1. Home
  2. Wirtschaft
  3. Henryk M. Broder: Brauche ich jetzt eine Autobesitzerlaubnis?

Meinung Grüne Gutsherrenart

Ein Satz zeigt das absurde Auto-Verst?ndnis der Grünen

| Lesedauer: 3 Minuten
Kombo Henryk M. Broder Berlin Friedrichsra?e autofrei Kombo Henryk M. Broder Berlin Friedrichsra?e autofrei
Henryk M. Broder empfindet autofreie Stra?en als unzul?ssige Einschr?nkung - hier die Berliner Friedrichstra?e
Quelle: picture alliance/dpa-ZB/ Jens Kalaene; Martin Lengemann
Die Bürgermeisterin des Berliner Partybezirks Friedrichshain-Kreuzberg fordert eine deutliche Reduktion des motorisierten Individualverkehrs. Das begründet sie mit einer bemerkenswerten Aussage, die tief blicken l?sst.

Monika Herrmann ist grüne Bürgermeisterin des Party- und Eventbezirks Friedrichshain-Kreuzberg. Sie sympathisiert mit Hausbesetzern, l?sst Drogendealer gew?hren und sorgt sich zugleich um ihre ganz pers?nliche Sicherheit. Sie würde, gab sie vor einem Jahr zu, ?in Berlin durch keine Parks“ gehen, das w?re ihr ?als Frau zu gef?hrlich“. Die aktuellen Zust?nde seien ?nicht tragbar“, es sei aber Aufgabe der Polizei, ?das zu ?ndern“, sie als Bezirksbürgermeisterin k?nne sich mit der Lage ?nur arrangieren“.

Nicht ganz so zahm und zurückhaltend artikuliert sich die Bezirksbürgermeisterin, wenn es um ein anderes Problem geht, das dringend gel?st werden muss. ?Wir wollen“, bekannte sie vor ein paar Tagen, ?dass der motorisierte Individualverkehr in der Innenstadt so stark wie m?glich reduziert wird“.

ARTIKEL WIRD GELADEN

Der ?PNV verliert, das Fahrrad gewinnt

Schon vor der Pandemie sind immer mehr Menschen in Deutschland aufs Fahrrad gestiegen. Dieser Trend hat sich durch Corona noch einmal verst?rkt. Statt im Auto oder mit Maske in der Bahn radeln viele Deutsche lieber. Dem ?ffentlichen Nahverkehr droht dadurch der Kollaps.

Quelle: WELT/Max Seib

Themen

KOMMENTARE WERDEN GELADEN
汤姆叔叔-官网