontech/Pfizer kann einer britischen Untersuchung zufolge bereits nach zw?lf Tagen die Zahl der asymptomatischen Coronavirus-Infektionen auf ein Viertel reduzieren. Das gibt Anlass zur Hoffnung, dass die Impfung nicht nur symptomatische Krankheitsverl?ufe verhindert, sondern auch dabei helfen kann, die Ausbreitung des Virus zu bremsen.

Bei der noch nicht in einem Fachmagazin ver?ffentlichten Untersuchung, an der unter anderem Wissenschaftler der Universit?t Cambridge beteiligt waren, wurden mehrere Tausend symptomfreie Mitarbeiter im britischen Gesundheitssystem zwischen dem 18. und 31. Januar auf das Virus getestet. Bei der Untersuchung ging es speziell um die Schutzwirkung bei nur einer Dosis. Eigentlich sind bei dem Biontech/Pfizer-Impfstoff zwei Dosen im Abstand von einigen Wochen vorgesehen. Im Untersuchungszeitraum erhielten 0,80 Prozent der nicht-geimpften Personen ein positives Testergebnis (26 von 3252). Unter Geimpften, deren erste Dosis mindestens 12 Tage zurücklag, waren es 0,20 Prozent (4 von 1989).


D?nemark will AstraZeneca-Impfstoffe aus Deutschland

In D?nemark ist das Unverst?ndnis über die Deutschen gro?, die lieber auf eine Impfung verzichten, als sich den Impfstoff von AstraZeneca spritzen zu lassen. Nun hat sich auch die Premierministerin Mette Frederiksen ge?u?ert und gesagt, ?wenn Deutschland die Impfstoffe nicht will – D?nemark nimmt sie gerne”. Für Camilla Foged, Professorin von der pharmazeutischen Abteilung der Universit?t Kopenhagen, ist das eine ?gro?artige Idee“. Ihr zufolge gebe es keinen Grund, weshalb D?nemark die AstraZeneca-Vakzine nicht übernehmen k?nnte, wenn Deutschland sie nicht wolle. Im Gegenteil: ?Es ist unethisch, w?hrend einer Pandemie Impfstoffe herumliegen zu lassen”, sagte sie gegenüber dem Fernsehsender ?TV2”. D?nemark solle versuchen, die Impfstoffe zu bekommen.

Bundesregierung erkl?rt Malta zum Corona-Hochrisikogebiet

Wegen besonders hoher Corona-Infektionszahlen hat die Bundesregierung das beliebte Urlaubsland Malta ab Sonntag als Hochrisikogebiet eingestuft. Das bedeutet, dass dann schon bei der Einreise nach Deutschland ein negativer Corona-Test vorgezeigt werden muss. Die Pflicht zu einer zehnt?gigen Quarant?ne, von der man sich erst nach fünf Tagen durch einen weiteren Test befreien kann, bleibt unver?ndert bestehen.

Das Robert Koch-Institut gab diese und einige weitere ?nderungen der Corona-Risikoliste am Freitag im Internet bekannt. Als ?Hochinzidenzgebiete“ gelten die L?nder, in denen die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (Inzidenz) über 200 lag. Malta wird am Sonntag als 29. Land in diese Kategorie aufgenommen.


Pr?sident der Deutschen Krankenhausgesellschaft sieht M?glichkeit für Lockerungen

Die positiven Trends der Infektionszahlen spiegeln sich auch in Deutschlands Krankenh?usern wider. Entsprechend sieht auch der Pr?sident der Deutschen Krankenhausgesellschaft, Gerald Ga?, inzwischen die Grundlage für Lockerungen gegeben. Gegenüber ?Bild” sagte er, inzwischen spürten auch die Intensivstationen eine Entlastung. Derzeit würden 2848 Corona-Patienten intensivmedizinisch betreut. Damit liegt die Zahl etwa halb so hoch wie zu ihrem H?hepunkt Anfang Januar - damals waren es 5745 Patienten. Daher schloss sich Ga? den Forderungen nach Lockerungen an. ?Das Argument der überlastung des Gesundheitssystems greift in der aktuellen Situation nicht. Wir k?nnen vorsichtig dort mehr zulassen, wo Infektionsschutz realisierbar ist“, sagte er.

Als im November und Dezember von einer drohenden überlastung des Gesundheitssystems gesprochen wurde, h?tte dies am Personalausfall gelegen, etwa, weil Mitarbeiter infiziert waren oder in Quarant?ne mussten. Durch die Impfungen – inzwischen haben rund 1,7 Millionen Menschen in Gesundheits- und Pflegeberufen ihre erste, 1,1 Millionen von ihnen sogar beide Impfungen erhalten. – habe sich dies jedoch verbessert. Hinzu komme, dass die Teams inzwischen Erfahrungen mit Corona gesammelt h?tten und Routinen entwickelt h?tten. Au?erdem h?tte auch die Anzahl schwerer Verl?ufe bei gleicher Inzidenz abgenommen.

Deshalb ist Ga? dagegen, ?alleine auf die Inzidenzwerte zu starren“, wenn es darum geht, Lockerungen zuzulassen. Die relevantere Frage sei: ?Wie schwer sind die Verl?ufe und mit was haben wir in den Kliniken dann zu rechnen?“ Obwohl auch er dem Klinikpersonal eine Pause g?nne, gehe es nun darum, ?alle unsere F?higkeiten in die Wagschale zu werfen, um Lockerungen für die Gesellschaft zu erm?glichen, das soziale Leben wieder zuzulassen.“

Studie soll Corona-Gefahr im Pendler-Verkehr untersuchen

Wie hoch das Risiko einer Covid-19-Infektion bei der regelm??igen Nutzung von Bussen und Bahnen ist, soll eine Studie im Rhein-Main-Gebiet herausfinden. Dazu werden dort in den kommenden fünf Wochen mehr als 650 Pendler untersucht, die t?glich mindestens 15 Minuten den ?ffentlichen Nahverkehr des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) benutzen. Die Ergebnisse der Studie sollen repr?sentativ und damit auf Deutschland übertragbar sein, wie das rheinland-pf?lzische Verkehrsministerium am Freitag in Mainz mitteilte.

Durchgeführt wird die Untersuchung von der Berliner Charité Research Organisation. Die Ergebnisse sollen den Angaben zufolge voraussichtlich im April vorliegen. Im Bereich des RMV leben laut Ministerium rund fünf Millionen Menschen. Werkt?glich sind etwa 2,5 Millionen von ihnen mit Bussen und Bahnen unterwegs. Sie fahren dabei durchschnittlich elf Kilometer. In Zeiten von Homeoffice und Kontaktbeschr?nkungen sind derzeit allerdings deutlich weniger Menschen als sonst mit Bussen und Bahnen unterwegs. So hatte der RMV vor wenigen Wochen von einer aktuellen Auslastung von nur 40 Prozent gesprochen, beim Nordhessischen Verkehrsverbund (NVV) waren es sogar nur 25 bis 35 Prozent. M?glicherweise fahren viele Menschen auch nicht aus Sorge vor einer Ansteckung.


Rekordausgaben bei BA – An einem Tag mehr Kurzarbeitergeld als im gesamten Jahr 2019

Wegen der Folgen der Corona-Pandemie haben die Ausgaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) im vergangenen Jahr Rekordniveau erreicht. Sie stiegen auf 61 Milliarden Euro und lagen damit über dem bisherigen H?chstwert von 56,8 Milliarden Euro aus dem Jahr 2003, wie die BA am Freitag mitteilte. Vor allem für das Kurzarbeitergeld und das Arbeitslosengeld musste die Beh?rde hohe Summen in die Hand nehmen.

W?hrend des Lockdowns im Frühjahr 2020 waren den Angaben zufolge in der Spitze sechs Millionen Besch?ftigte in Kurzarbeit – und die entsprechenden Ausgaben stiegen ?auf ein historisches Hoch“: Die BA zahlte im vergangenen Jahr 22,1 Milliarden Euro an Kurzarbeitergeld aus. Im Jahr 2019 waren es lediglich 157 Millionen Euro; w?hrend der Finanzkrise zwischen 2008 und 2012 waren es insgesamt 8,5 Milliarden Euro.

An dieser Stelle finden Sie Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir Ihre Zustimmung.

?In der Spitze haben wir an einem Tag mehr Kurzarbeitergeld ausgezahlt als im gesamten Jahr 2019“, erkl?rte die BA-Finanzvorst?ndin Christiane Sch?nefeld. ?Die Ausgaben lohnen sich, denn die Kurzarbeit wirkt. Die Besch?ftigten bleiben im Job und sind sofort wieder einsatzf?hig, wenn die Betriebe wieder arbeiten k?nnen.“ Auch die BA-Ausgaben für das Arbeitslosengeld legten kr?ftig zu: Sie lagen den Angaben zufolge im vergangenen Jahr bei 20,6 Milliarden Euro, nach 15 Milliarden Euro 2019. Ihre Einnahmen im Jahr 2020 bezifferte die BA auf lediglich 33,7 Milliarden Euro – somit musste ein Defizit von 27,3 Milliarden Euro ausgeglichen werden.

1500 Corona-F?lle an ?sterreichs Schulen durch ?Nasenbohrer-Tests“ entdeckt

Bei den Corona-Tests in ?sterreichs Schulen sind seit der Rückkehr zum Pr?senzunterricht am 8. Februar rund 1500 positive F?lle entdeckt worden. Allein in der nun dritten Woche seien es 904 gewesen – 619 bei Schülern sowie 285 bei Lehrern und Verwaltungspersonal, teilte ein Sprecher des Bildungsministerium am Freitag mit. Insgesamt wurden seit Montag 1,4 Millionen Tests in den Schulen gemacht. ?Es ist gut, dass wir die F?lle finden. Nur so kann man die Schulen aufhalten“, sagte ein Sprecher des Ministeriums.

Alle 1,1 Millionen Schüler müssen sich selbst mindestens einmal die Woche mit einem sogenannten Nasenbohrer-Test in der Schule auf eine etwaige Infektion untersuchen. Dabei wird ein Abstrich aus dem vorderen Bereich der Nase genommen. Weil die Grundschüler die gesamte Woche über im Pr?senzunterricht sind, müssen sie sich zweimal w?chentlich testen. ?Die Kinder kommen irrsinnig gut damit zurecht“, meinte der Sprecher des Ministeriums. Anf?ngliche Skepsis sei schnell verflogen, hie? es. Im Fall eines positiven Ergebnisses würden die betroffenen Schüler in einem separaten Raum betreut sowie die Eltern und die Gesundheitsbeh?rden informiert. Die folgenden P

Zehntausende Verst??e gegen Maskenpflicht in Zügen

Gegen die Maskenpflicht in Zügen und auf Bahnh?fen gab es im vergangenen Jahr Zehntausende Verst??e. Von Mitte September bis zum Jahresende registrierte die Bundespolizei gut 236.000 F?lle, wie eine Anfrage der FDP im Bundestag ergab. Unterdessen kam es 2020 zu weniger Straftaten in Bahnh?fen und Zügen, wie aus der Antwort des Bundesinnenministeriums hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Darüber hatte zuvor die ?Augsburger Allgemeine“ berichtet. Das Ministerium betont: ?Nach Auffassung der Bundesregierung sind die Bahnh?fe und Züge in Deutschland sicher.“

Scholz bekennt sich zu Hilfe für arme Staaten in Corona-Krise

Vor dem Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs der 20 führenden Industrie- und Schwellenl?nder (G20) hat sich Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) zur Hilfe für arme Staaten in der Corona-Pandemie bekannt. Er setze sich auch im Rahmen der G20-Runde dafür ein, ?dass die Impfstoffproduktion und -verteilung weiter verst?rkt werden“, sagte Scholz am Freitag. ?Wir stehen an der Seite der ?rmsten L?nder.“ Die Finanzminister und Notenbankchefs der 20 führenden Industrie- und Schwellenl?nder (G20) beraten am Freitag virtuell über die Corona-Krise und die Folgen für die Wirtschaft.

Merkel sagt Treffen mit NRW-Expertengremium zu

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt an diesem Freitag (15.30 Uhr) an den Online-Beratungen des NRW-Expertengremiums zum Kampf gegen die Corona-Pandemie teil. Das best?tigte ein Regierungssprecher in Berlin. NRW-Ministerpr?sident Armin Laschet habe zu einem Meinungsaustausch eingeladen, die Kanzlerin habe diese Einladung gerne angenommen. Die Beratungen dienen auch der Vorbereitung auf die am 3. M?rz geplante Runde der Ministerpr?sidenten mit Merkel, bei der über das weitere Vorgehen in dem seit Monaten anhaltenden Lockdown entschieden werden soll.

Bundestag billigt Zuschuss für Geringverdiener

Geringverdiener, Langzeitarbeitslose und Sozialhilfebezieher erhalten in der Corona-Krise weitere Unterstützung. Der Bundestag billigte am Freitag ein Hilfspaket, das einen Zuschuss zur Grundsicherung vorsieht. So sollen erwachsene Geringverdiener, Langzeitarbeitslose und Sozialhilfebezieher pauschal einen Zuschuss von einmalig 150 Euro bekommen.

Das Sozialministerium begründet den Zuschuss mit h?heren Ausgaben durch die Pandemie, etwa für Hygieneartikel und zus?tzliche Mahlzeiten zu Hause. Das Geld soll im ersten Halbjahr ausgezahlt werden. Der Opposition gehen die Hilfen indes nicht weit genug. Der Zuschuss von 150 Euro sei keine Hilfe, ?sondern eine Nullrunde – und eine Nullrunde ist in dieser Krise definitiv zu wenig“, sagte der Grünen-Abgeordnete Sven Lehmann.

FDP-Abegordneter Bombis tritt nach Impf-?rger zurück

Nach ?rger um umstrittene Corona-Impfungen tritt der nordhein-westf?lische FDP-Landtagsagabgeordnete Ralph Bombis von seinen politischen ?mtern zurück. Das hat er dem Vorstand des FDP-Kreisverbands Rhein-Erft nach dpa-Informationen am Donnerstagabend mitgeteilt. Vor gut einer Woche war bekannt geworden, dass der 49-j?hrige Bombis und seine Frau bereits gegen das Coronavirus geimpft worden waren. Bombis leitet drei Senioren- und Pflegeheime. Am Donnerstag habe er nun erfahren, dass Impfreste aus seinen Einrichtungen auch an Personen aus seinem engen pers?nlichen Umfeld verimpft worden seien, schrieb Bombis an den Vorstand.

?Dieser neue Sachverhalt ist – unabh?ngig von einer rechtlichen Bewertung, die von anderen vorzunehmen ist – politisch von mir zu verantworten“, hie? es in der Erkl?rung des Abgeordneten aus Erftstadt, aus der am Freitag mehrere Medien zitierten. Er lege mit sofortiger Wirkung seine ?mter als Kreisvorsitzender, als Mitglied des FDP-Landesvorstands sowie als Bezirksvorstand der FDP K?ln nieder. Bei der n?chsten Landtagswahl werde er nicht mehr kandidieren. Seine eigene Impfung hatte er auf Twitter damit begründet, dass er regelm??ig in den Pflegeeinrichtungen sei und Bewohner und Mitarbeiter, mit denen er in Kontakt komme, schützen wollte.

S?der will Sicherheitspuffer für Virusvarianten

Die künftige Corona-Strategie von Bund und L?ndern muss nach Ansicht von Bayerns Ministerpr?sident Markus S?der auch einen Sicherheitspuffer für Virusvarianten beinhalten. ?Wir dürfen nicht die Nerven verlieren. Wir brauchen ein nachvollziehbares Konzept, das sowohl bei besser werdenden Inzidenzen ?ffnungen vorsieht, aber auch die M?glichkeit der Sicherheit bietet, wenn es schlechter wird“, sagte der CSU-Chef am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in München. Am n?chsten Mittwoch (3. M?rz) will die Ministerpr?sidentenkonferenz (MPK) mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) über das weitere Vorgehen in der Pandemie beraten.

Auch Kinder?rzte fürchten um ihre Existenz

Viele niedergelassene Kinder?rzte in Deutschland fürchten angesichts der Corona-Pandemie um ihre Zukunft. Mehr als ein Drittel sieht die eigene wirtschaftliche Existenz bedroht, wie aus einer repr?sentativen Umfrage des Berufsverbands der Kinder- und Jugend?rzte (BVKJ) hervorgeht, über die der ?Spiegel“ berichtet. Seit Beginn der Corona-Krise gehen demnach die Fallzahlen in den Praxen deutlich zurück, weil es aufgrund der Pandemieschutzma?nahmen weniger akute Infektionskrankheiten gibt. Auch bleiben viele Familien aus Sorge vor Ansteckung den Praxen fern.

Spahn warnt vor übereilten Lockerungs-Entscheidungen

In der Diskussion über Lockerungen der strengen staatlichen Beschr?nkungen in der Corona-Pandemie hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vor übereilten Entscheidungen gewarnt. ?Ich empfehle uns allen gr??tm?gliche Umsicht und Vorsicht“, sagte der CDU-Politiker am Freitag vor Journalisten in Berlin. Er verwies darauf, dass der von Bund und L?ndern angestrebte Wert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern und Woche vielerorts noch nicht erreicht sei – und für viele Bundesl?nder derzeit auch nicht erreichbar sei.


Mecklenburg-Vorpommern nimmt Impfungen mit AstraZeneca wieder auf

Nach der Kühlpanne mit dem AstraZeneca-Impfstoff und dem daraufhin verfügten Stopp der Impfungen mit diesem Stoff in Mecklenburg-Vorpommern rollt der Betrieb nun wieder an. Am Freitag nahm die Impfstra?e im Westmecklenburg Klinikum in Ludwigslust die Arbeit wieder auf, wie ein Landkreissprecher mitteilte.

Für den ersten Tag standen demnach dort 70 Impfdosen zur Verfügung. N?chste Woche k?nnten in Ludwigslust 350 AstraZeneca-Impfdosen an Menschen unter 65 Jahren abgegeben werden. Am Montag soll zudem eine AstraZeneca-Impfstra?e im Krankenhaus Crivitz die Arbeit aufnehmen. Dort sind dem Sprecher zufolge n?chste Woche 315 Impfungen m?glich. Termine k?nnten über die Hotline des Landes (0385 20 27 11 15) vereinbart werden.

Fast 20.000 Corona-Tote in Tschechien

In Tschechien ist die Zahl der Corona-Toten seit Beginn der Pandemie auf fast 20.000 gestiegen. Wie das Gesundheitsministerium in Prag am Freitag mitteilte, starben 19 999 Menschen, die zuvor positiv auf das Virus Sars-CoV-2 getestet worden waren. Die Zahl der jemals Infizierten stieg innerhalb von 24 Stunden um 14.457 auf mehr als 1,2 Millionen. Der EU-Mitgliedstaat hat rund 10,7 Millionen Einwohner. Das Abgeordnetenhaus sollte im Laufe des Tages über den Antrag der Regierung entscheiden, den Notstand bis Ende M?rz zu verl?ngern.

Vergessen zu twittern – RKI erkl?rt fehlende Reichweite des neuen Strategiepapiers

Der Pr?sident des Robert Koch-Instituts (RKI) hat ein Vers?umnis bei der Ver?ffentlichung eines Strategiepapiers zu ?ffnungsszenarien in der Corona-Pandemie einger?umt. Das Konzept war am Donnerstag der Vorwoche auf der Webseite des Instituts eingestellt worden, aber bis zu Beginn dieser Woche von der ?ffentlichkeit weitgehend unbemerkt geblieben. Der Grund sei ?banal wie tragisch“, erkl?rte RKI-Chef Lothar Wieler am Freitag in Berlin auf die Frage einer Journalistin. Das RKI-Internetteam sei ?total überlastet“. ?Wir haben tats?chlich vergessen, es zu twittern.“ Er k?nne sich nur entschuldigen, sagte Wieler. An dem Konzept sei seit Dezember gearbeitet worden. Es werde auch noch weiter ausgearbeitet.

Bayern startet Verteilung von Selbsttests an Schulen

Lehrkr?fte, Kita-Personal sowie ?ltere Schüler und Schülerinnen in Bayern k?nnen sich schon von der kommenden Woche an regelm??ig selbst auf das Coronavirus testen – und zwar kostenlos. 1,3 Millionen Selbsttests würden n?chste Woche an die Schulen und Kitas in Bayern geliefert, teilte Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) am Freitag mit.

?Ab M?rz k?nnen sich insgesamt rund 350 000 Lehrkr?fte, Betreuerinnen und Betreuer sowie weiteres Personal zwei Mal pro Woche selbst testen – kostenlos und freiwillig“, sagte Holetschek. Zudem sollen sich auch ?ltere Schülerinnen und Schüler selbst testen k?nnen. ?Die Jugendlichen ab 15 Jahren k?nnen weitere mehr als 600 000 Selbsttests nutzen, um sich einmal pro Woche zu testen“, sagte der Minister.

Impffortschritt in Israel – H?lfte der Bev?lkerung hat mindestens eine Impfdosis erhalten

Die H?lfte aller Israelis ist mindestens ein Mal gegen das Coronavirus geimpft worden. Dies ging am Freitag aus Daten des israelischen Gesundheitsministeriums hervor. Die Erstimpfung erhielten seit Beginn der Impfkampagne kurz vor Weihnachten demnach rund 4,7 Millionen Menschen, die Zweitimpfung etwa 3,3 Millionen. Nach Angaben des nationalen Statistikamtes lebten im Dezember 9,294 Millionen Menschen in Israel.

Die Regierung von Ministerpr?sident Benjamin Netanjahu strebt die Impfung von mindestens 6,2 Millionen Menschen an. Israel ist ein sehr junges Land, rund 30 Prozent der Bev?lkerung ist jünger als 16 Jahre alt. Diese Altersgruppe kann bisher noch nicht geimpft werden.

Spahn – Infektionsrisiko für Senioren ist gesunken

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sieht Erfolge der Corona-Impfstrategie in Deutschland bei den Hochaltrigen. Anfang Februar habe die Inzidenz in der Altersgruppe ab 80 Jahren noch bei 200 gelegen, inzwischen liege sie bei 70, sagte er am Freitag in Berlin. Das überproportionale Infektionsgeschehen, das dort lange zu beobachten war, n?here sich dem Schnitt insgesamt an. Es sei richtig gewesen, diejenigen, die von schweren Krankheitsverl?ufen besonders bedroht sind, zuerst zu impfen. ?Das Risiko, an Corona zu erkranken, hat sich für unsere h?chstbetagten Bürgerinnen und Bürger deutlich reduziert“, sagte Spahn. Mehr als 795.000 Pflegeheimbewohnern wurde eine erste Dosis gespritzt, mehr als 550.000 auch schon die zweite, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts (Stand: Freitag 10 Uhr) hervorgeht. Insgesamt wird von rund 900.000 Menschen in solchen Einrichtungen ausgegangen.

Britische Variante erh?ht Risiko für Krankenhausaufenthalt um mehr als 60 Prozent

Die Corona-Variante B.1.1.7 brigt ein um gesch?tzte 64 Prozent h?heres Risiko für Krankenhausaufenthalte, das haben Wissenschaftler des Zentrums des d?nischen Gesundheitsdienstes SSI in einer Studie herausgefunden. Betrug der Anteil der mit B.1.1.7 infizierten Personen Anfang Januar noch nur vier Prozent an allen F?llen in D?nemark, lag er Mitte Februar bereits bei 45 Prozent. Inzwischen wurde B.1.1.7 in mehr als 60 Prozent aller Proben nachgewiesen. Unter den mit der Mutation Infizierten war der Anteil der schweren F?lle h?her.

Für die Studie, die bisher noch nicht in einem Fachmagazin ver?ffentlicht wurde, berücksichtigten die Forscher insgesamt 35.887 Personen, die zwischen dem 1. Januar und dem 6. Februar positiv auf Corona getestet wurden. ?Wir kennen die Erkl?rung dafür nicht, dass B.1.1.7 das Risiko einer Hospitalisierung erh?ht. Unsere Zahlen weisen jedoch in die gleiche Richtung wie mehrere andere Studien aus Gro?britannien, die zeigen, dass B.1.1.7 m?glicherweise ernstere Verl?ufe verursacht“, sagt Tyra Grove Krause, die technische Direktorin des SSI. Allerdings verlaufe eine Corona-Erkrankung ?in den allermeisten F?llen“ milde, betont die Wissenschaftlerin.

Ministerpr?sident Günther h?lt Inlandsreisen mit Impfnachweis für denkbar

Schleswig-Holsteins Ministerpr?sident Daniel Günther h?lt es für denkbar, Inlandsreisen jenen Bürgern zu erm?glichen, die ihre Corona-Impfung mit einem Impfpass nachweisen k?nnen. ?Ich kann mir das auf jeden Fall vorstellen“, sagte der CDU-Politiker in der RTL/ntv-Sendung ?Frühstart“ am Freitag. Den von der EU geplanten europ?ischen Impfpass bezeichnete er als sinnvolles Instrument. Sobald allen Bürgern ein Impfangebot gemacht worden sei, k?nne man mit Hilfe eines solchen Passes weitere ?ffnungsschritte verantworten. Der Ministerpr?sident sprach sich dafür aus, Lockerungen au?erdem an den Einsatz von Schnelltests zu knüpfen.

?Es geht jetzt um die Wurst“, sagt Drosten

Für den Virologen Christian Drosten sind schnelle Fortschritte beim Impfen der entscheidende Faktor für den Weg raus aus der Pandemie. ?Es geht auf der organisatorischen Ebene, auf der logistischen Ebene jetzt um die Wurst“, sagte der Leiter der Virologie an der Berliner Charité in der am Freitag ver?ffentlichten Jubil?umssendung des ?Coronavirus-Update“. Der Podcast von NDR Info wurde vor einem Jahr zum ersten Mal ausgestrahlt.

Impfstoff werde bald in erheblichen Mengen zur Verfügung stehen. Das Vertrauen in die Vakzine werde wachsen. ?Ich bin mir ganz sicher, dass ganz gro?e Kreise in der Bev?lkerung sich bereitwillig impfen lassen würden. Da ist aber sehr viel zu organisieren“, sagte Drosten. ?Ich glaube, es ist ein bisschen naiv, zu denken, dass das alles so sch?n der Reihe nach wie am Schnürchen klappt.“ Für Drosten ist klar: ?Wir kommen nur über diesen Weg aus der Pandemie raus.“ Entscheidend sei der Zeitkorridor: ?Schaffen wir das im Groben bis zum Sommer oder dauert das eben doch bis zum Ende des Jahres.“

Am 26. Februar 2020 ging der Podcast ?Das Coronavirus-Update“ an den Start. Seither wurden 77 Folgen produziert, die nach NDR-Angaben rund 86 Millionen Mal abgerufen wurden. Der Podcast wurde unter anderem mit zwei Grimme-Online-Awards und dem Georg von Holtzbrinck-Preis für Wissenschaftsjournalismus ausgezeichnet. Drosten wechselt sich seit Herbst mit Sandra Ciesek ab, der Leiterin des Instituts für Medizinische Virologie am Universit?tsklinikum Frankfurt. Die neuen Folgen sind immer dienstags ab etwa 17 Uhr abrufbar.

Palmer – ?Ich warte doch nicht auf eine Erlaubnis zum Nasebohren“

W?hrend deutschlandweit auf die Umsetzung des Versprechens der Bundesregierung gewartet wird, Schnelltests gratis anzubieten, haben die Grünen unter Oberbürgermeister Boris Palmer in Tübingen (Baden-Württemberg) bereits vor zwei Wochen Gratis-Schnelltests für Kinder und Personal an Kitas und Schulen eingeführt – zum Anwendung an sich selbst. Ab Montag sollen sie auch bei Friseuren eingesetzt werden. Damit ist Palmer der Bundesregierung einen Schritt voraus – Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wird erst am kommenden Mittwoch mit den Ministerpr?sidenten darüber beraten, ab wann die Schnelltests bundesweit zum Einsatz kommen.

Es ist nicht der erste Alleingang von Palmer: Schon im Herbst setzte er auf eine Testpflicht in Alten- und Pflegeheimen und führte weitere Ma?nahmen, wie gesonderte Einkaufszeiten für Senioren, ein. Die Schnelltests, die nun zum Einsatz kommen, bestellte der Anfang Februar in den Niederlanden. In der Talksendung ?Maybrit Illner“ beschwerte sich der Tübinger-Oberbürgermeister am Donnerstag über das Vorgehen der Regierung. ?In der Pandemie ist Schnelligkeit vor Gründlichkeit!“, sagte er beispielsweise in Bezug auf die Nichtzulassung des Impfstoffs für AstraZeneca für über-65-J?hrige. Und weiter: ?Ein schwerer strategischer Fehler, der Leben kostet.“

Seine Eigeninitiative erkl?rt Palmer gegenüber der Bild-Zeitung so: ?Drei Wochen lang habe ich aus Berlin nur geh?rt, dass die Schnelltests noch nicht zugelassen sind. Dazu kann ich nur sagen: Ja, dann sperrt mich doch ein. Ich warte doch nicht auf eine Erlaubnis zum Nasebohren.“

Ab Mai auch Impfungen in Arztpraxen

Sp?tenstens ab Mai soll auch in den Arztpraxen der Biontech-Impfstoff gegen das Coronavirus geimpft werden. Die Kassen?rztliche Bundesvereinigung (KBV) erwartet ?einen Impfstart für die Praxen in den n?chsten sechs bis acht Wochen“, wie ein KBV-Sprecher der ?Rheinischen Post“ sagte. Nach Angaben des Apothekerverbands Nordrhein stehen allein in Nordrhein-Westfalen 4000 Apotheken bereit, die niedergelassenen ?rzte ab Mai mit Impfstoff zu versorgen.

Habeck warnt vor vorschnellen Lockerungen

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck mahnt in der Debatte über ein m?gliches Herunterfahren der Corona-Eind?mmungsma?nahmen zur Vorsicht. In seiner Heimatstadt Flensburg mit sehr hohen Infektionszahlen sei zu sehen, was die Virusmutanten anrichten k?nnten, sagte er der ?Stuttgarter Zeitung“ und den ?Stuttgarter Nachrichten“. ?Deswegen dürfen wir trotz aller Not dem gro?en Bedürfnis nach Lockerungen nicht vorschnell nachgeben.“

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpr?sidentinnen und Ministerpr?sidenten der L?nder wollen am kommenden Mittwoch über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise beraten. Dabei soll auch die Frage besprochen werden, welche Rolle Schnelltests spielen sollen. Diese sollen nach dem Willen der Bundesregierung in der ersten M?rzh?lfte überall kostenlos verfügbar gemacht werden. Seit Mittwoch sind zudem auch Schnelltests für den Eigengebrauch durch Laien zugelassen.

ZDF-Politbarometer bildet Stimmung der Deutschen zu Lockerungen ab

ZDF-?Politbarometer“: Mehrheit befürwortet Lockerungen bei Corona-Ma?nahmen - WELT

Die Zahl der Kritiker der aktuellen Corona-Ma?nahmen steigt einer aktuellen Umfrage zufolge deutlich. Die Mehrheit ist inzwischen der Meinung, dass es Zeit für Lockerungen ist – jedoch mit einer Einschr?nkung.


RKI: Urlaubsreisen haben Infektionsgeschehen im Sommer kaum beeinflusst

Eine Studie des Robert-Koch-Instituts zu aus dem Ausland eingeschleppten Corona-Infektionen in den Sommerferien 2020, entlastet die Reisebranche: Demnach haben klassische Urlaubsreisen kaum Einfluss auf die Corona-Zahlen gehabt. Die meisten infizierten Reiserückkehrer zwischen Mitte Juli und Mitte September kamen aus dem Kosovo (4369), Kroatien (3909), der Türkei (3131), Bosnien und Rum?nien. Laut RKI sei dies vor allem zurückzuführen auf “Vertragsarbeiter die nach Deutschland kommen (Rum?nien, Bulgarien)“ und Heimatl?nder von Einwanderern (Türkei und Kosovo).

Auf Reisen nach Spanien waren insgesamt 1059 Infektionen zurückzuführen. All diese Infektionen h?tten das allgemeine Infektionsgeschehen in Deutschland aber kaum beeinflusst, da Quarant?nema?nahmen nach Rückkehr von Infizierten gr??ere Ansteckungen vermieden. Auch habe es sich vorwiegend um junge Infizierte gehandelt, schwere F?lle waren sehr selten.

Insgesamt konstatiert das RKI, dass es “auf Reisen in h?ufige Urlaubsl?nder zu weniger intensiven Kontakten mit der einheimischen Bev?lkerung kam und damit zu einem geringen Ansteckungsrisiko im Gegensatz zu Personen, die zu Familienbesuchen in ihr Herkunftsland reisten”. Au?erdem h?tten bei klassischen Urlauben die Hygienekonzepte der Hotels gegriffen.

Geburtenzahl in Frankreich so niedrig wie zuletzt im Zweiten Weltkrieg

Von “Corona-Babys” kann in Frankreich nicht die Rede sein: Die Anzahl an Neugeburten in der Pandemie ist dort so gering wie zuletzt zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs. Ziemlich genau neun Monate nach Start des ersten Lockdowns seien die Zahlen drastisch eingebrochen, gab die nationale Statistikbeh?rde Insee bekannt. Im Vergleich zwischen Dezember 2019 und 2020 wurden sieben Prozent weniger Kinder geboren, zwischen Januar 2020 und 2021 gar 13 Prozent.

Die Statistikbeh?rde führt hierfür mehrere Erkl?rungen auf. Zum Einen haben Paare durch die Pandemie offenbar einfach weniger das Bedürfnis gehabt, Kinder in die Welt zu setzen oder dieses Vorhaben auf normalere Zeiten verschoben. Hinzu kommt aber auch, dass Zentren für künstliche Befruchtung w?hrend der ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 geschlossen wurden. Au?erdem war die Geburtenrate bereits in den Vorjahren rückl?ufig - wenn auch auf geringerem Niveau.

?sterreichs Kanzler Kurz fordert einheitliche Grenzregelungen

Der ?sterreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz dringt auf eine einheitliche Grenzregelung in der Europ?ischen Union. ?Ich hoffe, dass Europa bald ein einheitliches Vorgehen an den Grenzen zustande bringt“, sagte er dem ?Münchner Merkur“ (Freitag). ?Es gibt ja auch in Deutschland unterschiedlich strenge Grenzregelung, je nach Himmelsrichtung.“

Es sei sinnvoll, in Pandemiezeiten ?auf ein Sicherheitsnetz mit Tests, Masken und anderem“ zu setzen, sagte Kurz. ?Aber Ma?nahmen, die dazu führen, dass der Binnenmarkt gef?hrdet wird, Menschen nicht mehr zu ihrem Arbeitsplatz kommen und Familien auseinandergerissen werden, halte ich nicht für sinnvoll.“

Queen Elizabeth II.: Coronavirus-Impfung tat ?überhaupt nicht weh“

Die britische K?nigin Elizabeth II. will den Menschen die Angst vor einer Coronavirus-Impfung nehmen: Ihre Impfung habe ?überhaupt nicht wehgetan“, sagte die 94-j?hrige Monarchin am Donnerstag bei einem Videoanruf mit führenden Gesundheitsmitarbeitern. Sie forderte diejenigen auf, die vor der Immunisierung zurückschrecken, ?an andere Menschen zu denken“. Die Queen wurde im Januar zusammen mit ihrem Ehemann Prinz Philip geimpft.

Sie fühle sich nun ?geschützt“. ?Es ging sehr schnell, und ich habe viele Briefe von Leuten bekommen, die sehr überrascht waren, wie einfach es war.“ Es sei offensichtlich schwierig für Menschen, die noch nie geimpft wurden, aber diese ?sollten an andere Menschen denken und nicht an sich selbst“, sagte die K?nigin.

Soziologe – Gegner der Corona-Ma?nahmen trauen der Regierung nicht

Die Proteste gegen die Corona-Ma?nahmen haben sich nach überzeugung des Soziologen Simon Teune nicht erst Schritt für Schritt im Laufe des vergangenen Jahres radikalisiert. ?Wenn man diese Proteste unter den verschiedenen Namen Hygienedemos, Querdenker und so weiter genauer anguckt, sieht man, dass viele, die da teilnehmen, schon vor den Protesten eine radikale Deutung der Corona-Krise plausibel fanden“, sagte Teune der Deutschen Presse-Agentur.

?Sie sind überzeugt, dass damit die Gefahr einer Entdemokratisierung verbunden ist und dass sich Deutschland bereits auf dem Weg in die Diktatur befindet“, so der Protestforscher, der am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) in Potsdam arbeitet.

Experten – Pflegeheime müssen auch nach Impfungen vorsichtig bleiben

Trotz der hohen Impfquoten bei den Bewohnerinnen und Bewohnern der Alten- und Pflegeheime bleibt die Corona-Lage in den station?ren Pflegeeinrichtungen nach Ansicht der Bremer Pflegeforscher Heinz Rothgang und Karin Wolf-Ostermann extrem angespannt. ?Kurzfristig stehen den Pflegeheimen noch schwierige Wochen bevor“, sagte Wolf-Ostermann dem Evangelischen Pressedienst (epd). Nach Sch?tzungen lebten von den fast 70.000 Corona-Toten in Deutschland mehr als die H?lfte vor ihrem Tod in einem Altenheim.

Auch wenn nach Angaben des Robert Koch-Instituts fast 50 Prozent der Pflegeheim-Bewohner bereits zweimal gegen das Coronavirus geimpft worden seien und damit über einen hohen Infektionsschutz verfügten, müssten die Heime weiter umfassende Vorsichtsma?nahmen ergreifen. ?Hierzu geh?ren nach wie vor verbindliche Schnelltests für alle Besucherinnen und Besucher und für nicht geimpftes Personal vor dem Betreten der Einrichtung“, sagte Rothgang.

Europ?ischer F?hrverkehr mit Gro?britannien bricht wegen Corona ein

Die Reisebeschr?nkungen in der Corona-Pandemie haben auch starke Auswirkungen auf den internationalen F?hrverkehr nach Gro?britannien. Die Passagierzahl sei im Vorjahr um 63 Prozent auf den niedrigsten Stand seit 60 Jahren gesunken, teilte der britische Hafenverband British Ports Association in London mit. Demnach reisten 2020 insgesamt 6,9 Millionen Menschen mit F?hren von und nach Gro?britannien. Die Zahl beinhaltet Lastwagenfahrer und Touristen. 2019 waren es noch 18,4 Millionen.

Der Hafenverband rief die britische Regierung auf, das Vertrauen in die Reisebranche zu st?rken und F?hren als ?coronasicheres“ Reisemittel zu empfehlen. Premierminister Boris Johnson hat einen mehrstufigen Fahrplan für die Aufhebung der Corona-Ma?nahmen bis zum 21. Juni vorgestellt. Ob bereits vorher internationale Reisen wieder erlaubt werden, stand aber zun?chst nicht fest.

Welt?rztebund rechnet mit überforderung von Impfzentren

Der Vorsitzende des Welt?rztebundes, Frank Ulrich Montgomery, rechnet mit einer überforderung der Impfzentren. ?Wir werden in zwei Monaten sehr viel mehr Impfstoff in Deutschland haben, als die bisherigen Impfzentren verimpfen k?nnen“, sagte er im Interview mit RTL/ntv laut redaktioneller Fassung. Montgomery ruft dazu auf, sich jetzt schon Gedanken über Transportwege zu Hausarztpraxen und die Impf-Infrastruktur machen.

Gewerkschaft fordert frühe Corona-Impfung für alle Lehrkr?fte

Vor dem Schulstart hat sich die Lehrer-Gewerkschaft GEW dafür ausgesprochen, nicht nur Lehrkr?fte an Grund- und F?rderschulen gegen Corona zu impfen. Auch an weiterführenden Schulen seien Kollegen nah an den Schülerinnen und Schülern dran und h?tten bis auf Masken und Lüften keine Schutzm?glichkeiten, sagte GEW-Landeschefin Eva Gerth der Deutschen Presse-Agentur. Bei der Gewerkschaft meldeten sich viele besorgte Kollegeinnen und Kollegen, die sich wegen des Schulstarts um ihre Gesundheit sorgten. Positiv sei, dass es Schnelltests für das gesamte schulische Personal gebe. N?chstes Ziel müsse es sein, auch für die Schülerinnen und Schüler solche Angebote zu organisieren.

Zuvor hatte bereits der Landesschülerrat gefordert, schnellstm?glich fl?chendeckende Corona-Schnelltests für die Kinder und Jugendlichen anzubieten. ?Viele gehen schon mit einem mulmigen Gefühl in die Schule“, sagte der Chef des Gremiums, Felix Schopf.

Sprunghafter Anstieg der Corona-Ansteckungen in der Ukraine

Die Ukraine hat einen sprunghaften Anstieg der Corona-Neuinfektionen innerhalb eines Tages um gut 50 Prozent verzeichnet. Das teilte Gesundheitsminister Maxim Stepanov am Donnerstag mit, einen Tag nach Beginn der Impfkampagne in dem Land. Nach seinen Angaben registrierten die Beh?rden innerhalb von 24 Stunden 8147 Neuansteckungen. Am Vortag waren es noch 5 424 gewesen. über die Ursache des Anstiegs spekulierte der Minister nicht, erkl?rte aber, dass Land habe bislang keinen Nachweis für eine Pr?senz der als infekti?ser geltenden, zuerst in Gro?britannien entdeckten Virus-Variante.

Am Mittwoch war in der Ukraine nach einer Lieferung von 500.000 in Indien produzierten Dosen des Vakzins der Universit?t Oxford und von Astrazeneca die Impfkampagne angelaufen. Das Land erwartet weitere Dosen aus dem von den Vereinten Nationen unterstützten Covax-Programm für die Verteilung von Impfstoffen, darunter auch die Vakzine von Pfizer/Biontech und Novavax. Das Land hat au?erdem eine Vereinbarung über den Kauf von 1,9 Millionen Dosen des chinesischen Sinovac-Vakzins abgeschlossen.

Corona-Pandemie erinnert Queen Elizabeth II. an die Pest

K?nigin Elizabeth II. (94) fühlt sich angesichts der Corona-Krise an andere schwere Pandemien erinnert. ?Ich meine, es ist ein bisschen wie eine Pest, nicht wahr?“, sagte die Queen bei einer Videokonferenz mit den Verantwortlichen für die Impfkampagne in Gro?britannien. ?Weil wir nicht nur hier das Virus haben, sondern es überall ist, ist es ein seltsamer Kampf, den wirklich alle führen.“

Die Monarchin lobte den gemeinsamen Einsatz gegen die Pandemie. Das Gemeinschaftsgefühl erinnere sie an den Zweiten Weltkrieg. ?Es ist sehr ?hnlich wie damals, wissen Sie, als alle am gleichen Strang gezogen haben.“ Sie habe den Eindruck, dass die Kriegserinnerungen das heutige Gemeinschaftsgefühl im Kampf gegen Corona inspiriert h?tten.

Bahrain legt vor –?Vakzin von Johnson & Johnson zugelassen

Als erstes Land weltweit hat das K?nigreich Bahrain dem Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson eine Notfallzulassung erteilt. Das gab die Regierung am Donnerstag bekannt. Einen Tag zuvor hatten US-Regulierungsbeh?rden dem Mittel eine starke Wirksamkeit gegen schwere Verl?ufe von Covid-19 attestiert. Das K?nigreich erkl?rte, das Vakzin werde bei den am st?rksten gef?hrdeten Personen eingesetzt, etwa bei ?lteren Menschen sowie solchen mit chronischen Erkrankungen.

Ab wann das passieren sollte, wurde zun?chst nicht mitgeteilt. Wann der Impfstoff eintreffen sollte, blieb ebenfalls unklar. Das Land mit etwa 2 Millionen Einwohnern bietet bislang Impfungen mit dem chinesischen Vakzin Sinopharm, dem Impfstoff von Pfizer und Biontech, dem Astrazeneca-Vakzin sowie dem russischen Sputnik V an. Weltweit will Johnson & Johnson in diesem Jahr nach eigenen Angaben eine Milliarde Dosen seines Corona-Vakzins produzieren.

Brasilien – Regierung warnt vor ?neuer Etappe“ der Corona-Pandemie

Angesichts der rasanten Verbreitung der im Amazonas-Gebiet entdeckten Variante des Coronavirus hat die brasilianische Regierung vor einer ?neuen Etappe“ der Corona-Pandemie in Brasilien gewarnt. Die neue Variante sei schon ?Teil des Alltags“, sagte Gesundheitsminister Eduardo Pazuello nach einem Treffen mit den Gesundheitssekret?ren der Bundesstaaten und Gemeinden in Brasília, wie das brasilianische Fernsehen am Donnerstag (Ortszeit) berichtete. ?Heute haben wir durch das mutierte Virus eine dreifach h?here Ansteckung. Und die Geschwindigkeit, mit der dies geschieht, kann überraschen. Wir müssen wachsam und vorbereitet sein.“

Exportbranche warnt vor Schlie?ung der Grenze zu Frankreich

Die Deutsche Exportwirtschaft warnt vor Grenzschlie?ungen zu Frankreich. Ma?nahmen wie im vergangenen Jahr würden die Lieferketten empfindlich treffen und dürften sich daher nicht wiederholen, sagt der Der Pr?sident des deutschen Au?enhandelsverbandes (BGA), Anton B?rner, der ?Rheinischen Post“ laut Vorabbericht. ?Vielmehr gilt es, beispielsweise eine gute Teststrategie zu entwickeln, um Grenzüberg?nge offen halten zu k?nnen.“

Ungarn h?lt Lockdown-Regeln bis mindestens 15. M?rz aufrecht

Ungarn will noch bis mindestens zum 15. M?rz an weitreichenden Corona-Beschr?nkungen festhalten. Die Regierung begründete die Entscheidung mit der Erwartung eines Anstiegs der Corona-Fallzahlen und Todesf?lle in den kommenden Wochen. Experten erwarteten einen drastischen Anstieg, erkl?rte der Stabschef des Ministerpr?sidenten Viktor Orban, Gergely Gulyas, am Donnerstag mit Blick auf eine dritte Welle der Pandemie in dem Land.

Die derzeitigen Einschr?nkungen in Ungarn sind bereits seit dem 11. November in Kraft. Neben Ausgangsbeschr?nkungen zwischen 20 Uhr und 5 Uhr sehen sie etwa Auflagen für Gastronomie, Kulturbetriebe, Hotels und andere Bereiche vor. In der vergangenen Woche hatte die Regierung eine Online-Umfrage zur Aufhebung von Corona-Einschr?nkungen gestartet.

Biden will US-Bürger mit Info-Kampagne zur Impfung bewegen

US-Pr?sident Joe Biden kündigt eine umfangreiche Informationskampagne an, um die Amerikaner zur Impfung zu bewegen. Dem Bürger solle vermittelt werden, dass ?Impfstoffe sicher und wirksam sind“, sagt Biden. Die Kampagne soll führende Pers?nlichkeiten aus allen Teilen der Gesellschaft einbeziehen. US-Experten befürchten, dass in den kommenden Monaten die Impfbereitschaft besonders unter Minderheiten abnehmen k?nnte.

USA lockern Vorschriften für Lagerung von Biontech/Pfizer-Impfstoff

Die US-Arzneimittelaufsichtsbeh?rde FDA hat ihre Vorschriften zur Lagerung des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer gelockert. Das Vakzin muss nun nicht mehr bei ultraniedrigen Temperaturen von bis zu minus 80 Grad aufbewahrt werden, wie die FDA am Donnerstag mitteilte. Der Impfstoff darf nun in den USA bis zu zwei Wochen lang in den üblichen pharmazeutischen Gefrierschr?nken mit Temperaturen von bis zu minus 20 Grad gelagert werden.

Die FDA will mit der Lockerung der Vorschriften die Arbeit der Impfzentren sowie die Versorgung mit Impfdosen erleichtern. Die Impfzentren müssten nun nicht mehr spezielle Gefrierschr?nke mit ultraniedrigen Temperaturen anschaffen, erkl?rte der FDA-Experte Peter Marks.

Südkorea startet Impfprogramm

In Südkorea startet das landesweite Impfprogramm. Verabreicht wird zun?chst der Impfstoff von AstraZeneca an Mitarbeiter von Pflegeheimen. Ab Samstag sollen dann insgesamt 117.000 Dosen des Pfizer/BioNTech-Stoffes dem medizinischen Personal in Covid-Zentren gegeben werden.

Tschechische Regierung will Mobilit?t ?radikal“ einschr?nken

Die tschechische Regierung fordert angesichts steigender Fallzahlen eine ?radikale“ Einschr?nkung der Mobilit?t der Bürger. Diese müsse mindestens drei Wochen lang durchgesetzt werden, sagt Ministerpr?sident Andrej Babis. Seine Minderheitsregierung braucht heute die Unterstützung des Parlaments, um den Notstand verl?ngern zu k?nnen – die juristische Grundlage für Einschr?nkungen. Tschechien wies in den vergangenen Tagen laut der Statistikwebsite Our World in Data die weltweit h?chste Infektionsrate pro Kopf auf.

Minister Tonne will weitere Schulen ?ffnen - Sonderweg m?glich

Kultusminister Grant Hendrik Tonne ist entschlossen, nach den für Mittwoch geplanten n?chsten Bund-L?nder-Beratungen weitere Schulen in Niedersachsen zu ?ffnen. ?Mein Ziel ist unver?ndert, so schnell wie m?glich alle Schüler in den Wechselunterricht zurückzuholen. Ich erinnere an unsere Erfahrungen mit den Grundschulen, die wir ja im Wechselmodell gelassen haben – und die sind wirklich gut“, sagte der SPD-Politiker der ?Neuen Osnabrücker Zeitung“.

Gleichzeitig betonte der Minister, der eigentlich schon für kommenden Montag weitere Schul?ffnungen in Aussicht gestellt hatte, dass ihn keineswegs der Mut verlassen habe. ?Aber ich habe immer auch gesagt, dass günstige Inzidenzwerte die Bedingung dafür sind, weitere Klassen in die Schulen zurückzuholen. Und da müssen wir leider feststellen, dass die vergangenen beiden Wochen nicht zufriedenstellend waren“, erkl?rte der Vater von vier Kindern. Die derzeitige Stagnation bei den Corona-Zahlen und Unsicherheiten bei den Mutationen h?tten ihn dazu bewogen, die Lage noch eine weitere Woche zu beobachten.

S?der warnt vor ??ffnungshektik“ und ?Blindflug“ bei Lockerungen

Bayerns Ministerpr?sident Markus S?der mahnt vor den Bund-L?nder-Beratungen zur Vorsicht bei m?glichen Lockerungen der Corona-Beschr?nkungen. ?Wir wollen schrittweise ?ffnen, aber mit Vernunft und Vorsicht. Wir dürfen angesichts der Mutation keinen Blindflug starten“, sagte S?der dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Freitag). ?Die Politik darf jetzt nicht die Nerven verlieren. ?ffnen ja, aber klug und umsichtig“, betonte der CSU-Chef.

Mit Blick auf Stufenpl?ne aus mehreren Bundesl?ndern mahnte S?der ebenfalls zur Vorsicht. ?Bei einem Stufenplan muss man aufpassen, dass am Ende nicht ein Datum alle n?chsten Schritte bestimmt“, sagte der Ministerpr?sident. Am Ende müsse auch m?glich sein, ?ffnungsschritte zurückzunehmen. Zentrales Steuerungsinstrument sollten aus Sicht S?ders die Inzidenz-Zahlen sein. ?Eine intelligente ?ffnungsmatrix sollte sich an den Zahlen von 35 und 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen orientieren.“ Diese Werte stünden aus gutem Grund fest. ?ffnungen müssten dann nach Daten und nicht nach einem Datum erfolgen und für alle nachvollziehbar sein. ?Eine generelle ?ffnungshektik hilft niemandem“, warnte der Regierungschef.

Mehr als 250.000 Tote in Brasilien

Das Coronavirus breitet sich in Brasilien weiter aus. Das Gesundheitsministerium meldet 65.998 Neuinfektionen. Damit steigt die Gesamtzahl der Ansteckungen auf knapp 10,4 Millionen. Die Zahl der Todesf?lle legte binnen 24 Stunden um 1541 auf 251.498 zu.

Biden: USA sind selbstgesteckten Impfzielen um ?Wochen“ voraus

US-Pr?sident Joe Biden will bei der Corona-Impfkampagne weiter aufs Tempo drücken. ?Je mehr Leute geimpft werden, desto schneller werden wir diese Pandemie eind?mmen“, sagte Biden am Donnerstag. Er sprach im Wei?en Haus, um die Schwelle von 50 Millionen Impfungen w?hrend seiner Amtszeit zu markieren. Biden bezeichnete die Fortschritte bei der Impfkampagne als gro?en Erfolg: Die USA l?gen damit ?Wochen“ vor dem angestrebten Zeitplan.

Biden hatte vor seinem Amtsantritt am 20. Januar als Ziel gesetzt, dass es in seinen ersten hundert Tagen als Pr?sident mindestens 100 Millionen Impfungen geben soll. Nun wurde nach 37 Tagen bereits die Schwelle von 50 Millionen erreicht, wie Biden erkl?rte.

Biden dürfte bei seinem Ziel zugute kommen, dass die Hersteller der beiden in den USA zugelassenen Impfstoffe, Moderna und Pfizer/Biontech, ihre Produktion inzwischen ausgeweitet haben. Bis Ende M?rz haben sie zusammen die Lieferung von rund 200 Millionen Dosen versprochen. Bis Ende Juli sollen die USA insgesamt 600 Millionen Dosen bekommen. Seit Beginn der Impfkampagne im Dezember wurden nach Angaben der US-Gesundheitsbeh?rde CDC 66 Millionen Dosen gespritzt, knapp 21 Millionen Menschen sind demnach schon doppelt geimpft worden.

Vize-Bürgermeister für dreiw?chigen Lockdown in Paris

Die Pariser Stadtverwaltung hat sich angesichts der angespannten Corona-Lage für einen kurzen und strengen Lockdown ausgesprochen. ?Die derzeitige Situation ist die schlimmste, weil es sich um Halbma?nahmen mit schlechten Ergebnissen handelt“, sagte der erste stellvertretende Pariser Bürgermeister, Emmanuel Grégoire, am Donnerstagabend dem Sender Franceinfo. Die Stadt werde nun mehrere Ma?nahmen zur Bek?mpfung der Epidemie vorschlagen, darunter ein etwa dreiw?chiger Lockdown in der Hauptstadt mit der Aussicht darauf, danach etwa Restaurants und Kulturst?tten wieder ?ffnen zu k?nnen.

Premier Jean Castex hatte kurz zuvor für 20 Départements im Land eine erh?hte Corona-Warnstufe verh?ngt. Darunter f?llt auch die Hauptstadt. Der Premier hatte die ?rtlichen Beh?rden aufgefordert, Vorschl?ge für m?gliche versch?rfte Corona-Ma?nahmen zu machen. Castex betonte gleichzeitig, dass die Regierung alles tue, um einen landesweiten Lockdown so weit wie m?glich hinauszuz?gern.

Grégoire betonte nun, dass er von einem Lockdown nur am Wochenende wie etwa in Nizza wenig halte. Diese Ma?nahme sei ?kaum effektiv“. Die Vorschl?ge, einschlie?lich eines m?glichen Lockdowns in Paris, würden an diesem Wochenende mit der ?rtlichen Gesundheitsbeh?rde und der Polizeipr?fektur diskutiert, kündigte Grégoire an. Schlie?lich werde man dann der Regierung Vorschl?ge unterbreiten. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner lag in Paris zuletzt über 300.

Hacker-Angriff auf Corona-Forschungslabor der Oxford Universit?t

Auf ein Labor der Oxford Universit?t, in dem zu Covid-19 geforscht wird, ist einem Medienbericht zufolge ein Cyberangriff verübt worden. Es werde befürchtet, dass eine Hacker-Bande versuchen werde, Geheimnisse an den h?chsten Bieter zu verkaufen, meldet der britische ?Telegraph“.

EU-Ratschef: Europ?ischer Corona-Impfpass kommt voran

Die Pl?ne für einen europ?ischen Corona-Impfpass nehmen nach Angaben von EU-Ratschef Charles Michel Gestalt an. Die 27 EU-Staaten n?herten sich in ihren Vorstellungen immer weiter an, sagte Michel nach dem EU-Videogipfel. Man sei sich einig, die Arbeit an dem gegenseitig anerkannten Impfnachweis fortzusetzen. Der ?sterreichische Kanzler Sebastian Kurz ?u?erte sich konkreter und schrieb auf Twitter: ?Es freut mich, dass es unter den EU-Mitgliedsstaaten eine breite Front der Unterstützung für die Idee eines Grünen Passes gibt. Nun geht es um die m?glichst rasche Umsetzung! Wir wollen m?glichst schnell wieder zurück zur Normalit?t, unser altes Leben wiederhaben und ein Maximum an Freiheit.“

An dieser Stelle finden Sie Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir Ihre Zustimmung.

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen d?mpfte jedoch die Erwartungen. Die Vorbereitungen würden mindestens etwa drei Monate dauern. Und das System solle neutral sein gegenüber der Frage, wie ein solcher Impfpass genutzt werde. Dabei geht es darum, ob er zum Beispiel zu einem einfacheren Reisen genutzt werden kann. Die Entscheidung liege bei den Regierungen der EU-Staaten, sagte von der Leyen. Bundeskanzlerin Angela Merkel geht davon aus, dass der EU-Impfpass bis zum Sommer entwickelt werden kann.